Flurstücsbezeichnungen...

Diskutiere Flurstücsbezeichnungen... im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Flurstücke werden ja mit einer Zahlenkombination wie 73/86, 73/87, ... oder 100/202, 100/203, .... betitelt. Haben diese beiden Zahlen eigene...

  1. #1 Ralf Dühlmeyer, 6. April 2011
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Flurstücke werden ja mit einer Zahlenkombination wie 73/86, 73/87, ... oder 100/202, 100/203, .... betitelt.
    Haben diese beiden Zahlen eigene Namen? So wie in der Mathematik Zähler und Nenner.

    Selbst Wiki ist da schweigsam.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sharawenya, 6. April 2011
    Sharawenya

    Sharawenya

    Dabei seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Grafikerin
    Ort:
    34277
    Google nicht. :)

    "Flurstückskennzeichen
    Das von der Katasterbehörde zur eindeutigen Bezeichnung des Flurstücks für jedes Flurstück vergebene Ordnungsmerkmal, bestehend aus den Schlüsselzahlen für das Land und die Gemarkung, der Flurnummer, der Flurstücksnummer und der Flurstücksfolge."

    http://www.vermpedia.de/html.php/mo...play_term/tid/283/letter/F/zps/25/startpos/50

    http://www.igip.de/ALK-Lexikon/alk-lexikon-o.html

    Und "Ein Flurstück wird innerhalb des jeweiligen Numerierungsbezirks, also der Flur oder der Gemarkung, durch eine Flurstücksnummer, die aus einer Zahl, einer Kombination von Zahl und Buchstabe (z. B. 234 a) oder einer Kombination zweier Zahlen besteht (z. B. 234/34 – gesprochen: 234 aus 34), identifiziert." (Wikipedia/"Flurstück")
     
  4. #3 coroner, 6. April 2011
    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2011
    coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
  5. #4 Ralf Dühlmeyer, 6. April 2011
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Das es so gemacht wird und das X/Y X aus Y ausgesprochen wird, ist mir bekannt.
    Es geht mir um die Fachbegriffe für die Zahl über und unter dem Strich.

    Wie gesagt, bei Mathe heissen die Zähler und Nenner. Aber wie heissen die bei Vermessers???
     
  6. #5 Sharawenya, 6. April 2011
    Sharawenya

    Sharawenya

    Dabei seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Grafikerin
    Ort:
    34277
    Öhm. Ich ging jetzt davon aus, dass die Flur Nummer X von Flur Y genannt werden. Und dass es da nicht wirklich einen Begriff für gibt, sonst hätte man den ja in den Links irgendwo gefunden...^^
     
  7. fmjuchi

    fmjuchi

    Dabei seit:
    14. September 2010
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öffentliche Verwaltung
    Ort:
    Speyer
    Hi,

    die Flurstücke einer Gemarkung sind durchnummeriert (Stammnummer). Wird ein Flurstück geteilt, bekommt es die Nr. hinter dem Strich (Unternummer).

    Aus 1.000 qm Nr. 4711 werden z.b. 4711/1 und 4711/2 zu je 500 qm.


    Gib mal Flurstück, Stammnummer und Unternummer bei Google. Da kommen dann zahlreiche Erklärungen.

    lg frank
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Ralf Dühlmeyer, 6. April 2011
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Danke :konfusius

     
  10. #8 Ralf Dühlmeyer, 6. April 2011
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Na hör mal- Du lebst in D. Da geht sowas ja mal gar nicht :D
     
Thema:

Flurstücsbezeichnungen...