fließmittel bei wu-konstruktion

Diskutiere fließmittel bei wu-konstruktion im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo, habe irgendwo im Forum gelesen, wenn eine WU-Konstruktion mit Bewehrung erstellt wird, soll kein Fließmittel verwendet werden. Stimmt...

  1. Gerhardt

    Gerhardt Gast

    Hallo,

    habe irgendwo im Forum gelesen, wenn eine WU-Konstruktion mit Bewehrung erstellt wird, soll kein Fließmittel verwendet werden.

    Stimmt das?

    Kann das Verwenden von Fließmittel zu einem ernsthaften Problem führen?


    Ciao
    Gerd
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lebski

    Lebski Gast

    Jein

    Nutzt man Fliessmittel für Fliesbeton (Ausbreitmaß über 50 cm), kann es schon zu Entmischungen kommen, speziell bei den Wänden.

    Eigentlich genügt der Einsatzt von Betonverflüssiger um einen WU-Beton gut verarbeiten zu können. Fliesmittel ist aber gut, wenn die Fahrzeuge weiter fahren müssen, oder wegen anderer Gründe zu steif zum Einbauen sind.

    Nur über 50 cm Ausbreitmaß sollte man nicht gehen.
     
  4. gerhardt

    gerhardt Gast

    Was ist das Ausbreitmaß?

    Mein BL rühmt sich, nur wenig Wasser und ansonsten nur Fließmittel zu verwenden...
     
  5. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Mein BL rühmt sich, nur wenig Wasser und ansonsten nur Fließmittel zu verwenden...
    -------------------------------------------------

    Einfach Fließmittel reinkippen ist genauso chaotisch wie die Wasserzugabe nach Gefühl.
    Das Fließmittel gehört vom Betonwerk geliefert und dosiert. Sollte dann auf dem Lieferschein stehen, wenn es vom Mischerfahrer zugegeben wird.

    Öfters ist dies auch zu hoch dosiert. Wenn sich auf dem Beton das Fließmittel mit Schlieren abzeichnet, eine Schicht Wasser-Zement-Fließmittel-Suppe oben schwimmt ... Kommt leider öfters vor.

    Das Ausbreitmaß ist ein Testkriterium für die Weichheit des Betons, bzw. wie "flüssig" ist der Beton.
    Es ist der Durchmesser von dem Betonfladen, der sich bei dem Test bildet. Je größer, desto weicher der Beton.
     
  6. Gerhardt

    Gerhardt Gast

    Also kein "spezielles" Problem bei Fließmittel und WU-Konstruktion, sondern man sollte die allgem. Richtlinien bei Dosierung beachten.

    Danke
    Gerd
     
Thema:

fließmittel bei wu-konstruktion

Die Seite wird geladen...

fließmittel bei wu-konstruktion - Ähnliche Themen

  1. Dummer fehler

    Dummer fehler: Hallo an alle Ich bin im Einsatz auf einer Großbaustelle sehr viel stress wirklich sehr viel im Eifer des Gefecht ließ ich eine hohlwand 1 m zu...
  2. WU Beton Fenster Brüstungshöhe nachträglich erhöhen

    WU Beton Fenster Brüstungshöhe nachträglich erhöhen: Hallo zusammen, im Zuge des Baus ist uns ein Fehler passiert den wir nun ausbessern wollen. Folgendes Problem: Unser Archi hatte uns empfohlen...
  3. Mansarddach Konstruktion

    Mansarddach Konstruktion: Hallo :winken ich bin neu hier.. ich studiere Architektur und bräuchte ein wenig Hilfe bei meiner Konstruktion .. für mein Projekt möchte ich...
  4. Garagendach nur in WU-Beton ?

    Garagendach nur in WU-Beton ?: hallo, - 5 Garagendächer von 1982 sind als wasserführende Trogdächer ausgeführt. Jetzt ist eine Decke schon teilweise feucht. Kann man die...
  5. Flachdach aus WU Beton Mindestdicke über Deckeneinbauten

    Flachdach aus WU Beton Mindestdicke über Deckeneinbauten: Hallo wie stark muss die Mindestdicke für ein Flachdach aus WU Beton C25/30 für ein Wohnhaus mindestens sein? Das Dach soll Wasserdicht sein....