Fliesenbelag + verfugen auf Illbruck-Element

Diskutiere Fliesenbelag + verfugen auf Illbruck-Element im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, ich hätte da mal eine Frage zum Verlegen und Verfugen von Fliesen auf dem Illbruck-Element. Kurz zur Info: wir haben im Bad...

  1. Axolottl

    Axolottl

    Dabei seit:
    24. Mai 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    in Bayern
    Hallo zusammen,

    ich hätte da mal eine Frage zum Verlegen und Verfugen von Fliesen auf dem Illbruck-Element.

    Kurz zur Info: wir haben im Bad eine bodentiefe Dusche 120x90. Das Illbruck-Element mit dem Abfluss in der Mitte wurde vom Fachmann eingebaut und alles mit Dichtband und so einer "elastischen Dichtmasse" abgedichtet. Jetzt ist es soweit, den Boden zu fliesen.

    Hier nun meine Fragen dazu:

    1. Sollte man die Platte selber vor dem Fliesen auch noch flächig mit der Dichtmasse bestreichen?
    2. Wie wird bei diesen Fliesen dann verfugt? Ganz normal oder muss man da Silikonfugen machen, damit auch wirklich keine Feuchtigkeit nach unten durchkommt. Oder ist das gar nicht notwendig, weil die Illbruck-Platte sowieso dicht ist? (Ich meine hier nicht die äußere Fuge sondern die ganz normalen zwischen den Fliesen)

    Fragen über Fragen - ich hoffe, jemand von Euch kennt sich damit aus.....
    Freue mich auf Eure Antworten. :bau_1:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Die Illbrockelemente sind selber wasserdicht.

    Aber was ist mit dem restlichen Badezimmer? Das hast du doch hoffentlich auch komplett abgedichtet oder?
     
  4. Axolottl

    Axolottl

    Dabei seit:
    24. Mai 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    in Bayern
    Hallo H.PF,

    ja das ist alles erledigt! Mir ging es jetzt eigentlich nur darum, ob man das auch auf dem Illbruck-Teil machen muss......
     
  5. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Ich kenns halt nur so, das bei den Elementen nur die Ränder abgedichtet werden müssen. Steht aber auch in den Herstellerangaben drin, die mitgeliefert werden. Sonst bei Illbruck mal auf der Seite nachschauen...
     
  6. Axolottl

    Axolottl

    Dabei seit:
    24. Mai 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    in Bayern
    ....und wie wird hier verfugt?

    Hallo zusammen,

    eine Antwort fehlt mir leider noch. Wie wird denn nun der Fliesenbelag auf dem Illbruck-Element verfugt? Ganz normale Fugenmasse? Oder mit Silikon?
    Wäre gut, wenn mir das noch jemand beantworten würde. Vielen Dank!
    :bau_1:
     
  7. #6 Boffel, 23. September 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. September 2011
    Boffel

    Boffel

    Dabei seit:
    14. September 2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Innenarchitektin (Badezimmer)
    Ort:
    Hamburg
    Mit normaler Fugenmasse, z.B Nanofug von PCI
    Das Problem im Duschbereich ist, dass die Fuge sich meistens nach einiger Zeit verfärbt, bzw. sich Ablagerungen bilden. Ganz doof sind Duschöle oder Bodylotion, Fett ist nix für Fugen..

    Grüße Boffel
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fliesenbelag + verfugen auf Illbruck-Element

Die Seite wird geladen...

Fliesenbelag + verfugen auf Illbruck-Element - Ähnliche Themen

  1. Eingangspodest verfugen

    Eingangspodest verfugen: Hallo, unser Eingangspodest besteht aus einem Betonfundament (Bodenplatte) und darauf wurde nun mit Natursteinmörtel ein Belag aus Granitplatten...
  2. Mehrkosten für auskragende Elemente

    Mehrkosten für auskragende Elemente: Hallo Zusammen, ich plane zur Zeit ein EFH und bekomme keine vernünftigen Aussagen (Architekt und GÜ) zum Preis für dieses auskragende Element....
  3. Terassenplatten über den Winter nicht verfugen?

    Terassenplatten über den Winter nicht verfugen?: Hallo, ich habe meine Terrasse 50 qm mit Terrassenplatten neu ausgelegt, Format 60x40 cm, Fuge 4 mm. Von einem Terrassenleger habe ich jetzt den...
  4. Schlemm auf Pflastersteinen entfernen

    Schlemm auf Pflastersteinen entfernen: Hallo, haben gestern unsere neu verlegten Pflastersteine mit Pflasterfugenmörtel wasserundurchlässig verfugt und wie in der Anleitung...
  5. Fugen zwischen Betonpflaster neu verfugen

    Fugen zwischen Betonpflaster neu verfugen: Hallo zusammen, meine Terrasse ist mit Betonpflaster gepflastert (auf Kies gelegt). Zwischen den Fugen ist Sand. Das Ganze ist nun seit 4...