Fliesenbündiger Spiegel ja oder nein?

Diskutiere Fliesenbündiger Spiegel ja oder nein? im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; wir sind uns unsicher ob wir den Spiegel komplett mit Fliesen umrandet fliesenbündig anbringen sollten. Wir haben zwei Waschbecken (je 60 cm...

  1. kernm23

    kernm23

    Dabei seit:
    24. Juni 2015
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    beamter
    Ort:
    walldrn
    wir sind uns unsicher ob wir den Spiegel komplett mit Fliesen umrandet fliesenbündig anbringen sollten.

    Wir haben zwei Waschbecken (je 60 cm breit) auf einer Konsole und wollten die dahinterstehende Wand bis zu einer Höhe von 1,20 m fliesen. Der Spiegel auf kompletter Breite der Waschbecken (1,40m) wäre an der Tapetenwand angebracht worden und hätte dann teilweise bis über die Fliesen nach unteren gereicht (mit entsprechenden Abstandshaltern).

    Alternative wäre die Wand hinter den Waschbecken räumlich zu Fliesen und eine Aussparung für den Spiegel (1,40 m x 0,8 m) vorzusehen indem den Spiegel fliesenbündig anzubringen.

    In der Decke haben wir über dem Spiegel bei beiden Varianten eine LED-Leiste (1,40m breit) vorgesehen neben weiteren LED Spots in der Decke.

    welche Variante würdet ihr favorisieren?

    bei Variante 1 könnte ich auch noch nachträglich einen Spiegel mit integrierter oder aufgesetzter Beleuchtung anbringen, da ich mir unsicher bin ob die bisher vorgesehene Beleuchtung (ohne seitliche Beleuchtung) ausreicht.

    Vielleicht hat auch jemand Fotos von beiden Varianten? wäre super.

    Danke.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. platte

    platte

    Dabei seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Sachsen
    2.Variante und den Spiegel aufs Fliesenrastermaß bestellen.

    20151202_195710[1].jpg
     
  4. #3 Skeptiker, 8. Januar 2016
    Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Es gibt noch eine dritte Variante:

    Oberhalb der Fliesen mit Trockenbauplatten geeigneter Stärke ausfüttern (oder putzen) und den Spiegel oberflächenbündig darin einlassen, ggf. im unteren Teil auch in die Fliesen.

    P.S. Statt zu tapezieren (im schlimmsten Fall mit Rauhfaser) kann man die Wand um den Spiegel auch einfach mit Wandfarbe beschichten. Tapete in Bädern finde ich - naja - unpraktisch bis unhygienisch. Über Schönheit muss man da kaum noch diskutieren.
     
  5. platte

    platte

    Dabei seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Sachsen
    Bei der 3.Variante sehe ich aber Probleme beim Spiegel putzen.
     
  6. #5 Skeptiker, 9. Januar 2016
    Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Nö, nicht wirklich, aber etwas Aufpassen ist zu empfehlen.


    mit skeptischen Grüßen!
     
  7. kernm23

    kernm23

    Dabei seit:
    24. Juni 2015
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    beamter
    Ort:
    walldrn
    Reicht Beleuchtung von der Decke bei fliesenbündiger Variante aus?
     
  8. #7 Fliesenfuzzi, 10. Januar 2016
    Fliesenfuzzi

    Fliesenfuzzi

    Dabei seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Bayern, ein Steinwurf von Tirol weg
    Benutzertitelzusatz:
    Sanierer
    Kommt auf die Art der Beleuchtung an. Aber in der Regel ja. Z.B. 3 Spots a 3...4W LED.
     
  9. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    ausschließlich gerichtete Downlights führen ohne zusätzlichen waagerechten / diffusen Lichtanteil zu fiesen Schlagschatten unter Nase und Augen. Nicht jeder mag sich morgens so anschauen.
     
  10. platte

    platte

    Dabei seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Sachsen
    Wir haben noch zwei Spots direkt über den Waschtischen,ohne Schlagschatten.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Wenn es mehrere Leuchten sind, der Abstrahlwinkel nicht zu klein und die OK Spiegel nicht zu niedrig ist, reicht das vielleicht schon für genügend Streuung durch den Spiegel. Sicherheitshalber ausprobieren!


    mit skeptischen Grüßen!
     
  13. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Einen Spiegel, der nicht mindestens zweiseitig (seitlich) beleuchtet ist, halte ich für im Bad unbrauchbar.

    In der Praxis findet man nicht ohne Grund bei solch designorientierten flächigen Konstruktionen gerne zusätzlich einen beweglich montierten runden Kleinspiegel mit umlaufender indirekter Beleuchtung! Früher oder später...
    Gibts auch mit Vergrößerung (Luxusmodelle bieten beides).

    Das wäre dann sozusagen Version 4 (als optimierte Variante zu 2).


    Bei der Auswahl der (LED-)Leuchtmittel auf hohen Ra-Wert achten!
    Unübertroffen sind Glühlampen.

    Für den großen Spiegel könnte man außerdem noch über eine Beheizung nachdenken.
    Zumindest, wenn der Raum nicht an eine KWL angeschlossen ist.
     
Thema:

Fliesenbündiger Spiegel ja oder nein?

Die Seite wird geladen...

Fliesenbündiger Spiegel ja oder nein? - Ähnliche Themen

  1. Dampfsperre ja oder nein

    Dampfsperre ja oder nein: Hallo Experten Wir haben ein Haus bj 1950 mit außen Mauern von 50cm Stärke da die Wand sehr schief ist wollen wir eine trockenbauwand Vorsatz...
  2. Markise für Terrasse, ja oder nein?

    Markise für Terrasse, ja oder nein?: Hallo an alle, mein Mann und ich spielen mit dem Gedanken, unsere Terrasse mit einer Markise zu bereichern. Der Sonnenschirm nimmt leider etwas...
  3. Gartenhaus hinterlüftung ja/nein

    Gartenhaus hinterlüftung ja/nein: Hallo, ich möchte mein Gartenhaus mit Deckelschalung außen und Profilbrettern innen verkleiden. Dämmung soll auch rein. Jetzt die Frage, das...
  4. neue Fenster / Dichtungen klaffen / Mangel ja oder nein.

    neue Fenster / Dichtungen klaffen / Mangel ja oder nein.: Hallo zusammen, als Neuankömmling möchte ich zuerst alle hier im Forum begrüßen. ! Hoffentlich könnt ihr mir weiterhelfen. Meine Frage bezieht...
  5. Badenplatte unter Haus und Dopppelgarage Thermisch trennen ja oder nein?

    Badenplatte unter Haus und Dopppelgarage Thermisch trennen ja oder nein?: Hallo, ich muss entscheiden, ob Haus und Garage eine Gemeinsame Bodenplatte bekommen oder ob sie Thermisch getrennt werden. Angedacht vom...