Flüssigkunststoff im Keller (Beton)

Diskutiere Flüssigkunststoff im Keller (Beton) im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo, hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen. Ich möchte in meinem Keller Flüssigkunststoff auftragen. Der Keller ist Beton, ein Neubau (Bezug...

  1. #1 arbeiter, 8. Juli 2013
    arbeiter

    arbeiter

    Dabei seit:
    8. Juli 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Monteur
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo,

    hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen. Ich möchte in meinem Keller Flüssigkunststoff auftragen. Der Keller ist Beton, ein Neubau (Bezug diesen Sommer, Errichtung des Kellers im letzten Winter).

    Muss ich den Keller zuerst entfeuchten bzw. "atmen" lassen bevor ich den Flüssigkunststoff auftrage? Kann der Beton ansonsten unter der Kunststoffschicht schimmeln?

    Danke im Voraus für Eure Hilfe!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 JamesTKirk, 9. Juli 2013
    JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Zunächst: der Auftrag von Flüssigkunststoffen ist Spezialistensache, da kann man mehr falsch als richtig machen. Diplomatisch gesagt zeugt die gestellte Frage von absoluter Unkenntnis der Dinge, so dass ich mir noch einmal gründlich überlegen würde, die Sache eigenständig anzugehen.

    Ansonsten stehen die Ausführungsbedingungen im Technischen Merkblatt des Stoffes, der eingesetzt werden soll. Wichtig sind hier Untergrundfeuchte und Beschaffenheit der Betonoberfläche. Nur die Beachtung der dort genannten Bedingungen garantiert eine lange Lebensdauer. Weiterhin ist die Auswahl des Flüssigkunststoffs wichtig für den Erfolg.

    Der Haftverbund zwischen Beton und Beschichtung ist so gut, da kann nichts schimmeln drunter.
     
  4. #3 rolf a i b, 9. Juli 2013
    rolf a i b

    rolf a i b

    Dabei seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    23.476
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt + Sachverst.
    Ort:
    Berlin
    besonders wichtig ist die abklärung, ob du diffusionsoffen oder -geschlossen auftragen kannst
     
Thema:

Flüssigkunststoff im Keller (Beton)

Die Seite wird geladen...

Flüssigkunststoff im Keller (Beton) - Ähnliche Themen

  1. Balkon/Beton im Sichtbereich abdichten

    Balkon/Beton im Sichtbereich abdichten: Hallo liebe Bauexperten, ich habe leider schon nach wenigen Jahren die ersten Probleme mit dem Balkon. Er ist einfach nicht dicht, so dass die...
  2. Hauswasserwerk in Keller verlagern

    Hauswasserwerk in Keller verlagern: Hallo zusammen, ich habe mir vor 2 Jahren einen Brunnen bohren lassen. Da ich jetzt aktuell am Abdichten und Dämmen des Kellers von außen bin und...
  3. Beton-Regentank: zu tief und leicht schief sitzender Deckel

    Beton-Regentank: zu tief und leicht schief sitzender Deckel: Moin, bei unserem Neubau haben wir nun endlich die Wüste im Garten platt gemacht, um eine ordentliche Wiese anzulegen, und stellen nun fest,...
  4. Aufwertung Kellerraum: Fragen zu Farbe auf Beton, Farbe und Fugen an Styrodur

    Aufwertung Kellerraum: Fragen zu Farbe auf Beton, Farbe und Fugen an Styrodur: Hallo, ich habe angefangen einen Kellervorraum optisch etwas aufzuwerten, der bisher nach außen offen (zur Kellertreppe) war und nun mit einer...
  5. Beton Cire - mit Wasser gemischt

    Beton Cire - mit Wasser gemischt: Hallo, ich habe keine Ahnung, ob das Thema hier in diesen Bereich gehört. Ich probiere es mal. Wir wollen ein Bad mit alten Fliesen mit Beton...