Fliesen wackeln

Diskutiere Fliesen wackeln im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo, Im Eingangsbereich unseres Neubaus fängt seit einem Monat ungefähr jede Woche eine neue Fliese zu wackeln an. Die Fliesen liegen seit...

  1. Zottel

    Zottel

    Dabei seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Bei Schweinfurt
    Hallo,

    Im Eingangsbereich unseres Neubaus fängt seit einem Monat ungefähr jede Woche eine neue Fliese zu wackeln an. Die Fliesen liegen seit Ende Dezember, Feinsteinzeug 30x30. Die gleichen Fliesen liegen auch in der Küche, dort ist alles fest, der Fußbodenaufbau ist gleich. Frage: Lohnt es sich überhaupt, den Verleger jetzt einzelne Fliesen hochnehmen zu lassen? Oder muß man davon ausgehen, daß sowieso eine nach der anderen hochkommt und sollte man versuchen durchzusetzen, daß alle Fliesen neuverlegt werden?

    Viele Grüße

    Christian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Was meint denn der Flieseur dazu?

    Ohne selbst Fliseur zu sein würde es mich nicht wundern, wenn es auch im Eingangsbereich nicht den ganzen Bereich betrifft.

    Gruß Lukas
     
  4. Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant
    Hatte Zottel das Haus nicht gebraucht aber unvollendet gekauft?
     
  5. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Estriche
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    Tach Christian,

    als erstes gilt es die Ursache zu ergründen. Also den Fliesenleger herbeizitieren.
    Hast Du schon eine Fliese aufgenommen, wie sieht die Rückseite aus?
    Was für Estrich?
    Fußbodenheizung?
    Sind es einzelne Fliesen, oder mehrere lose nebeneinander?
     
  6. Zottel

    Zottel

    Dabei seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Bei Schweinfurt
    Hallo Berni,

    Fliesenleger kommt (hoffentlich) nächste Woche, schon bevor die Fliesen hochkamen hatten wir einen Termin ausgemacht, weil wir Dreckprobleme mit der Oberfläche haben.

    Bis jetzt sind's einzelne Fliesen - was mir Sorgen macht, ist das es halt jede Woche iene mehr wird....
    Hochnehmen geht gar nicht so einfach wegen der dünnen Fuge, ich hätte Schiss, daß ich die angrenzenden Fliesen dabei beschädige. Estrich - äh - beschleunigt, zu mehr müßte ich den Planer fragen. FBH ja.

    @Ryker: Von uns begonnen (und noch nicht beendet)

    Gruß

    Christian
     
  7. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Estriche
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    Dann liegen die ja noch nicht lange.

    Du schreibst, Beschleuniger. Ist vor Verlegung die Restfeuchte gemessen?
    Wenn eine Fliese aufgenommen wurde, kann man mehr sagen. Oder weiter suchen.:)
    Da kommen einige Ursachen in Frage.
     
  8. Zottel

    Zottel

    Dabei seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Bei Schweinfurt
    Hi Berni,

    gelegt wie gesagt Ende Dezember. Die Restfeuchte hat der Parkettleger im Wohnzimmer an 2 Stellen gemessen, allerdings habe ich keinen Wert im Kopf. War aber offensichtlich ok, sonst hätte er ja sicher kein Parkett draufgelegt.

    Ciao

    Christian
     
  9. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Estriche
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    Eingangsbereiche sind in Punkto Restfeuchte immer ein Problem.
    Hier wird bei schlechtem Wetter viel Feucht von draußen hereingeholt. Da hätte der Fliesenleger schon mal selber messen müssen.

    Aber wie gesagt, es muß nicht die Schadensursache sein.
    Wenn der Flisenleger kommt, würde ich aber auf jeden Fall eine Restfeuchtemessung ausführen lassen.
     
  10. #9 Rudolf 1966, 6. April 2008
    Rudolf 1966

    Rudolf 1966

    Dabei seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Parkettleger&Raumausstatter&Maler
    Ort:
    Heidelberg
    Wenn ein Trocknungsbeschleuniger verwendet wurde sind CM Messungen gar nicht so ohne weiteres möglich.
    Zudem kann der Fliesenleger jetzt eh keine Messstellen mehr finden.


    mit Gruß Rudolf
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. operis

    operis

    Dabei seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Am Stadtrand von Berlin
    Richtig Berni, Eingangsbereiche sind da immer ein kleines Problem.

    @zottel

    schön, das der Parkettleger gemessen hat, das entbindet den fliesenleger jedoch nicht von seiner Pflicht, die Belegreife ebenfalls zu prüfen.

    Wie sehen denn die Fliesen auf der Rückseite aus? Haftet der Kleber an der Fliese oder wie erwartend auf dem Estrich?



    Grüße operis
     
  13. Zottel

    Zottel

    Dabei seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Bei Schweinfurt
    Wie gesagt, ich habe selber noch keine Fliese hochgenommen, dafür sitzen sie zu stramm, das wollte ich den Fliesenleger machen lassen. Ich wollte erstmal ein kurzes Meinungsbild zur Frage: "Erstmal einzeln hochnehmen ist schon ok" - oder "vergiß es, die müssen eh alle noch mal raus" - aber daß das komplett von der Schadensursache abhängt ist einleuchtend. Allerdings haben gestern schon zwei neue angefangen - wenn ich es mir recht überlege geht das auch erst seit 2 Wochen los, nicht seit vier....

    Ciao

    Christian, der jetzt mal auf den Fliesenleger wartet :konfusius
     
Thema: Fliesen wackeln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fliesen wackeln kleber

    ,
  2. bodenfliesen wackeln

Die Seite wird geladen...

Fliesen wackeln - Ähnliche Themen

  1. Fußbodenheizung bei Dehnfugen / Fliesen kalt

    Fußbodenheizung bei Dehnfugen / Fliesen kalt: Hallo zusammen, wir haben eine DHH schlüsselfertig erworben. Als wir jetzt zum ersten mal die Fußbodenheizung eingeschaltet haben, ist uns...
  2. Übergangsprofil - Fliesen auf Laminat

    Übergangsprofil - Fliesen auf Laminat: Hallo Zusammen , Bei unserem Bauvorhaben ist gerade der Fliesenleger zu gange. Flure, Bäder, Wohn&Esszimmer werden gefliest der Rest soll einen...
  3. Fliesen schief

    Fliesen schief: Gute Abend, ich komme in der Diskussion mit dem GU nicht weiter. Dieser ist der Meinung, dass die Fliesen zwischen Duschwanne und Boden noch in...
  4. Esstrich 60er Jahre unter Fliese

    Esstrich 60er Jahre unter Fliese: Hallo Zusammen, ich habe im Keller einen Hauses Baujahr 1963 folgende Situation gefunden. Weiß jemand was das genau ist? Scheinbar ist er durch...
  5. Zwei Estriche verbinden - Risse - Fliesen möglich?

    Zwei Estriche verbinden - Risse - Fliesen möglich?: Hallo zusammen, ich bin beim Renovieren des Flurs (Baujahr 1971) und habe folgendes Problem: Vorher war innerhalb des Flur-Raumes ein Bad(blau),...