Forum tut sich keinen Gefallen mit ...

Diskutiere Forum tut sich keinen Gefallen mit ... im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; ... gewissen Leuten, die hier sozusagen die "oberen" Kommentare ablassen und sich unwahrscheinlich wichtig fühlen, alles zu kommentieren. Ich...

  1. #1 Forumsleser, 21.12.2006
    Forumsleser

    Forumsleser Gast

    ... gewissen Leuten, die hier sozusagen die "oberen" Kommentare ablassen und sich unwahrscheinlich wichtig fühlen, alles zu kommentieren.

    Ich darf mal als Beispiel den sog. Butterbären aufführen.

    90% der Beiträge seinerseits zeugen davon, daß er dringend in psych. Behandlung muss und ein ernstes Problem mit seiner Umwelt hat.

    Was sollen solche Kommentare in einem "Bauexpertenforum", das somit eher zur Lachnummer wird?

    Ich kann nur dringend raten solche und ähnliche Probleme verschwinden zu lassen. Wenn ich mir solche Lächerlichkeiten wie : Da fragt jemand nach der Meinung zu seinem Grundriss und muss sich dann anhören das einige Leser Popcorn holen, reinziehen muss, kann man sagen, daß gewisse Leute im wahren Leben wohl immer den Schwanz einziehen müssen, das Forum hier denn dann ein gewisses Ventil darstellt.
     
  2. #2 butterbär, 21.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.2006
    butterbär

    butterbär

    Dabei seit:
    10.11.2005
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ulm
    soso... an die wand stellen wie früher etwa... hat ja tradition in unserem land - ist nur etwas aus der mode gekommen.

    soll ich hier allen ernstes das maul halten wenn ich in vielen posts von bauherren unterschwellig herauslese, wie man den einen oder anderen handwerker um seinen lohn bescheissen kann oder den architekten um sein honorar, um sich selbst noch nen schönen urlaub oder den zweitwagen zu finanzieren.

    wenn ich dann noch diese sogenannten "grundrissdiskussionen" mitverfolge kann ich nicht anders als da drauf zuhauen.

    ein expertenforum ist keine bauherren fragen - architekten (haben zu) antworten runde sondern eher ein pool in dem sich am bau beteiligte austauschen können. aber hier wird ja schon blindwütig gutachterarbeit geleistet... sauber sauber... der betroffene wird es euch danken wenn ihr unwissende mit halbwissen versorgt.

    hier wird doch von bauherren, die zu blöd und zu geizig waren, sich seriöse unternehmer oder planer zu besorgen, vor lauter angst um den beschiss der auf sie zukommt, von denen die ordentlich (das unterstelle ich den hier gegenwärtigen unternehmern und planern mal) arbeiten erwartet lösungsvorschläge zu konkreten sachverhalten zu erbringen. klasse... erst dem einen nix zahlen und woanders die info holen wie man sich den rest sparen kann.

    dummheit, gier und geiz ist doch deren hauptproblem - das ist doch mittlerweile so ausgeprägt, dass architekten nicht mehr als planer sondern als sachverständiger murksnotierer ihr geld verdienen. dafür hat man plötzlich geld ... zumindest erwartet man von so einem kopfgeldjäger ja auch eine ordentliche abschussrate.

    ich hab mir von bauherren schon übleres anhören müssen als ich hier selber von mir gebe und hab nunmehr in jüngster zeit 5 insolvenzen seriöser unternehmen und unzählige büroaufgaben erleben müssen - deren ursachen lagen nicht in der ermangelung an aufträgen und arbeit.. nein.. sie hatten schlichweg kein geld mehr um arbeiten zu können, weil heute bald jeder kleinkarierte bauwicht meint, er müsste grundsätzlich nicht pünktlich zahlen und schon gar nicht mehr in der vollen höhe. und die info wie man das bewerkstelligen könnte holt man sich hier.

    lasst euch doch eure dreckshütten von den polen zum viertelspreis bauen... irgendwann seid auch ihr dran und eure jobs werden von polen,tschechen oder indern gemacht und eure muckelbuden werden versteigert weil eure teuren, überbezahlten jobs im ausland billiger zu haben sind.

    schaut euch mal eine kalkulation von einem bauträger oder einer fertighausfirma an... dann seht ihr wie bekloppt ihr seid... da steht irgendwo ganz am schluss und ganz klitzeklein:

    :( bauherr:(
     
  3. #3 butterbär, 21.12.2006
    butterbär

    butterbär

    Dabei seit:
    10.11.2005
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ulm

    mal für hobbypsychologen: gefährlich sind die, die nichts mehr sagen... die sind schon längst abgetaucht und für die gesellschaft nicht mehr ereichbar.

    also spar dir dein dummes psychogequatsche... denn eines ist auch gewiss... wenn man jemanden anders nicht beikommt stellt man seine geisteskraft in frage und versucht ihn dadurch zu isolieren.
     
  4. #4 Ralf Dühlmeyer, 21.12.2006
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Wortmeldung...

    von einem "ähnlichen Problem" :smoke (nicht wahr T.............)
    Nicht so ernst nehmen, irgendwer hier ist zu feige seinen Frust offen zu zeigen.
    @ Forumsleser T........
    Schon mal vom Begriff Meinungsfreiheit gehört? Je in London gewesen (Speakers Corner)? Oder mal den Begriff Forum verstanden?
    Die Bärenmarke kriegt von mir viel Feuer unterm A...., aber er und seine Ansichten sind Teil dieser Gesellschaft, also darf er hier auftreten. Wenns mal wieder zuviel Sauerrahm statt Butter wird, gibts halt mal wieder was auf die Nase (nich wahr :winken )
    MfG
     
  5. #5 Distler, 21.12.2006
    Distler

    Distler

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    NRW
    Was soll man dazu sagen?

    1. Diese Phänomen ist nicht neu , und wird in der ICD 10 unter F63.8 klassifiziert: "Sonstige abnorme Gewohnheiten und Störungen der Impulskontrolle"

      In diese Kategorie fallen andere Arten sich dauernd wiederholenden unangepassten Verhaltens, die nicht Folge eines erkennbaren psychiatrischen Syndroms sind und bei denen der betroffene Patient den Impulsen, das pathologische Verhalten auszuführen, nicht widerstehen kann. Nach einer vorausgehenden Periode mit Anspannung folgt während des Handlungsablaufs ein Gefühl der Erleichterung. Weiters gehören Störungen mit intermittierend auftretender Reizbarkeit dazu.
    2. Bei Peter Handke ("Publikumsbeschimpfung") und bei Thomas Bernhard (z.B.: Wien Heldenplatz) nennt man es Kunst
    3. Bei Alfred Tetzlaff auch ...
    4. Der Butterbär funktioniert doch eigentlich ganz einfach, und die Bier- und Popkornfraktion, zu der ich mich ausdrücklich bekenne, hat es genau erkannt: Zieh' ihn an seinem Nasenring, und er beginnt zu tanzen!

      Und da er immerhin einen ausreichenden Bodensatz an Humor sein eigen nennt, ist die Zeit meisten ganz gut angelegt. Der liebe Gott hat nunmal einen großen Zoo, und es gibt wirklich langweiligere Spezies als die aus der Gruppe der fettigen Pelztiere.

      Ich empfehle einfach mehr Distanz zum Beobachtungsobjekt ...

    Ich werde jedenfalls weiter Popkorn ordern!

    Gruß Distler
     
  6. #6 Schwabe, 21.12.2006
    Schwabe

    Schwabe

    Dabei seit:
    26.09.2005
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bausachverständiger
    Ort:
    Leipzig
    Das sind ja ganz neue Ansichten. Gelten die für alle ? Ich kenne da anderes, von wegen Meinungsfreiheit.
     
  7. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    :offtopic:
    meinungsfreiheit ist auch, solches thema eröffnen zu dürfen.
    hauptsache, bis weihnachten geht´s wieder.
     
  8. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    5.814
    Zustimmungen:
    174
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    @Butterbär

    ich kann dich ein bißchen beruhigen,selbst ich als Aussengeländer habe auch die schnauze voll davon was hier auf´m bau in DAITSCHLAND abgeht.
    Mein Kollegen aus Polen,Tschehien oder indien werden definitiv das nicht mehr zum viertelpreis bauen den es wird kein Seriöse und Fachbetriebe mehr in deutschland geben weil die auf so ein mißt kein bock mehr haben.

    Mfg.
    Yilmaz
     
  9. #9 Ralf Dühlmeyer, 21.12.2006
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Meinungsfreiheit ...

    die Erste: Sie bedeutet nicht, immer der gleichen Meinung zu sein. :lock
    die Zweite: Sie bedeutet nicht, mit der eigenen anderen hinter den Berg zu halten - oder unterstellt mir hier irgendwer Schmusekurs mit der Bärenmarke :yikes
    die Dritte: Sie bedeutet nicht, fachlich erwiesenen Unsinn zu dulden :winken
    die Vierte: Sie gilt auch für mich :p
    MfG
     
  10. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    26.02.2005
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Estriche
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    @ Schwabe,

    Ansichten darf jeder haben, sollte sie jedoch in Fachbeiträgen als solche ausgeben.
     
  11. BJ67

    BJ67

    Dabei seit:
    17.04.2006
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Immobiliendienstleister
    Ort:
    Nicht mehr hier
    Das Problem liegt wohl eher darin, das in Zeiten von Rechtsschutzversicherung und geiz ist geil zwischenzeitlich jeder zweite Deutsche der Meinung ist entweder dringend irgend jemanden wegen einer Kleinigkeit verklagen zu müsse oder eben für erbrachte Leistungen wegen offensichtlicher Nichtigkeiten, teilweise noch selbst verschuldet, vertragsbrüchig werden zu müssen und Zahlungen zu verweigern.

    Da kann ich den bären doch voll verstehen, wenn ihm der Kragen platzt.

    Oft kommt ja noch ne gewisse Naivität der Fragesteller dazu, die zwar 200 k€ ins Haus werfen aber nicht für 5 k€ Sachverstand einkaufen oder wenigstens mal google bzw. die Suche des Forums anwerfen.

    Schickst Du die aber nen Kleinwagen kaufen, werden 4 Monate Preise verglichen, wissen die über die Kiste alles und sind noch stolz, mit 25 % Verlust vom Hof rollen zu dürfen.

    Aber so ne Immobilie ist ja ganz was anderes.

    Und glaubt nicht den Fachleuten die täglich damit zu tun haben, die wollen Euch nur schlechtes, habe ich selber schon zwei Mal bei Verwandten erlebt, wisssen alles besser bis das Kind im Brunnen liegt. Und zum Teil laufen solche Leute hier auf und wollen plötzlich für lau Sachverstand haben, der sich noch mit ihrer Meinung denken sollte, sonst sind sie beleidigt.

    Da zeigt der bär die Zähne, manchmal ist es eben auch Ironie oder Sarkasmus, wo auch mal zwischen den Zeilen gelesen werden muss um das zu verstehen.
     
  12. #12 gunther1948, 21.12.2006
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo forumsleser
    herr namenlos mal überlegt was siegmund freud zur verleugnung der eigenen person sagt????
    wer die kritik oder die schreibart des butterbärs nicht versteht muß es ja nicht lesen, niemand wird gezwungen. nur er hat in vielen punkten recht und nagelt das den fragestellern halt unverblümt oder sarkastisch an die backe.


    gruss aus de pfalz g.bl.

    HERR SCHWABE sie dürfen doch ihre meinung äußern nur erwarten sie nicht, daß die fachleute hier darin die seeligmachende erkenntnis des bauens sehen und schon garnicht wenn sie sich mit fremden federn schmücken und fachwissen klauen und dann falsch auslegen.
     
  13. #13 butterbär, 21.12.2006
    butterbär

    butterbär

    Dabei seit:
    10.11.2005
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ulm


    1. uiuiui... da hast dir aber mächtig einen runtergezogen!!! :respekt

      wie gesagt... wenn man mit "querulanten" nicht klar kommt oder diese uneinsichtig sind macht man halt schnell mal psychopathen aus ihnen.

      ist ja nichts neues.

      so... und jetzt pack dein ärzteköfferchen wieder weg du wichtigtuer (<--- zur liste hinzufügen bitte)
     
  14. #14 butterbär, 21.12.2006
    butterbär

    butterbär

    Dabei seit:
    10.11.2005
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ulm
    jaja.. wenn dem ralf mal der kragen platz...

    hart aber herzlich... er sorgt hier halt ab und zu für ordnung - ist ja nichts dabei mal nem bösen buben oder gar bären ein loch ins fell zu brennen. :lock
     
  15. #15 butterbär, 21.12.2006
    butterbär

    butterbär

    Dabei seit:
    10.11.2005
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ulm
    ich mag es halt nicht, wenn man dazu aufruft mich verschwinden zu lassen.

    in unserem land sind schon zu viele einfach so verschwunden.
     
  16. #16 gunther1948, 21.12.2006
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    butterbär ich glaube du hast mls falsch verstanden oder ????

    gruss aus de pfalz g.bl.
     
  17. #17 butterbär, 21.12.2006
    butterbär

    butterbär

    Dabei seit:
    10.11.2005
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ulm
    fragt sich nur auf welcher seite du sitzt... da kommst du nieeee drauf... ich kann dir auch ein paar erdnüsschen reinwerfen wenn dein popcorn alle ist.:winken
     
  18. #18 butterbär, 21.12.2006
    butterbär

    butterbär

    Dabei seit:
    10.11.2005
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ulm
    doch, doch :biggthumpup:

    das mit dem verschwinden war ja auch auf den "eröffner" bezogen.
     
  19. #19 gunther1948, 21.12.2006
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    okay dann klar hab ich falsch verstanden.

    gruss aus de pfalz g.bl halt die ohren steif und die krallen geschärft.
     
  20. #20 Distler, 21.12.2006
    Distler

    Distler

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    NRW
    Na, hab ich's nicht gesagt?

    es funktioniert :biggthumpup: - sozusagen ein Pawlow'scher Bär

    00-Distler "mit der Lizenz zum Diagnostizieren"

    Popcorn ist alle :fleen - kann ich die Nüsse haben:confused: ?
     
Thema:

Forum tut sich keinen Gefallen mit ...

Die Seite wird geladen...

Forum tut sich keinen Gefallen mit ... - Ähnliche Themen

  1. Wie stelle ich eine Frage ins Forum ein?

    Wie stelle ich eine Frage ins Forum ein?: Hallo, wuesste gerne, wie ich einen Beitrag einstelle...Danke euch
  2. Schläft das Forum ein?

    Schläft das Forum ein?: Hallo zusammen, ich war vor einigen Jahre sehr aktiv in diesem Forum und habe sehr viele gute und nützliche Tipps bekommen. Als ich jetzt gerade...
  3. Feedback Forum recht tot seit einiger Zeit

    Forum recht tot seit einiger Zeit: Ich frage mich was hier los ist, bisher war hier immer etwas los. Seit knapp 4-8 Wochen ist echt tote hose. Woran liegt es?
  4. Neues Forum

    Neues Forum: Zum neuen Forum: Irgendwie kommt die Registrierungs-Email nicht an. Email-Account ist aktiv und funktionert (gmail) / Hat sonst noch jemand das...
  5. Überarbeiteter Vorentwurf - mit Input vom Forum

    Überarbeiteter Vorentwurf - mit Input vom Forum: Ich habe hier vor etwa 2 Wochen schon mal meinen Grundriss zur Diskussion gestellt und einiges an Feedback erhalten. (Siehe hier). Habe viele...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden