Fliesendämmplatten, Wirkung? Sinnvoll?

Diskutiere Fliesendämmplatten, Wirkung? Sinnvoll? im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo liebe Forummitglieder, ich möchte in einem Altbau(BJ.1960) Granitfliesen verlegen. Da eine Fußbodenheizung fehlt und ich nicht viel über...

  1. adilhan

    adilhan

    Dabei seit:
    7. März 2009
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektr
    Ort:
    Herten
    Hallo liebe Forummitglieder,

    ich möchte in einem Altbau(BJ.1960) Granitfliesen verlegen. Da eine Fußbodenheizung fehlt und ich nicht viel über Fußbodentemperierung recherchieren/finden konnte, überlege ich derzeit auf den alten Estrichboden, Fliesendämmplatten und anschließend die Granitfliesen zu verlegen. Ich möchte einfach nur die Oberflächentemperatur der Granitfliesen damit leicht erhöhen, so dass man den Raum auch barfuss betreten kann. Der Aufbau vom Keller zum EG sähe dann wie folgt aus: 12cm Betondecke, Estrich, Fliesendämmplatten, Granit.
    Meine Frage: Hat jmd. Erfahrungen mit Fliesendämmplatten?? Kann ich mit den Dämmplatten die Oberflächentemperatur der Fliesen beeinflussen???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Das wird nix bringen.
    Die Kombination Fliesen und barfuß kannste vergessen, selbst mit Fußbodenheizung!
    Denn solange die Oberflächentemperatur der Fliesen deutlich unter der menschlichen Körpertemperatur liegt, wird es sich IMMER kalt anfühlen.
    Das liegt an der hohen spezifischen Wärmekapazität der Fliesen - diese kannst Du auch durch Dämmung nicht ändern.
     
  4. adilhan

    adilhan

    Dabei seit:
    7. März 2009
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektr
    Ort:
    Herten
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
     
  6. #5 Pirellitx31, 8. November 2009
    Pirellitx31

    Pirellitx31

    Dabei seit:
    6. Januar 2009
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Leipzig
    ..ich kenne zwar diese Fliesendämmplatten nicht, vermute aber, dass diese recht dünn sind, sonst würde es ja eine Stufe zum Bad geben...

    Ihr jetziger Fußbodenaufbau hat ja gar keine Dämmung zum unbeheizten Keller, somit ist die Temperatur des Fußbodens nicht viel höher als die Temperatur im Keller. Dass das fußkalt ist, ist klar.
    Die Dämmplatten werden da auch nicht viel bringen, dafür sind sie wahrscheinlich viel zu dünn. Wesentlich besser wäre es, die Decke dick von unten zu dämmen, was auch noch den zusätzlichen Vorteil bringt, dass der Energiebedarf sinkt. Aber: Sie werden damit zwar die Oberflächentemperatur des Fußbodens erhöhen können, aber beim barfuß laufen wird sich`s trotzdem kalt anfühlen.
     
  7. adilhan

    adilhan

    Dabei seit:
    7. März 2009
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektr
    Ort:
    Herten
    Dann muss wohl eine Fußbodenheizung bzw.- temperierung her. Was Fußbodentemperierung betrifft, habe ich nach langer Recherche nicht viel gefunden. Ich werde wohl dann einen neuen Thread zum Thema Fußbodenheizung im Forumteil "Heizung" eröffnen.
     
  8. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wie kommt Pirelli auf Badezimmer?
     
  9. #8 Pirellitx31, 9. November 2009
    Pirellitx31

    Pirellitx31

    Dabei seit:
    6. Januar 2009
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Leipzig
    weiß ich auch nicht!! :o Stimmt --- wer lesen kann, ist klar im Vorteil! :o
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Ralf Dühlmeyer, 9. November 2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Wahrscheinlich legt das "barfuß" den Gedanken nahe.
    Sehr nahe.
     
  12. Kajatan

    Kajatan

    Dabei seit:
    22. November 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Geschäftsführer
    Ort:
    Vreden
     
Thema: Fliesendämmplatten, Wirkung? Sinnvoll?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fliesendämmplatten

    ,
  2. fliesendämmplatte

Die Seite wird geladen...

Fliesendämmplatten, Wirkung? Sinnvoll? - Ähnliche Themen

  1. Luftfeuchtigkeit in Garage sinnvoll senken

    Luftfeuchtigkeit in Garage sinnvoll senken: Zustand: Ich habe eine Fertiggarage aus Stahl. Die steht auf einem Betonfundament. Das Fundament ist etwas größer als die Garage. Vorne und hinten...
  2. Dämmplatten hinter Heizkörper sinnvoll???

    Dämmplatten hinter Heizkörper sinnvoll???: Hallo, ich würde gerne mal eure Meinungen und Erfahrungen zum Thema Dämmplatten hinter Heizkörper hören. In meinem Fall handelt es sich um...
  3. Antennenverkabelung beim Neubau noch sinnvoll

    Antennenverkabelung beim Neubau noch sinnvoll: Hallo Zusammen, wir sind grade dabei ein EFH neu zu bauen. Aktuell setzen wir uns grade mit der Elektroplanung auseinander. Dabei hat sich für...
  4. Welches Analyseverfahren ist sinnvoll bei Asbestverdacht

    Welches Analyseverfahren ist sinnvoll bei Asbestverdacht: Guten Tag, in welchem Fall und wie lange nach möglicher Asbestfreisetzug ist welche Möglichkeit, eine Wohnung nach Sanierung auf Asbest zu...
  5. Welche Allround-Maschine zum Holzbearbeiten ist sinnvoll??

    Welche Allround-Maschine zum Holzbearbeiten ist sinnvoll??: Hallo,werde in meinem Altbau die Innentreppe mit Laminat neu belegen und die Wangen abschleifen und weiß streichen. Will mir dafür eine Maschine...