Flüssiggastank

Diskutiere Flüssiggastank im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, wir bauen gerade und suchen nun einen Flüssiggastank unterirdisch. Das scheint in unserer Region (PLZ 72) schwierig zu sein. Im Internet...

  1. KerstinD

    KerstinD

    Dabei seit:
    7. August 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sozialpädagogin
    Ort:
    Eutingen
    Hallo,
    wir bauen gerade und suchen nun einen Flüssiggastank unterirdisch. Das scheint in unserer Region (PLZ 72) schwierig zu sein. Im Internet haben wir nichts gefunden ohne einen Liefervertrag. Wir möchten aber frei unser Flüssiggas kaufen. Wer kann in BaWü einen Lieferanten nennen?
    Vielen Dank.
    Kerstin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Nennung von Firmennamen bitte per PN, Nutzungsbedingungen des Forums beachten.

    Wenn schon Gas, gibt es bei Euch nicht die Möglichkeit für einen Erdgasanschluss?

    Füttere mal Tante Google. Die liefert Dir sofort Anbieter bei denen Du auch einen Tank kaufen kannst, und zwar ohne Mietvertrag o.ä. Eine Anlieferung an Deine PLZ ist das geringste Problem. Kostet meist irgendwas um 250,- € bis 300,- €. Deswegen ist es auch ziemlich egal, ob der Anbieter in BaWü sitzt oder beispielsweise von Bayer aus anliefert.

    Beachte auch was bauseits vorzubereiten ist (Grube, Sand, Anschlüsse usw.). Je nach Größe ist der Tank genehmigungspflichtig und eine regelmäßige Überprüfung durch einen Sachverständigen bzw. eine "befähigte Person" ist sowieso erforderlich. Alle 2 Jahre eine äußere Prüfung, alle 10 Jahre bzw. alle 5 Jahre eine innere Prüfung.

    Für den Tank selbst, Anlieferung, Einbau, Einbaumaterial (Sand zum Verfüllen etc.), erstmalige Prüfung solltest Du Dich je nach Tankgröße (irgendwas um 5.000 Liter) schon einmal mit einem Betrag > 5T€ anfreunden. Genaueres kann Dir die Firma sagen die den Tank liefert oder der Heizungsbauer der Deine Heizungsanlage plant und baut.

    Gruß
    Ralf
     
Thema:

Flüssiggastank

Die Seite wird geladen...

Flüssiggastank - Ähnliche Themen

  1. Flüssiggastank kaufen oder mieten?

    Flüssiggastank kaufen oder mieten?: In unserem neuen Haus (Holzständer KFW 55) heizen wir in erster Linie mit Solarenergie bzw. den 3 Feuerstätten (1 Kaminofen und 2 Kachelöfen)....
  2. flüssiggastank befüllen.

    flüssiggastank befüllen.: Hallo Ich habe einen Flüssiggastank im Garten stehn. Es geht aber noch keine Leitungs ins Haus zum Absperrventil. Nun würde ich denk Tank...
  3. Flüssiggastank füllstand ablesen?

    Flüssiggastank füllstand ablesen?: Hallo zusammen, seit kurzem bin ich Besitzer einer neue Heizung. Es handelt sich um eine Gaß-Heizung inklusive Flüssiggastank mit 4100 L...
  4. Flüssiggastank kaufen

    Flüssiggastank kaufen: Langsam wird es ernst, noch dieses Jahr stelle ich hier eine neue Heizung auf nach vielem hin und her ist die Wahl auf eine Gasheizung gefallen...
  5. Flüssiggastank oder LW Wärmepumpe

    Flüssiggastank oder LW Wärmepumpe: Hallo zusammen, ich lese hier schon seit einigen Wochen weil ich dieses Jahr eine neue Heizung anschaffen muss. Bis jetzt wurde mein Haus (117qm)...