Fliesen oder Treppe zuerst

Diskutiere Fliesen oder Treppe zuerst im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo, unser Treppenbauer meint erst Fliesen dann Einbau Holz-Innenreppe. Unser Fliesenleger meint erst Treppe, dann Fliesen anlegen....

  1. NEUMee

    NEUMee

    Dabei seit:
    12. Juli 2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tischler und Informatiker
    Ort:
    Dresden
    Hallo,


    unser Treppenbauer meint erst Fliesen dann Einbau Holz-Innenreppe.
    Unser Fliesenleger meint erst Treppe, dann Fliesen anlegen.

    Treppenbauer vs. Fliesenleger

    Will hier jeder seinen Vorteil auskosten, oder ist es wirklich egal wierum man das angeht?
    Was würdet ihr Experten machen? bzw. Was ist richtig?


    MfG NEUMee
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Wo ist die Treppe aufgelagert?

    Auf Rohdecke?

    An Deckenstirnkante?

    Wie kommen Hadwerker jetzt nach oben? Rohbautreppe? Stört diese das gewerk Fliesen evtl (Auflager dieser Treppe muß später wieder entfernt werden...)

    Wenn auf Rohdecke muß hpoer Estrich ausgespart werden, später ergänzt und Fliesenleger arbeitet an.

    Wenn erst Treppe besteht die Gefahr, daß Treppenstufen durch Handwerker Schaden nehmen.

    Ist eine Abwägung, die der Bauleiter treffen sollte.
     
  4. Gertie

    Gertie

    Dabei seit:
    23. Januar 2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreibtischtiger
    Ort:
    Unna
    Wenn zuerst gefließt wird, hat der Fliesenleger weniger Arbeit, aber es ist nicht unwahrscheinlich, dass einige FLiesen beim Einbau der Treppe beschädigt werden. Daher klingt es für mich logischer, erst die Treppe einzubauen, auch wenn der Fliesenlegen dann eventl. mehr schneiden oder anpassen muss. Aber ja, du solltest deinen Bauleiter mit der Frage betrauen.
     
  5. NEUMee

    NEUMee

    Dabei seit:
    12. Juli 2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tischler und Informatiker
    Ort:
    Dresden
    Ich persönlich bin auch für Treppe eher einbauen.
    Die Bauarbeiter gelangen momentan über eine Alu-Leiter nach oben.
    Die Treppe ist eine Holztreppe mit beidseitig Wangen und eingestemmten Stufen.
    Auflager sowohl Fußboden als auch Stirnkante von Decke.
    Der Treppenbauer meint: die Treppe verkeilt sich im Treppenhaus (Ecke) und wird nicht in den Fußboden gedübelt.
     
  6. #5 Ralf Dühlmeyer, 28. Januar 2014
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Eine Treppe gehört auf den Rohboden und nicht den Estrich - von daher ist die Fragestellung komplett falsch!
     
  7. #6 Ralf Dühlmeyer, 28. Januar 2014
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ist die Ecke denn dafür bemessen???
     
  8. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Hört sich abenteuerlich an....am besten ich höre jetzt besser weg.....

    gemeint ist wohl (vermutlich) die Rohdecke.....
    Das (wahrscheinlich inexistente) Detail gibt darüber Auskunft.....

    Ah ja...wird also quasi -wie die Aluleiter- nur angelehnt? O.K.,.....verstehe ich wohl einfach nur falsch...macht ja nix
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. NEUMee

    NEUMee

    Dabei seit:
    12. Juli 2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tischler und Informatiker
    Ort:
    Dresden
    Das hoffe ich. Ich habe es ja nicht geplant, sondern der GÜ. Also es sind auf jeden Fall tragende Wände, das kann ich sagen.

    Naja, das klingt einleuchtend. Muss der Estrich dann an den Stellen ausgespart werden, oder wie läuft das?
    Oder direkt auf die Rohdecke? Aber man kann doch zu diesem Baufortschritt die Treppe noch nicht einbauen.
     
  11. NEUMee

    NEUMee

    Dabei seit:
    12. Juli 2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tischler und Informatiker
    Ort:
    Dresden
    Ja, die Alu Leiter ist abenteuerlich. Ich gebe es ja zu.
     
Thema: Fliesen oder Treppe zuerst
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. laminat vor treppeneinbau

    ,
  2. erst treppe dann fliesen

Die Seite wird geladen...

Fliesen oder Treppe zuerst - Ähnliche Themen

  1. Sockelleiste Fliesen

    Sockelleiste Fliesen: Hallo an alle, ich bin vor 2 Jahren in meine neue Wohnung gezogen. Jetzt habe ich bemerkt dass ein Spalt zwischen Silikon und Sockelleiste...
  2. Fliesen gerissen

    Fliesen gerissen: Guten Morgen, in unserem Badezimmer sind plötzlich zwei Wandfliesen gerissen, s. Bild anbei. Es handelt sich um Fliesen im Eckbereich. Die Seite,...
  3. Fliesen auf jungem Estrich

    Fliesen auf jungem Estrich: Moin zusammen. Ich habe ein altes Haus saniert habe meinen gipsputz gerade trocken und bekomme nächten Freitag am 8.12 Zementestrich. Der Estrich...
  4. Fliesen mit geringer Aufbauhöhe

    Fliesen mit geringer Aufbauhöhe: Hallo, dies ist mein erster Beitrag, nachdem ich schon einige Zeit hier mitlese und auch schon wertvolle Anregungen bekommen habe. Ich renoviere...
  5. Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe

    Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe: Hallo zusammen, folgende Ausgangssituation: Wir wohnen (Als Eigentümer) in einer 2 Familienwohnung (beide Wohnungen gehören uns). Die 1. Wohnung...