Fliesen wo kaufen

Diskutiere Fliesen wo kaufen im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; wir sind jetzt auf der Suche nach der richtigen Fliese. Leider stellen wir hier in good old Germay ganz oft fest, das wird so richtig teuer. Da...

  1. laus1648

    laus1648

    Dabei seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkauf
    Ort:
    Kolbermoor
    wir sind jetzt auf der Suche nach der richtigen Fliese. Leider stellen wir hier in good old Germay ganz oft fest, das wird so richtig teuer. Da ich es nicht weit nach Italien, Bozen habe, meine Idee mal da zu schaun. Wer kann mir da ev Tipps geben?
    danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lebski

    Lebski Gast

    Tipp:
    1. Fliesen sind ganz schön schwer.
    2. Gewährleistung?
     
  4. #3 Ralf Dühlmeyer, 29. März 2011
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    3) Spritkosten
    4) Zoll
    5) Mehrwertteuer (evtl)

    Wir sparen - koste es, was es wolle.
     
  5. oberh

    oberh

    Dabei seit:
    22. Februar 2010
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vermessungstechniker
    Ort:
    Rösrath, NRW
    Hi!

    Wenn Du einen Transporter zur Verfügung hast - ok.
    Es wurde schon gesagt - Fliesen sind ganz schön schwer.

    Mein Schwager und ich haben ganze 5 Paletten geliefert bekommen.
    Dazu habe ich noch den ganzen Kleber selber geholt, Fugzeug, Grundierungen, Schienen etc.

    Zugegeben - wir hatten Dussel ...
    Durch Zufall haben wir einen Restpostenverkauf mitbekommen.
    Dort konnten wir an den Fliesen mehr als ordentlich sparen.

    Mein Vorschlag daher: setze Dich ans Telefon ;)
     
  6. laus1648

    laus1648

    Dabei seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkauf
    Ort:
    Kolbermoor
    HAllo
    ja ich spare, wo es Sinn macht und das will ich prüfen. Mein Eindruck bei den Fliesen ist leider, es ghet fast Richtung Mafia, wenn ich dann mal locker Preise zwischen 80 und 40€ für die gleiche Fliese finde:motz
    Gruß
    Dieter
     
  7. #6 ReihenhausMax, 30. März 2011
    ReihenhausMax

    ReihenhausMax

    Dabei seit:
    25. September 2009
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softi
    Ort:
    Bremen
    Warum soll da innerhalb der EU Zoll und ein Mehrwertsteuerzuschlag
    anfallen?
     
  8. #7 Erdferkel, 30. März 2011
    Erdferkel

    Erdferkel

    Dabei seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Thüringen
    @laus1648
    nö, nix Mafia. Ich denke du kommst aus dem Verkauf - da könntest Du wissen, daß Endverbraucherpreise im Fachhandel so kalkuliert sind, daß der Verarbeiter einen auskömmlichen Rabatt (meistens zwischen 20 und 30%) eingeräumt werden kann.

    Wenn jetzt ein Großhändler zu seinem normalen Geschäft die gleiche Ware zum rabattierten Preis im Inet verkloppt, dann kann es solche Differenzen schon mal geben.

    Gruß,
    Erdferkel
     
  9. #8 Ralf Dühlmeyer, 30. März 2011
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Warum?
    Weil Mehrwertsteuer nicht EU-einheitlich ist!
    Und weil Du auch bei Verbrauchsgütern nur eine bestimmte Menge zollfrei einführen darfst.

    Man mache sich vorher schlau, um nicht hinterher zahlen zu müssen.
     
  10. laus1648

    laus1648

    Dabei seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkauf
    Ort:
    Kolbermoor
     
  11. laus1648

    laus1648

    Dabei seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkauf
    Ort:
    Kolbermoor
     
  12. #11 Ralf Dühlmeyer, 30. März 2011
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ich weiß es nicht, ich importiere nicht, aber es wäre gut möglich.
    Also klären, nicht dass Du auf der Autobahn nachverzollen musst. :wow
     
  13. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Wie so gerne von den Baulaien verlangt, sollte man sich nur äussern
    wenn man sich mit der Materie ein wenig auskennt.
    Hier handelt es sich dabei weder um eine Einfuhr, noch um einen Import sondern
    eine private innergemeinschaftliche Warenlieferung/bewegung.
    Die USt ist im Land zu entrichten wos gekauft wird. So zumindest in diesem Fall.
    Fliesen, Privat, kein Drittland.
     
  14. Erdferkel

    Erdferkel

    Dabei seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Thüringen
    Yo, solange Du die Fliesen in Italien kaufst, gibts weder Zoll noch MWst.-Nachzahlung - einer der wenigen Vorteile der EU für Privatleute.

    @laus1648
    Wer verlegt? Mit Rechnung? Gibts Gewährleistung? Über wieviele Quadratmeter reden wir (Wand / Boden)? Welche Formate?

    Ich vermute mal, daß sich das mit den Kosten ganz schnell relativiert, wenn man das Gewerk mal aufdröselt. Der Fliesenpreis ist ja nur ein Teil der Leistung.

    Gruß,
    Erdferkel
     
  15. laus1648

    laus1648

    Dabei seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkauf
    Ort:
    Kolbermoor
    HAllo Erdferkel

    ja diese Details sind mir klar und ich werde wegen 200€ hier auch nicht rummachen. Ich habe auch mit dem Fliesenlager ausgemacht, dass ich die Fliesen selber besorgen kann. Wenn ich aber unterm Strich 1000 bis 2000 € sparen kann dann wird es interessant.
    Gruß
    Dieter
     
  16. oberh

    oberh

    Dabei seit:
    22. Februar 2010
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vermessungstechniker
    Ort:
    Rösrath, NRW
    Hi Dieter!

    "WO kann ich das erkunden ausser beim Finanzamt?"

    Wie wäre es denn ganz einfach beim ZOLL? #grins#
    http://www.zoll.de/b0_zoll_und_steuern/index.html

    "Wenn jetzt ein Großhändler zu seinem normalen Geschäft die gleiche Ware zum rabattierten Preis im Inet verkloppt, dann kann es solche Differenzen schon mal geben."

    Ja, ja - waren am WE im Fachhandel um ein Badezimmer neu zu gestalten.
    Das Angebot für alle Sanitärobjekte beläuft sich auf 13.000 €.
    Ich recherchiere nun im INet und komme für die selben Objekte auf 8.000 €.
    Dabei verfügt der "Laden" auch nicht über ein Lager ...
    Bin gerade ziemlich baff .... ;)
     
  17. Erdferkel

    Erdferkel

    Dabei seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Thüringen
    @oberh

    Ja, das ist eines der großen Probleme der Branche. Solange das mit dem dreistufigen Vertriebsweg (Hersteller - Handel - Klempner) noch funktioniert hat, haben alle (außer dem Endverbraucher) ganz gut damit leben können. Durch das Inet gibt es plötzlich die Möglichkeit, mehr oder weniger unauffällig, diesen Weg etwas abzukürzen.

    Und so wird wohl auch bald diese letzte Bastion fallen, obwohl sich die Sanilöter noch ordentlich wehren - aber warum soll es denen besser gehen als anderen Handwerkern.

    Aber Vorsicht beim Einkauf übers Netz - im Haustechnikdialog gibts jede Menge Threads mit Klagen über diverse Inethändler.

    Gruß,
    Erdferkel
     
  18. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Auf diese Diskrepanz wurden wir damals schon vor der Bemusterung vom Archi hingewiesen. Das sind einfach Mondpreise. Wenn nachher der Sanilöter den Krempel dort anfragt, bekommt der soviel Rabatt, dass er mit inkl. Roh&Fertig-Installation in etwa wieder bei dem dir ursprünglich Materialpreis rauskommt ;)
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. laus1648

    laus1648

    Dabei seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkauf
    Ort:
    Kolbermoor
    Hallo
    danke schon mal für die diversen HInweise.
    ANdere Frage, mit welchen Verlegepreisen, inkl KLeber und Fugen rechnet ihr denn so. Was ich so mitbekomme steigen die Preise mit der Fliesengröße doch erheblich. Z.B- für 30/30 26,-€ für 60/60 36,-€

    Gruß
     
  21. otto2011

    otto2011

    Dabei seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Im Westen
    Wahrscheinlich alles Listenpreise im Fachhandel?

    Je nach Branche (Sanitär kA) sind davon 20 bis 90 % Rabatt möglich.

    Fachhandel schön und gut, etwas mehr bezahlen für gute Beratung auch, aber manchmal sind die Preisdifferenzen so groß, dass es für mich eher eine Frechheit als an Angebot wäre.
    Internetshops können günstiger verkaufen und müssen auch direkt vernünftige Preise machen weil das Angebot viel transparenter ist. Das lohnt sich dann oft für den Endverbraucher und manchmal kann man wirklich viel sparen.
     
Thema:

Fliesen wo kaufen

Die Seite wird geladen...

Fliesen wo kaufen - Ähnliche Themen

  1. Sockelleiste Fliesen

    Sockelleiste Fliesen: Hallo an alle, ich bin vor 2 Jahren in meine neue Wohnung gezogen. Jetzt habe ich bemerkt dass ein Spalt zwischen Silikon und Sockelleiste...
  2. Fliesen gerissen

    Fliesen gerissen: Guten Morgen, in unserem Badezimmer sind plötzlich zwei Wandfliesen gerissen, s. Bild anbei. Es handelt sich um Fliesen im Eckbereich. Die Seite,...
  3. Fliesen auf jungem Estrich

    Fliesen auf jungem Estrich: Moin zusammen. Ich habe ein altes Haus saniert habe meinen gipsputz gerade trocken und bekomme nächten Freitag am 8.12 Zementestrich. Der Estrich...
  4. Fliesen mit geringer Aufbauhöhe

    Fliesen mit geringer Aufbauhöhe: Hallo, dies ist mein erster Beitrag, nachdem ich schon einige Zeit hier mitlese und auch schon wertvolle Anregungen bekommen habe. Ich renoviere...
  5. Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH

    Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH: Hallo zusammen, da die kühleren Tage jetzt wieder da sind, ist bei uns wieder eine Frage aktuell geworden. Wir haben eine FBH, die im Abstand...