Folie unter die Ziegel für 2.600 Euro, nutzen?

Diskutiere Folie unter die Ziegel für 2.600 Euro, nutzen? im Dach Forum im Bereich Neubau; Hi Leute, wie der Titel schon sagt. Mein vielleicht zukünftiger Bauträger hat mir angeboten für 2.600 Euro ne Folie unter die Ziegel zu...

  1. Eliott

    Eliott

    Dabei seit:
    11. September 2009
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    BW
    Hi Leute,
    wie der Titel schon sagt.
    Mein vielleicht zukünftiger Bauträger hat mir angeboten für 2.600 Euro ne Folie unter die Ziegel zu montieren. Bitte nicht verwechseln mit irgendwelchen Dampfbremsen, dies soll es nicht sein.
    Er sagt die Folie wäre gut gegen den Wind.
    Was haltet ihr davon?
    Ganz schön teuer für eine Dachfläche von ca. 130m2 oder?
    Was ist den an der Folie so besonderes?
    Habe schon von mehreren Architekten gehört, dass die Folie so teuer ist.

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    mit was man alles Geld verdienen....

    ... kann :mega_lol::mauer

    Wenn ich die Ziegel gerade verlege, bekomm ich dann 1.800 extra:D
     
  4. Hendrik42

    Hendrik42

    Dabei seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hobby
    Ort:
    Norddeutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Wärmepumpenbetreiber
    Äh, ist eine Plane/Folie unter den Dachpfannen nicht Standard? Bei uns gabs da keine Diskussion, die wurde einfach gemacht. Sehe ich auch auf jedem Bau.

    Also von Außen nach Innen: Ziegel, Latten, Plane, Dachstuhlgebälk und Dämmung, Dampfsperre, Latten, Rigipsplatten.

    Gruß, Hendrik
     
  5. weissnix

    weissnix

    Dabei seit:
    29. Juni 2009
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    Lerne zu klagen, ohne zu leiden
    man man Eliot, da versucht Dich wohl einer zu Linken...
    aber wenn das der"vielleicht" Bauträger ist, kannst Du jan noch abspringen oder zumindest ALLES zur Ausführung festlegen -> Vor Vertragsunterzeichnung...
     
  6. Eliott

    Eliott

    Dabei seit:
    11. September 2009
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    BW
    Hi Leute,
    vielen Dank für die Antworten.

    Hintergrund:
    Das Haus soll in Frankreich gebaut werden.
    Natürlich muss ich dann auch mit einem französichen Bauträger bauen.

    Hier ist das wohl nicht so üblich, dass man diese Folie anbringen lässt,
    deshalb auch als Option.
    Sind nun 2.600 Euronen zuviel dafür ????

    Grüße
     
  7. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Wenn Du ne Unterspannbahn...

    ... von t...k oder d...n z.B. nimmst, kostet dieses als Material schlapp nen Euro pro qm.

    Wenn ich jetzt mal großzügig bin, rechne ich 2 Leutchens nen Tag mit Konterlatten.

    das heißt, irgendwo wärste mit nem teusi dabei. Die Frage bleibt allerdings, inwieweit ein Unterdach in Frankreich nicht Pflicht ist.
     
  8. Eliott

    Eliott

    Dabei seit:
    11. September 2009
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    BW
    Scheinbar ist es nicht Pflicht, hat mir auch schon ein Architekt gesagt.

    9*130m2 = 1.170 Euronen
    2 Leute 8h = 16h*55 Euronen (oder ist das zu viel?)
    = 880 Euronen
    Summe: 2050 Euronen

    Jo dann ist das von 2.600 nich mehr viel weg.
    Also in meinen Augen realistisch.
    Naja, sagen wir mal so 500 Euro könnte es billiger sein.

    Grüße
     
  9. sk8goat

    sk8goat

    Dabei seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    BW
    Rübe meint nicht neun Euronen/m², sondern einen. Plus Lohnkosten fürs verlegen. Also €1000 wäre schon recht viel. Da müsste das Dach schon viele Gauben und Quesgiebel usw. habe.

    Bei meinen LVs steht meist so um die €4/m² inkl. verlegen.

    Aber Moment mal, reden wir hier überhaupt über USB?
     
  10. Eliott

    Eliott

    Dabei seit:
    11. September 2009
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    BW
    Hi,
    also ich habe heute Abend nen Termin beim Bauträger, dann werde ich noch einmal genau nachfragen wo die Folie montiert werden soll.

    Wundern würde es mich aber ehrlich gesagt nicht, wenn man versucht über die Schiene einem zu neppen.
    Aber ich glaube die Deutschen Bauträger sind auch nicht viel besser.

    Naja, schauen wir mal.

    Grüße
     
  11. Pascal82

    Pascal82

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    Bayern Oberpfalz
    Hallo,

    ich weiß ja nicht welche dachform du hast,
    aber bei nem "stadtvilla" haus ist die folie zu zweit auf ca 3 stunden verlegt......

    macht 130€ die folie ( meine deltavent kostete letztes jahr ca 80-90 cent im baustoffhandel) plus "bei stadtvillahaus" ca 6 stunden a 50€ also nochmal 300€.

    sind ca 450€
    das heist wenn die nen tausender verlangen ist schon teuer......

    wenn du natürlich ärker und gauben drinhast kanns mit der arbeitszeit auch ganz anders aussehen- aber das wissen wir nicht.......
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    bei den preisen würd ich mal über ne gute "folie" nachdenken.
    kostet 100 euro mehr - dann isses was g´scheits.
    und immer noch deutlichst unter 2 1/2 tsd ... eher bei 50%
     
  14. Pascal82

    Pascal82

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    Bayern Oberpfalz
    Hallo MLS,

    hast auch wieder recht, wenn nur unterspannbahn-sollte es schon ne gute sein!

    ich wollte die "folie" nur auf meinen Steico holzfaserplatten haben weil ich 4 recht lange kehlen im dach habe und angst hatte das es im winter schnee unter die ziegel einbläst (gerade im kehlbereich) der dann schmilzt und in die kehle läuft und dort dann in die schnittkanten der steico läuft und auf den kehlbalken kommt und dort im lauf der jahre probleme entstehen....
    und da tuts die delta vent allemal...weil regendicht!.....
     
Thema:

Folie unter die Ziegel für 2.600 Euro, nutzen?

Die Seite wird geladen...

Folie unter die Ziegel für 2.600 Euro, nutzen? - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie

    Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie: Könnt ihr mir bitte kurz Feedback zum Fußbodenaufbau geben? Zudem wüsste ich gerne wie das mit der PE Folie gehandhabt wird. Vorallem da wo die...
  2. Z-Folie schaut an mehreren Stellen beim Klinker/Fuge heraus

    Z-Folie schaut an mehreren Stellen beim Klinker/Fuge heraus: Hallo zusammen, ich bräuchte Euren Rat, bzw. Eure Erfahrungen. Mein Neubau wurde vergangene Woche verklinkert und verfugt. Gestern habe ich...
  3. Erfahrungen mit U8 PLAN Ziegel?

    Erfahrungen mit U8 PLAN Ziegel?: Hallo, mir wurde von zwei GU's der U8 PLAN Ziegel angeboten und ich weiß nicht so recht, was ich davon halten soll. Hat jemand von euch schon...
  4. Welche Ziegel? Creaton oder Erlus???

    Welche Ziegel? Creaton oder Erlus???: Hallo, wir möchten bei unserem Altbau das Dach sanieren. Es sollen auf jeden Fall Tonziegel verwendet werden. Eine Auswahl haben wir bereits...
  5. Dachsanierung: Welche Ziegel? Creaton oder Erlus???

    Dachsanierung: Welche Ziegel? Creaton oder Erlus???: Hallo, wir möchten bei unserem Altbau das Dach sanieren. Es sollen auf jeden Fall Tonziegel verwendet werden. Eine Auswahl haben wir bereits...