Folie auf Kellerboden?

Diskutiere Folie auf Kellerboden? im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo Leute, Wir haben ein Haus von 1936 gekauft wo die Vorbesitzer im Keller ein Raum als Zimmer ausgebaut haben. Als ich jetzt die...

  1. Holle

    Holle

    Dabei seit:
    3. Januar 2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Motorradbauer
    Ort:
    Berlin
    Hallo Leute,

    Wir haben ein Haus von 1936 gekauft wo die Vorbesitzer im Keller ein
    Raum als Zimmer ausgebaut haben. Als ich jetzt die Spanplatten vom Fuß boden hochgenommen habe lag noch eine grüne Dämmplatte unter.
    Die Platten waren trocken doch waren Wasserflecken auf der Unterseite der Platten zu sehen. Ich gehe davon aus das eine geringe Feuchte aus der Bodenplatte und dem Estrich hochdrückt. Nun will ich den neuen Trockenaufbau mit einer Folie abdichten. Nun stelle sich zwei Fragen.
    Was sollte man für eine Folie nehmen und was passiert jetzt mit der Feuchtigkeit die nicht mehr verdunsten kann?

    Gruß Holle.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Estriche
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    Tach Holle,

    wenn Wasser durch den Beton und Estrich drückt, hast Du mit Folien schlechte Karten. Dann müßtest Du erst mal Deinen Rohboden abdichten mit Dichtschlämmen. Hier solltest Du unbedingt einen Fachmann zu Rate ziehen.

    Gegen Diffusionsfeuchte reicht Dir auf einem ebenen Untergrund eine PE-Folie 0/2 doppelt und ausreichend überlappt verlegt.
    Ist der Boden uneben, nimmst Du eine z.B. Gefitas PE/300. Die hat unten drunter noch Schaumstoff. Bei späteren PVC oder Gummibelägen ist die Gefitas auch angesagt.
    Und wenn Du es nach DIN abdichten willst, nimmst Du eine G 200 S4. Nach der Horizontalabdichtung vom Mauerwerk frage ich erst gar nicht.

    Diffusionsfeuchtigkeit bildet nur einen Feuchtefilm, der unter der Folie unschädlich ist.
     
  4. Holle

    Holle

    Dabei seit:
    3. Januar 2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Motorradbauer
    Ort:
    Berlin
    Hallo Berni,

    vielen Dank für deine Antwort.
    Mir ist nicht ganz klar wann von Wasser und wann von Diffusionsfeuchte gesprochen wird.
    Die Dämmplatten waren trocken der Boden auch doch man hat an der Unterseite der Platten Feuchtigkeitsflecken gesehen die irgendwann mal durch kleine Risse und Poren im Estrich hochgekommen sind.

    Gruß Holle.
     
  5. Holle

    Holle

    Dabei seit:
    3. Januar 2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Motorradbauer
    Ort:
    Berlin
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Folie auf Kellerboden?

Die Seite wird geladen...

Folie auf Kellerboden? - Ähnliche Themen

  1. Z-Folie schaut an mehreren Stellen beim Klinker/Fuge heraus

    Z-Folie schaut an mehreren Stellen beim Klinker/Fuge heraus: Hallo zusammen, ich bräuchte Euren Rat, bzw. Eure Erfahrungen. Mein Neubau wurde vergangene Woche verklinkert und verfugt. Gestern habe ich...
  2. Kellerboden teilweise abgesenkt. Wie Kante verkleiden?

    Kellerboden teilweise abgesenkt. Wie Kante verkleiden?: Hallo, wegen einer neu erstellten Wandöffnung im Keller zwischen Alt- und Anbau (Höhenunterschied 25 cm) sind wir gerade dabei den Boden im...
  3. Altbau: welche Bodenfarbe/Bodenbeschichtung für alten Kellerboden?

    Altbau: welche Bodenfarbe/Bodenbeschichtung für alten Kellerboden?: Hallo zusammen, wir planen in unserm 60er Jahre Altbau den Kellerboden zu renovieren bzw. zu streichen oder beschichten. Es geht also um die...
  4. Zwischensparrendsämmung - Anschluss Folie an ausgemauertes Gefach

    Zwischensparrendsämmung - Anschluss Folie an ausgemauertes Gefach: Hallo, im Zuge der Planung des Dachausbaus plagt mich folgende Frage. Der Spitzboden soll gedämmt werden, das darunterliegenden Geschoß...
  5. Richtige Folie für Dachausbau

    Richtige Folie für Dachausbau: Hallo liebe Forenmitglieder, Habe eine Frage zu folgender Folie:...