Fliesen - wie plan für T Fuge

Diskutiere Fliesen - wie plan für T Fuge im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Liebe Fliesenexperten, Wir haben eine Fliese ins Auge gefasst, 30x60 cm, die mit T Fuge verlegt werden soll. Ein fliesenleger hatte uns den Tip...

  1. bison

    bison

    Dabei seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Bornheim
    Liebe Fliesenexperten,

    Wir haben eine Fliese ins Auge gefasst, 30x60 cm, die mit T Fuge verlegt werden soll. Ein fliesenleger hatte uns den Tip gegeben, dass man dafür hochwertige Fliesen kaufen solle, die besonders plan sind, sonst würden sich große Sprünge ergeben. Seht ihr das auch so? Die eigentliche Frage: Gibt es eine Maßzahl für diese "Planheit", die der Fleisenhändler angeben kann? Wie nennt man so etwas? Was ist notwendig?
    Liebe Grüße
    Nichoas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. THEO

    THEO

    Dabei seit:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Hallo Nichoas,

    es gibt nach meinem Wissen keine Fliesen, die "besonders plan" sind.
    Entweder man kauft eine gaaanz preiswerte Mindersortierung und ärgert sich bis zur nächsten Renovierung über die krummen Dinger, oder man steigt gleich bei einer Qualitätsware ein, um dem vorzubeugen.
    Bei Wandfliesen sind es dann weißscherbige Platten aus Steingut, bei Bodenfliesen in der Größe sollte es schon Feinsteinzeug sein.
    Wenn man vor dem Verlegen eine Wasserwaage auf diverse Fliesen legt, sieht man sofort, ob plan oder nicht. Im ersten Fall verlegen, im zweiten Fall zurück an den Händler :shades

    Ach ja, wenn Du das selbst verlegen willst, solltest Du reichlich Erfahrung mitbringen, sonst ärgerst Du Dich hinterher über Torsion, wenn die Platten dann nicht plan zueinander verlegt sind und plötzlich Ecken "hochstehen"
     
  4. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Auch bei hochwertigem Feinsteinzeug von > 40 € m² netto sind Randhebungen von 2 mm drin.
     
  5. bison

    bison

    Dabei seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Bornheim
    Danke...ist in der Tat "hochwertige Feinsteinzeug von > 40 € m² ". Verlegen wollen wir das sicher nicht selbst...Monsieur Kiefer verfügt über zwei linke Hände.
    Wir haben aber noch keinen fliesenleger, der Bauleiter hat uns aber l osgeschickt uns nach Böden umzutun, um die Estrichdicke planen zu können. Da haben wir im FACHHANDEL diese Feinsteinzeugfliese gesehen, von der noch 2 Paletten zum halben Preis im Angobot zu haben waren.
    Ist übrigens nicht durchgefärbt, die Lady sagte uns: lieber Abriebklasse 5 und glasiert als eine weiche durchgefärbte Fliese...
    naja, und ein Bekannter der Fliesenleger ist sagte uns dann "passt auf, dass die plan ist, sonst gibt´s Probleme bei der T Fuge. Aber ich interpretiere das was Ihr sagt mal so: Wir nehmen die Angebotsfliese, weisen darauf hin dass sie so verlegt werden soll, ob sie geeignet sei, und wenn der Fliesenleger dann sagt is nich plan, geben wir sie wegen dieses Mangels halt zurück...
    Danke für eure Hilfe,
    Nicholas
     
  6. #5 Achim Kaiser, 30. September 2008
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Kauf deine Fliesen beim Fliesenleger ...
    Alle Male besser als nach x Wochen versuchen ein Schnäppchen wieder zurückzugeben.
    Alles Geeier das man nicht wirklich braucht.

    *Schnäppchen* gibts übrigens regelmäßig und fast überall ....

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  7. #6 derengelfrank, 30. September 2008
    derengelfrank

    derengelfrank

    Dabei seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    M
    ich will zwar nicht abstreiten, daß man auch für Mist > 40 EUR netto ausgeben kann.
    Bei 2mm Randhebungen bei z.B. 30x60cm-Feinsteinzeugfliesen sind inakzeptabel (auch wenn noch 'normgerecht') und keinesfalls als hochwertig zu bezeichnen.
    Bei mir konnten die V+B Fliesen (über 85EUR brutto) mit der schlechtesten Qualität aufwarten...
     
  8. bison

    bison

    Dabei seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Bornheim
    Aber eine Fliese die der Ringträgerin gefällt und innerhalb des von mir gesetzten Rahmens von 25€/m2 liegt...wenze das finzt is wie Weihnachten
    War schwer genug uns zu einigen, und es gibt weiß Gott genug Entscheidungen zu treffen. Deshalb machen wir jetzt gerne einen Haken dran und suchen den Fliesenleger nicht nach der Fliese aus, sondern nach den üblichen Kriterien:
    (Kompetenzkoeffizient+Angebotspreis)/2*(wer kennt den)-wann hat der Zeit
    Gruß
    Nicholas
     
  9. #8 Achim Kaiser, 30. September 2008
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    In dem Fall brauchste dir nach den Auswahlkriterien auch keinen Kopp um die Planheit zu machen :).

    Das wird dann ebens wies wird ... Summenkoeffizentallerunzulänglichkeiten / Augenzuunddurchspaßfaktor.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  10. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    ich hatte schon feinsteinzeug für > 80€ die die 2mm toleranz ausgereizt haben und zwar in alle richtungen.
    mein tip - nur im drittel oder wilden verband - nie im halbverband verlegen.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. THEO

    THEO

    Dabei seit:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    @ Nicholas

    ich kann´s Dir nur empfehlen: Nimm eine Wasserwaage mit und halt sie an Deine "Angebotsfliese" - und wenn das ein 'Flitzebogen' ist, dann nimm sie für den nächsten Polterabend und such Dir was ordentliches aus.

    Stell Dir vor, Deine Wunschfliese hat eine rechtwinklige Kante oder auch eine Fase - Du läßt mit schmaler Fuge (2 mm) verlegen und eine Seite steht 2mm hoch - dann schlägst Du Dir die Ecken kaputt oder Du machst beim barfuss Laufen Schaschlik aus Deinen Füßen.

    @Robby
    Ich hatte diesbezüglich vor Kurzem ein Gespräch mit einem Fliesen-SV und der sagte mir, dass so ein Belag keine Torsion haben darf - sähe auch wirklich bescheiden aus, oder?
     
  13. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Wer erzählt denn sowas? Es gibt Materialtoleranzen!
     
Thema:

Fliesen - wie plan für T Fuge

Die Seite wird geladen...

Fliesen - wie plan für T Fuge - Ähnliche Themen

  1. Sockelleiste Fliesen

    Sockelleiste Fliesen: Hallo an alle, ich bin vor 2 Jahren in meine neue Wohnung gezogen. Jetzt habe ich bemerkt dass ein Spalt zwischen Silikon und Sockelleiste...
  2. Fliesen gerissen

    Fliesen gerissen: Guten Morgen, in unserem Badezimmer sind plötzlich zwei Wandfliesen gerissen, s. Bild anbei. Es handelt sich um Fliesen im Eckbereich. Die Seite,...
  3. Fliesen auf jungem Estrich

    Fliesen auf jungem Estrich: Moin zusammen. Ich habe ein altes Haus saniert habe meinen gipsputz gerade trocken und bekomme nächten Freitag am 8.12 Zementestrich. Der Estrich...
  4. Fliesen mit geringer Aufbauhöhe

    Fliesen mit geringer Aufbauhöhe: Hallo, dies ist mein erster Beitrag, nachdem ich schon einige Zeit hier mitlese und auch schon wertvolle Anregungen bekommen habe. Ich renoviere...
  5. Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH

    Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH: Hallo zusammen, da die kühleren Tage jetzt wieder da sind, ist bei uns wieder eine Frage aktuell geworden. Wir haben eine FBH, die im Abstand...