Fliesenfugen gerissen

Diskutiere Fliesenfugen gerissen im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hi! Wir haben vorhin festgestellt, dass an den Außenecken in unserem Bad mehrere Fugen zwischen den Wandfliesen gerissen sind (s. Foto). Die...

  1. Azalee

    Azalee

    Dabei seit:
    23. Februar 2010
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ewiges Schulkind
    Ort:
    Nordhessen
    Hi!

    Wir haben vorhin festgestellt, dass an den Außenecken in unserem Bad mehrere Fugen zwischen den Wandfliesen gerissen sind (s. Foto). Die Wandfliesen wurden vor etwa einer Woche verlegt.

    Wie sollte so etwas vom Fliesenleger nachgebessert werden? Welche Möglichkeiten gibt es?

    Danke und Grüße
    Christiane

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 00imperator, 14. April 2011
    00imperator

    00imperator

    Dabei seit:
    11. Oktober 2010
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Hamburg
    Ich würde sagen Fuge rauskratzen und neu verfugen. NAchbessern wird m.E. nicht viel länger halten.

    Ist das die selbe Ecke auf den Fotos? Evtl. hält hier die Abdeckleiste nicht richtig...
     
  4. #3 Shit Happens, 14. April 2011
    Shit Happens

    Shit Happens

    Dabei seit:
    18. Dezember 2010
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler
    Ort:
    Potsdam
    oder die Unterkonstruktion bewegt sich ein wenig ist ja nur ne dünne Trennwand so wie es Aussieht


    MfG :winken
     
  5. Vossi

    Vossi

    Dabei seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wohnraumgestalter
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Benutzertitelzusatz:
    Freigeist und Erfinder
    Zuwenig Kleber im Randbereich der Fliese, dadurch keine Haftung des Jollyprofils am Untergrund. Rauskratzen, Profil entnehmen, neu einkleben, verfugen
     
  6. platte

    platte

    Dabei seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Sachsen
    Nur neu verfugen wird nichts bringen,nach nur kurzer Zeit wirst Du das gleiche Problem wieder haben.Ich denke auch zu wenig Kleber.Also Fliesen ab und neu.
     
  7. Azalee

    Azalee

    Dabei seit:
    23. Februar 2010
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ewiges Schulkind
    Ort:
    Nordhessen
    Hi,

    Drunter ist eine doppelt beplankte Ständerwand (1x OSB, 1x GKP).

    Die Fugen (sind drei bis vier, also quasi alle Außenecken) sollen jetzt herausgekratzt und mit Silikon gefüllt werden. Als Ursache wird Bewegung der Wand angenommen, wogegen ein erneutes Verfugen ja nicht helfen würde.

    Was meint ihr zum Silikon?

    Grüße
    Christiane
     
  8. #7 Shit Happens, 14. April 2011
    Shit Happens

    Shit Happens

    Dabei seit:
    18. Dezember 2010
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler
    Ort:
    Potsdam
    OSB und GK wenn das Ständerwerk fachmännisch gestellt wurde dann dürfte sich da aber nichts bewegen.
    Denke mal dann wird wohl eher die Schiene locker sein so wie vorher schon angesprochen.

    MfG :winken
     
  9. Azalee

    Azalee

    Dabei seit:
    23. Februar 2010
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ewiges Schulkind
    Ort:
    Nordhessen
    Hätte die Außenecke denn verspachtelt werden müssen und wenn ja wie?

    Die Wand sollte schon passen. Das ganze Haus ist eben aus Holz, also prinzipiell bewegt sich da schon noch was...

    Schiene neu mit mehr Kleber würde reichen? Oder wirklich die Fliesen noch mal ab?

    Was ist vom Silikon zu halten?

    Viele Grüße
    Christiane
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. oberh

    oberh

    Dabei seit:
    22. Februar 2010
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vermessungstechniker
    Ort:
    Rösrath, NRW
    Hi Christiane!

    Lasse die Fliesen runtern nehmen ...

    Verschraube die GKP zusätzlich.

    Trotz "Holzbauweise" dürfte ein vernünftig erstellter Trockenbau sich nicht derart bewegen.

    Anderer Gedanke: Sitzt die unterste Fliese vielleicht ohne Fuge auf dem Boden auf? Oder ist Kleber/Fugzeug in der Fuge?
     
  12. platte

    platte

    Dabei seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Sachsen
    @Azalee:Ja klar muss die Aussenecke auch gespachtelt werden.Da wird die Ursache deines Problems liegen.
     
Thema:

Fliesenfugen gerissen

Die Seite wird geladen...

Fliesenfugen gerissen - Ähnliche Themen

  1. Kaminfundament komplett gerissen

    Kaminfundament komplett gerissen: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem... ich habe ein 0,6x1,0m großes Fundament für unseren zukünftigen Kamin erstellt. Leider ist der...
  2. Fliesen gerissen

    Fliesen gerissen: Guten Morgen, in unserem Badezimmer sind plötzlich zwei Wandfliesen gerissen, s. Bild anbei. Es handelt sich um Fliesen im Eckbereich. Die Seite,...
  3. gerissenes Kalksandstein eingebaut - so fachgerecht?

    gerissenes Kalksandstein eingebaut - so fachgerecht?: Sehr geehrtes Forum, ich habe 3 Dateinen hochgeladen. Wir bauen ein Reihenmittelhaus. Ein Stein (Kalksandstein) ist offensichtlich beim Transport...
  4. Estrich gerissen im Altbau

    Estrich gerissen im Altbau: Moin...In meinem Haus Bj 1959 habe ich Probleme mit dem Estrich. Das SZ bestand wohl mal aus 2 Zimmern und eine Wand ist entfernt worden. Die...
  5. Gerissene OSB-Platte an der Außenseite der Trapezgaube

    Gerissene OSB-Platte an der Außenseite der Trapezgaube: Hallo Forenmitglieder, ich habe mich heute auf diesem Forum angemeldet, weil ich ein Problem mit der Trapezgaube meines Hausbauvorhabens habe und...