Fliesenkleber auf Tapetengrund?

Diskutiere Fliesenkleber auf Tapetengrund? im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo, irgendwie hat heute die Kommunikation zwischen mir und meinem Handwerker versagt, auf jeden Fall hat er alle Wände mit Tapetengrund...

  1. Eumeltier

    Eumeltier

    Dabei seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Brandenburg
    Hallo,

    irgendwie hat heute die Kommunikation zwischen mir und meinem Handwerker versagt, auf jeden Fall hat er alle Wände mit Tapetengrund gestrichen, auch die auf die noch Flusskiesel kommen.

    Hält der Fliesenkleber bzw. der entsprechende Natursteinkleber dann noch auf der Wand, oder fällt mir der Kram dann irgendwann runter?

    Gruß,
    Martin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Womit denn genau?
    Tiefgrund oder Wechselgrund?
     
  4. Eumeltier

    Eumeltier

    Dabei seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Brandenburg
    Hm, Tapeziergrund, idealer Untergrund für Vliestapeten, weißdeckend, verbessert die Haftung, reguliert die Saugfähigkeit.

    Nicht großflächig mit Gips- oder Zementspachteln überspachtelbar. Dafür gibt es passende Dispersionsspachtel.

    Gruß,
    Martin
     
  5. evilthommy

    evilthommy

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler und Lackierer
    Ort:
    Duisburg
    versteh jetzt nicht ganz, hast du dir deine frage nun selbst beantwortet?
     
  6. Eumeltier

    Eumeltier

    Dabei seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Brandenburg
    DAS steht auf der Packung drauf. Und was sagt mir das nun im Bezug auf den Natursteinkleber?
     
  7. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Wohl eher aufgeschrieben was auf dem Eimer stand...
     
  8. evilthommy

    evilthommy

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler und Lackierer
    Ort:
    Duisburg
    das hört sich so an, dass zementspachtelmassen, dazu gehört wohl auch fliesenkleber nicht darauf halten,
    versuch mal das technische datenblatt deines produktes zu finden und dort kann man es genauer nachlesen.
    es kann sein, dass du nun eine grundierung benötigst, damit der zement gebundene fliesenkleber wieder haftet.
     
  9. Eumeltier

    Eumeltier

    Dabei seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Brandenburg
    Hmm, das wäre ja nicht so prikelnd...

    aber wenn ich bei einem Natursteinkleber zB. lese: "Reaktionsharzklebstoff auf Silanbasis mit mineralischen Füllstoffen und Additiven" ... das hat mit Zement doch nix mehr zu tun, oder?

    Tja, aber vermutlich sagt einem dazu keiner was Verbindliches...
     
  10. baufix 39

    baufix 39

    Dabei seit:
    6. März 2013
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    haan
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister seit 1976
    mal eine Frage was soll denn an Fliesenmaterial verarbeitet werden
     
  11. Eumeltier

    Eumeltier

    Dabei seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Brandenburg
    Na eben keine Fliesen, sondern auf 8mm Dicke geschnittene Flusskiesel auf Trägermatte
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. baufix 39

    baufix 39

    Dabei seit:
    6. März 2013
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    haan
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister seit 1976
    ok, dann wäre halt die Möglichkeit die Matten mit Dispersionskleber anzubringen.
    Der Natursteinkleber ist allemal Zementhaltig mit Zusatzstoffen und ist froststsicher.
    Ich denke mal das im Badezimmer eher selten Frost vorkommt.
    Empfehlen würde ich eine Probeklebung mit beiden Klebern zu testen ob die Haftung ausreichend ist.
     
  14. helge2

    helge2

    Dabei seit:
    14. Mai 2010
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    S/Anhalt
    Was für einen Untergrund ?
    Evtl,ne Quarzbrücke aufbringen.

    Gruß Helge 2
     
Thema: Fliesenkleber auf Tapetengrund?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. flexkleber versagt

Die Seite wird geladen...

Fliesenkleber auf Tapetengrund? - Ähnliche Themen

  1. Fliesenkleber

    Fliesenkleber: Wir haben Stahlbaudecken mit grosser Spannweite, welche schwingen. Nun, diese sollen nun mit Estrich belegt werden, und dieser mit grossen...
  2. Gibskartonplatten auf alten Fliesenkleber (Dickbett) anbringen

    Gibskartonplatten auf alten Fliesenkleber (Dickbett) anbringen: Hallo Ihr Lieben, ich habe in meinem Bad diesen Fliesen abgeklopft. Dahinter ist ein echt dicker Fliesenkleber. Das sind bestimmt 3-4 cm. Ich...
  3. Asbest in Fliesenkleber von 1982/83

    Asbest in Fliesenkleber von 1982/83: Hallo, in unserem Haus von 1982 werden die Fenster von einer Fachfirma ausgetauscht. Leider wurden dabei 2 halbe Bodenfliesen und eine Fliese in...
  4. Identifikation Fliesenkleber

    Identifikation Fliesenkleber: Guten Abend Community, wir haben in unserem Haus eine Wand entfernen lassen. Durch die Vibrationen haben sich einige Fliesen im Bereich der...
  5. Frage zum Fliesenkleber

    Frage zum Fliesenkleber: Einen schönen Guten Abend an alle, vor 2 Jahren haben wir neu gebaut und einen Fliesenleger beauftragt, 15x60cm Feinsteinzeug in Holzoptik zu...