Floor Flex Platten und Bitumenkleber

Diskutiere Floor Flex Platten und Bitumenkleber im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Erstmal ein "Hallo" in die Runde! Wir haben ein Haus Bj. 1967 gekauft und sind nun dabei es zu renovieren. Im Heizungskeller (ca. 10 m²) sind...

  1. Nirvana

    Nirvana Gast

    Erstmal ein "Hallo" in die Runde!
    Wir haben ein Haus Bj. 1967 gekauft und sind nun dabei es zu renovieren. Im Heizungskeller (ca. 10 m²) sind Floor Flex Platten verlegt, der schwarze Kleber darunter ist ebenfalls asbesthaltig. Die Analyse eines Labors liegt vor. Wie sollten wir nun weiter vorgehen? Spezialfirma beauftragen? Oder den Fußboden irgendwie versiegeln? Was würdet ihr empfehlen? Mache mir doch etwas Gedanken, da wir Kinder haben...
    Danke und herzliche Grüße
    Nirvana
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wenn der Boden unbeschädigt ist, wäre Belassen die einfachste Lösung.
     
  4. KATMat

    KATMat

    Dabei seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altlaster/Baugrundler
    Ort:
    Frankfurt
    genau so isses

    wie Julius verkürzt empfiehlt. Die Platten emittieren im Normalbetrieb nicht bzw. nicht messbar und können problemlos drin bleiben.
    Wenn allerdings der Boden sowieso gemacht werden soll würde ich sie rausnehmen (lassen).
     
  5. #4 ReihenhausMax, 8. Oktober 2011
    ReihenhausMax

    ReihenhausMax

    Dabei seit:
    25. September 2009
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softi
    Ort:
    Bremen
    Wenn Ihr das nur im Heizungskeller habt, würde ich mir da keine Gedanken machen.
    Die Asbestfasern sind ja in den Platten bzw. im Bitumen gebunden. Wir haben bei uns
    im Haus den Bitumenkleber mit einem Epoxidsystem versiegelt wo anschließend
    Ausgleichsmasse und Parkett drauf kam. Die Platten gingen bei uns reicht leicht
    und zum größten Teil am Stück ab, macht vermutlich dauerhaft keinen Sinn, die zu versiegeln.
     
  6. wwwahnsinn

    wwwahnsinn

    Dabei seit:
    23. August 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauer
    Ort:
    Fürstenfeldbruck
    Benutzertitelzusatz:
    Haus-, und Wohnungseigentümer, Bauträger
    weniger ist oft mehr ...

    ... wie schon die vorigen Meinungen ausdrücken, sollte man(n) einfach durch
    "nichtanfassen" des asbesthaltigen Bauteiles die Staubentwicklung vermeiden. Asbest ist nur Lungengängig in seinen feinsten Bestandteilen, und das sind Stäube, die beim Brechen der Bauteile oder beim Rausreissen verstärkt entstehen. Im Zementbauteil gebunden besteht die geringste Gefahr.
    Eine Versiegelung mit Vergussmasse oder Kunsststoff o.Ä. ist bestimmt nicht verkehrt, und kann den "Gefahrenherd" einschliessen.

    Beim Rausreissen besteht halt die Gefahr, das das gesamte Gebäude kontaminiert wird; sodann ist es zum Bewohnen ungeeignet.
     
Thema: Floor Flex Platten und Bitumenkleber
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Floorflex Bitumen

    ,
  2. floor flex platten

    ,
  3. flor flex platten

Die Seite wird geladen...

Floor Flex Platten und Bitumenkleber - Ähnliche Themen

  1. Trockenbau Platten stoß an stoß oder etwas Luft?

    Trockenbau Platten stoß an stoß oder etwas Luft?: Ahoi Würde gerne mal wissen ob man Rigipsplatten Stoß an Stoß legen tut, oder etwas Luft lässt zwischen den platten so 1mm-2mm ? . Die Frage...
  2. OSB Platten starker Holzgeruch

    OSB Platten starker Holzgeruch: Hallo, ich habe mein Dach gedämmt. Aufbau 20 cm MiWo, intello Dampfbremse Untersparendämmung 4 cm. Unter der Untersparrendämmung habe ich mich...
  3. Eckausführung bei Gipsfaserplatten. Fermacell, Rigidur, Rigips AquaBead Flex PRO

    Eckausführung bei Gipsfaserplatten. Fermacell, Rigidur, Rigips AquaBead Flex PRO: Hallo zusammen, hat jemand Erfahrungen mit Rigips AquaBead Flex PRO? Das ist ein ein Eckband, das eine selbstklebende Schicht besitzt. Allerdings...
  4. Trockenbauwand für Duschbereich - abdichten bereits beim Platten anschrauben?

    Trockenbauwand für Duschbereich - abdichten bereits beim Platten anschrauben?: Im neuen Bad will ich einen Duschbereich in Trockenbau machen, doppelt beplant. Es gibt ja Abdichtsets. Diese werden ja eigentlich erst...
  5. Ausbau der oberen Etage, welche OSB Platten soll ich nehmen?

    Ausbau der oberen Etage, welche OSB Platten soll ich nehmen?: Hallo Zusammen, in unserem von 1995 erbauten und durch uns in diesem Jahr gekauftem Eigenheim soll in der obere Etage nun saniert werden. Derzeit...