Fliesensockel an geschliffener Bodenplatte?

Diskutiere Fliesensockel an geschliffener Bodenplatte? im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich habe eine Garage gebaut mit fertiger geschliffener Bodenplatte (1% Gefälle). Die Wände aus Ziegelmauerwerk sind im Kalk-Zementputz...

  1. #1 Haringer, 8. Juni 2010
    Haringer

    Haringer

    Dabei seit:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informations- und Elektrotechnikermeister
    Ort:
    Wasserburg am Inn
    Hallo,

    ich habe eine Garage gebaut mit fertiger geschliffener Bodenplatte (1% Gefälle).
    Die Wände aus Ziegelmauerwerk sind im Kalk-Zementputz verputzt. Im unteren Bereich wurde ein Sockelputz eingearbeitet.

    Da ich die Garage auch mal naß reinigen möchte würde ich gerne am Übergang zur Wand einen Fliesensockel anbringen und gegen die Bodenplatte mit einer Silikon-Fuge abdichten.
    Macht sowas Sinn, oder gibts da speziell was für diesen Fall?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast

    Gast Gast

    ist doch die beste Lösung :Fliesensockel
    im Baumarkt die geeigneten aussuchen mit Flexkleber anbringen, verfugen, Silikonfuge zum Boden herstellen, fertig.
     
  4. #3 Haringer, 8. Juni 2010
    Haringer

    Haringer

    Dabei seit:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informations- und Elektrotechnikermeister
    Ort:
    Wasserburg am Inn
    Gibts noch ne andere Meinung?
     
  5. operis

    operis

    Dabei seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Am Stadtrand von Berlin
    Fliesensockel ist in Ordnung, aber was soll die Silikonfuge dort. Die Bodenplatte liegt doch nicht schwimmend.


    operis
     
  6. #5 Haringer, 9. Juni 2010
    Haringer

    Haringer

    Dabei seit:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informations- und Elektrotechnikermeister
    Ort:
    Wasserburg am Inn
    @operis: Da hast Du natürlich recht.
    Was empfehlst Du dann? Mit Fugenmasse verfugen?
    Oder gibts für diesen Anwendungszweck was spezielles?
     
  7. operis

    operis

    Dabei seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Am Stadtrand von Berlin
    Fugenmasse ist völlig ausreichend.


    operis
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fliesensockel an geschliffener Bodenplatte?

Die Seite wird geladen...

Fliesensockel an geschliffener Bodenplatte? - Ähnliche Themen

  1. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  2. Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten

    Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten: Hallo, bin neu hier und auf der Suche nach Expertenhilfe. Ich hoffe mein Thema ist in der richtigen Rubrik. Folgende Situation: Mein Haus stammt...
  3. Frostschürze / Bodenplatte seitlich abdichten?

    Frostschürze / Bodenplatte seitlich abdichten?: Hi, wir Bauen ein Haus ohne Keller, mit folgendem Aufbau: Bodenplatte: - 15cm Schottertragschicht - 25cm Tragende Bodenplatte - 24cm Hohe...
  4. Bodenplatte unter Estrich "auffüllen"

    Bodenplatte unter Estrich "auffüllen": moin' moin' ich habe vor in einer Halle den Boden zu erhöhen da dieser ca 20cm unterhalb der Einfahrt liegt. Ich hatte mir vorgestellt das ich ca....
  5. Bodenplatte „nachträglich“ Rohr verlegt

    Bodenplatte „nachträglich“ Rohr verlegt: moin, moin an die Experten! Bei mir wurde vergessen ein Rohr in die Sohle zu verlegen (Abflussrohr Geschirspüllmaschine). Nun wurde nachträglich...