Fliesenpreise

Diskutiere Fliesenpreise im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, ich bin ehrlich: Ich weiß nicht, ob ich diese Frage stellen darf, oder ob dieses Forum das Richtige dafür ist. Also bitte ich vorab um...

  1. bschmal

    bschmal

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo,

    ich bin ehrlich: Ich weiß nicht, ob ich diese Frage stellen darf, oder ob dieses Forum das Richtige dafür ist. Also bitte ich vorab um Entschuldigung.
    @ webmaster: wenn ich zu dreist bin, einfach verschieben (evtl. Marktplatz) oder löschen. Sorry.

    Meine Frau und ich haben uns für folgende Fliese entschieden: Ipuri von Deutsche Steinzeug. Bei Preisvergleichen kamen wir auf Unterschiede/Differenzen von ca. 8 € pro m² (reiner Fliesenpreis, ohne verlegen). Benötigt werden ca. 170 m², dazu noch die Sockelleisten. Ergibt sich diese Differenz z.B. durch Qualitätsunterschiede (1. oder 2. Wahl)?

    NächsteFrage: "Taugt" diese Fliese was und hat jemand Tipps wo man diese Fliese im Raum Ruhrgebiet gut (günstig) bekommen kann?

    Ich bedanke mich schon einmal im Voraus für Eure (wie immer) sehr konstruktiven Äußerungen.:e_smiley_brille02:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bschmal

    bschmal

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ach ja, ganz vergessen: Fliesengröße: 30 cm x 60 cm
     
  4. Zottel

    Zottel

    Dabei seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Bei Schweinfurt
    Um zu beurteilen ob das viel oder wenig ist, müsste man erstmal wissen was die Fliese denn kosten soll (von bis). Geht's von €3,99 -11,99? Oder von €59,99 bis 67,99?

    Klingt aber erstmal nach ganz normalen kalkulatorischen Unterschieden (unterschiedliche Einkaufspreise, Marge etc.)
     
  5. bschmal

    bschmal

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo Zottel,

    der Preis liegt zwischen 27,50 € (brutto) und 36 € bei gleichen Bedingungen: Preis bei Abnahme von 100 m² und Lieferung.

    Wie siehts mit der Quali der Fliese aus? Kennt sich da jemand aus?
     
  6. Zottel

    Zottel

    Dabei seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Bei Schweinfurt
    Hi,

    zur Qualität kann ich Dir nix sagen, aber der Preisunterschied ist doch gar nicht groß. Wenn's überall das selbe kostete, bräuchte man ja gar nicht mehr nachfragen. Laß Dir vom Lieferanten halt bestätigen, daß es 1. Wahl ist.

    Unsere Fliese sollte zwischen 44 und 76 € kosten. (sind aber auch nur 30m²)
     
  7. #6 Jürgen Jung, 9. November 2007
    Jürgen Jung

    Jürgen Jung

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hannover
    das ist

    kein großer Preisunterschied. Mag auch daran liegen, das die Fliese bei einem Händler die "Hausmarke" ist und bei einem anderen Händler eher ein "Exot".

    So war das bei unseren Fliesen (Kermos).

    Gruß aus Hannover
     
  8. operis

    operis

    Dabei seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Am Stadtrand von Berlin
    Na ja, kermos ist die hausmarke von Kaab rärcher...

    @bschmal

    Die fliese ist gutes mittelmass, nicht mehr, nicht weniger. Wichtig ist, das sie dir gefällt.

    Günstig bekommst du sie wahrscheinlich bei einem großen Händler in dortmund.

    grüße operis
     
  9. #8 Jürgen Jung, 9. November 2007
    Jürgen Jung

    Jürgen Jung

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hannover
    jau genau :-), und wie Du schon sagtest: sie gefällt :)

    die gibt aber auch bei Vinnelecker

    Gruß aus Hannover
     
  10. operis

    operis

    Dabei seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Am Stadtrand von Berlin
    bei vinnelecker, na dann hichts nie win... :biggthumpup:

    grüße operis
     
  11. Landbub

    Landbub

    Dabei seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gschdutierta Kompjutahein
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo operis,

    aufgrund welcher Informationen triffst du diese Einteilung?
    Interessiert mich, weil wir insgesamt ca. 400qm Fliesen zu verlegen haben und demnächst die Ausschreibung machen. Da ist natürlich viel "...oder gleichwertig" drin und ich frage mich, wie und wer das bewerten soll.
     
  12. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Verständnisfrage

    wieso gibts "oder gleichwertig" in einer Ausschreibung?
     
  13. Landbub

    Landbub

    Dabei seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gschdutierta Kompjutahein
    Ort:
    Oberbayern
    Weil wir im Bereich der zu vermietenden Wohnungen keine exakten Vorgaben an das Aussehen machen. Da sollen die Anbieter mal da anbieten, was ihre Hausmarke ist.
    Das da ist die Vorgabe:

    Material : MaxiFloor Commercial
    Hersteller: VB
    Fliesentyp: Bodenfliese, Feinsteinzeug, unglasiert
     
  14. Landbub

    Landbub

    Dabei seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gschdutierta Kompjutahein
    Ort:
    Oberbayern
    Operis, falls du auch dazu eine Meinung hast, bitte her damit. Die Teile sind dermassen teuer, dass man da gar nicht genug Fachleute danach fragen kann, um sein Gewissen zu beruhigen :p

    Material : Tecno Quartz
    Hersteller: Lea
    Fliesentyp: Feinsteinzeug
    Format: 30/60
    Farbe: Hot sand
     
  15. Landbub

    Landbub

    Dabei seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gschdutierta Kompjutahein
    Ort:
    Oberbayern
  16. bschmal

    bschmal

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo und vielen Dank für die vielen Infos!!

    Kaab Rarcher hat ein schon gutes Angebot. Vinnenlecker :biggthumpup: wird gleich mal besucht.

    Was haltet Ihr vom Internet Händler mit Dortmunder Telefonnummer (fliesenrabatte). :Brille
    Da ist die Fliese pro m² gute 10 € billiger. Und bei 170 m² find ich 10 € schon ganz nett (OK, dann noch plus Versand, aber so 1500 € gespart wäre doll)
    Hat von Euch schon mal da bestellt oder gibt es andere Erfahrungen mit dem o.g. Internethändler??

    Ich wünsche ein (trotz des Wetters) schönes Wochenende!
     
  17. wasweissich

    wasweissich Gast

    wie teuer denn genau?
     
  18. bschmal

    bschmal

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Ruhrgebiet
    So, Dinnenlecker hatte bis 13 Uhr offen, der Preis wurde auch schnell genannt: ca. 41 € pro m². Also locker 10 € mehr als der Preis eines anderen Großhändlers (die mit den Hochdruckdampfstrahlern :lock)... Und 20 € mehr als der Versandhändler aus dem Netz.

    Wer kann denn was über Fliesen(versand)händler aus dem Internet sagen. Die Quali wird auch mit 1 angegeben, kann der Preis so günstig sein, weil die Fliesen z.B. aus unterschiedlichen "Bränden" sind??

    Fragende Grüße ausm Ruhrpott! :confused:
     
  19. Landbub

    Landbub

    Dabei seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gschdutierta Kompjutahein
    Ort:
    Oberbayern
    90 EUR / qm, zzgl verlegen.

    Bei den benötigten 220qm sollte aber "gut Rabatt" drin sein, meinte der Verkäufer. In Zahlen wollte er das aber nicht ausdrücken :motz
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. wasweissich

    wasweissich Gast

    da kannst du ja schon bald einen naturstein für legen lassen
     
  22. Landbub

    Landbub

    Dabei seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gschdutierta Kompjutahein
    Ort:
    Oberbayern
    Gäbs sogar billiger. Hat aber Nachteile. Die genannten Fliesen kannst du optisch schwer von einem Naturstein unterscheiden und man muss nix imprägnieren.
     
Thema: Fliesenpreise
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kermos fliesen erfahrung

Die Seite wird geladen...

Fliesenpreise - Ähnliche Themen

  1. Fliesenpreis im bauvertrag mit GÜ

    Fliesenpreis im bauvertrag mit GÜ: Hallo Forengemeinde, ich habe mal eine Frage zum Fliesenpreis/qm im Bauvertrag. :deal Folgender konstruierter Fall: Laut Bauvertrag darf...
  2. Bauen mit GÜ - Fliesenpreis lt. Vertrag

    Bauen mit GÜ - Fliesenpreis lt. Vertrag: Hallo Ihr, habe ein Problem mit unserem GÜ: Laut Vertrag sind bei uns „Granitfliesen bis 31.- €/m² inkl. Mwst. gem. Mustervorlage“ inbegriffen....