Fluchtweg über Flachdach

Diskutiere Fluchtweg über Flachdach im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Moin, ich bin neu hier im Forum und habe gleich mal eine interressante Frage: Ich plane eine Fluchttreppe von der Dachterrasse aus auf das...

  1. Easy East

    Easy East

    Dabei seit:
    13. Februar 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hamburg
    Moin,

    ich bin neu hier im Forum und habe gleich mal eine interressante Frage:

    Ich plane eine Fluchttreppe von der Dachterrasse aus auf das Flachdach und dort über einen "Weg" zum Dachgiebel an der Straßenseite.
    Soweit alles kein Problem. Aus Kostengründen würde ich diesen "Weg" aber nur mit einem Stahlseil, das an Pfosten befestigt ist absichern. ist das zulässig, oder muss ich auch hier die Brüstung absichern?
    Der Weg verläuft ca. 1.50 m von der Dachkante entfernt und endet 1 m vor dem Straßengiebel. Der Weg wird ausschließlich von den Bewohnern dieser einen Wohnung genutzt und das natürlich auch nur im Brandfall. Theoretisch könnte natürlich ein Kind die Treppe hochsteigen und unter dem Seil hindurchkriechen, um dann über die Dachkante abzustürzen - theoretisch.
    Hat schon jemand Erfahrungen in diesem Bereich? Das ganze soll in Hamburg gebaut werden.

    Beste Grüße,

    Easy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Dann zuerst einmal Herzlich Willkommen.

    Die Antwort interessiert mich auch, zumal ich etwas ähnliches schon einmal an einen Gewerbebau gesehen habe, dort war aber fast schon ein richtiges Geländer. Ist aber nicht mein Fachgebiet und ich kann somit nicht beurteilen ob das regelkonform war.

    Obwohl, wenn ich nachdenke, James Bond braucht nicht einmal ein Seil. :bounce:

    Gruß
    Ralf
     
  4. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    wenn 2. rettungsweg, dann muss dieser auch verkehrssicher sein!
    d.h. der absturzsichere umwehrung muss den anforderungen genügen.
     
  5. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    frühzeitig die genehmigungsbehörde bei der spez. fluchtweg planung mit ins boot holen.

    theoretisch könnte die treppe auch als feuertreppe konstruiert sein, welche im bedarfsfall ausgezogen wird. dann wäre der einwand bez. kindersicherung hinfällig.

    ich würde behaupten ein stahlseil genügt den anforderungen dann aber noch
    nicht und es wird zumindest ein handlauf (= halt) gefordert.

    rettungswege dienen nun auch einmal der feuerwehr (mit schwerem gerät)
    zur rettung von bewohnern....

    halt uns auf dem laufenden, interessiert mich auch...
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fluchtweg über Flachdach

Die Seite wird geladen...

Fluchtweg über Flachdach - Ähnliche Themen

  1. Ich bitte um die Meinung zum Zustand des Flachdaches gem. Fotos

    Ich bitte um die Meinung zum Zustand des Flachdaches gem. Fotos: Hallo Forum, anbei Fotos des vorhandenen Flachdaches. Ist das so noch in Ordnung, was meint ihr zum Wasser welches teils draufsteht? Besten Dank...
  2. Kosten 50qm Flachdach

    Kosten 50qm Flachdach: Hallo, mich würde mal interessieren, was rein an Arbeitsleistung für ein 50qm Flachdach zu Veranschlagen ist... im einzelnen müsste folgendes...
  3. Leichtestrich als Gefälledämmung für Flachdach geignet?

    Leichtestrich als Gefälledämmung für Flachdach geignet?: Hallo, ich könnte auf mein Garagendach Leichtestrich (EPS-Zementgemisch) als Gefälledämmung aufbringen lassen. Ist das als Ersatz für eine...
  4. Flachdach Abdichtung bei niedrigen Temperaturen anbringen

    Flachdach Abdichtung bei niedrigen Temperaturen anbringen: Hallo, mein Rohbau wird Anfang Dezember bzw. ende November fertig. Es wird ein Flachdachhaus, die Decke ist aus Beton C25/30 WU (Das Betonwerk...
  5. Flachdach Ausführung - Frostkeil

    Flachdach Ausführung - Frostkeil: Hallo, wir bauen zur Zeit einen Anbau mit Flachdach an unser Einfamilienhaus. Der Anbau ist in Holbauweise erstellt. Das Flachdach besitzt eine...