Folgeschäden durch defekte Kellerabdichtung

Diskutiere Folgeschäden durch defekte Kellerabdichtung im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo, meine Baufirma hat die Kellerabdichtung fehlerhaft ausgeführt, so dass nach einiger Zeit Wasser eindrang. Nach langem Hin und Her hat...

  1. Volki71

    Volki71

    Dabei seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    Wolfsburg
    Hallo,

    meine Baufirma hat die Kellerabdichtung fehlerhaft ausgeführt, so dass nach einiger Zeit Wasser eindrang. Nach langem Hin und Her hat die Firma den Schaden repariert. Jetzt will ich von der Firma die Kosten fürs Baggern und Estrich trocknen erstattet bekommen, bin hier in Vorleistung gegangen.
    Jetzt sagt die Firma, Sie sei nicht Schuld an der mangelhaften Kellerabdichtung und habe die Reparatur aus Kulanz übernommen. Der Wasserschaden sei nicht aufgrund der Kellerabdichtung sondern durch einen anderen Wasserschaden z.B. Rohrbruch. Deshalb soll mein Kulanzanteil das Baggern sein.
    Wie kann ich im Nachhinein beweisen, dass die entstandenen Kosten durch die Kellerabdichtung entstanden sind?

    Grüße Volki
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast036816

    Gast036816 Gast

    welcher lastfall wasser war denn beauftragt und welcher lastfall ist jetzt eingetreten?

    ist denn der rohrbruch eingetreten auf deinem grundstück, wenn ja, hat jemand diesen schaden verursacht oder zu vertreten?
     
  4. Volki71

    Volki71

    Dabei seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    Wolfsburg
    Drückendes anstauendes Sickerwasser wurde beauftragt und ist auch eingetreten. Nein, es gab keinen Rohrbruch.
     
  5. #4 Ralf Dühlmeyer, 23. Oktober 2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Du hattest doch ein Gerichtsgutachten. Da muss doch was drinstehen.Wenn da drinsteht. Ursache für Wassereinbruch ist die miese Abdichtung, dann muss der auch das Trocknen zahlen, wenn er nicht einen Rohrbruch o.a. als Ursache für die Nässe beweisen kann. Dito Baggern.
     
  6. Gast036816

    Gast036816 Gast

    wenn die aushubarbeiten und trocknungsarbeiten nur auf die mangelhafte abdichtung zurückzuführen ist, dann muss er diese auch vergüten. ich hoffe du hast die Leistungen und deren kosten zeitnah dem abdichter angezeigt und die kosten werden nicht nachgeschoben.
     
Thema:

Folgeschäden durch defekte Kellerabdichtung

Die Seite wird geladen...

Folgeschäden durch defekte Kellerabdichtung - Ähnliche Themen

  1. DHH KFW55: defekte Porotonziegel & breite Stossfugen

    DHH KFW55: defekte Porotonziegel & breite Stossfugen: Hallo liebe Baugemeinde, lasse gerade mein erstes (und hoffentlich letztes) Haus bauen. Eine Doppelhaushälfte KFW55 Standard mit 36,5 cm...
  2. Defekte Unterspannbahn auf Dachboden austauschen.

    Defekte Unterspannbahn auf Dachboden austauschen.: Hallo, ich möchte meinen Dachboden neu dämmen. Nun ist in zwei Sparrenfeldern die Unterspahnbahn (Deltafolie nicht diffusionsoffen) defekt. Ich...
  3. Heizungssteuerung defekt - Systemabhänbgig?

    Heizungssteuerung defekt - Systemabhänbgig?: Guten Tag Allerseits, bei meiner zentrale Heizungsanlage für ein MFH funktioniert die Heizungssteuerung nicht mehr. Der alte Eigentümer hat dabei...
  4. Solaranlage defekt

    Solaranlage defekt: Hallo zusammen, Wir haben ein Riesen Problem! Gestern haben wir festgestellt, dass Flüssigkeit aus der Solaranlagensteuerung ausgelaufen ist......
  5. Rollladen nach Hagel defekt, Versicherung zahlt nur Teil

    Rollladen nach Hagel defekt, Versicherung zahlt nur Teil: Hallo, ich hatte vor einiger Zeit einen Hagelschaden an Rollläden. Dort sind nun Dellen, jedoch keine Löcher. Eine Elementarversicherung habe...