Frage an die Bauprofis

Diskutiere Frage an die Bauprofis im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo an alle, ich habe eine Frage die mich schon seit längerem beschäftigt. Ich und meine Frau haben uns eine Wohnung gekauft die gerade gebaut...

  1. #1 Sandro007, 20.09.2015
    Sandro007

    Sandro007

    Dabei seit:
    19.09.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokaufmann
    Ort:
    Österreich
    Hallo an alle, ich habe eine Frage die mich schon seit längerem beschäftigt.
    Ich und meine Frau haben uns eine Wohnung gekauft die gerade gebaut wird.
    Gestern haben wir den Rohbau das erste mal besichtigt, dabei ist uns auf dem Balkon aufgefallen dass beim Betonboden ein Loch für den Regenablauf vorhanden ist. Genau bei diesem Loch ist der Beton beschädigt und bricht, im Anhang ein Foto.

    Nun meine Frage, müssen wir uns deswegen Sorgen machen oder ist das kein Problem?

    Wir sind beide Leien und verstehen leider nichts vom Bauen.

    Vielen Dank im voraus für eure Antworten!
     

    Anhänge:

    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      34,3 KB
      Aufrufe:
      472
  2. #2 Pruefhammer, 20.09.2015
    Pruefhammer

    Pruefhammer

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Düren
    stell mal einen größeren Ausschnitt ein. Sieht für mich so aus, als ob da zwei Platten gestoßen sind und man an der Stoßnaht eine Bohrung gesetzt hat.
     
  3. #3 Gast036816, 20.09.2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    sieht nach mitten im plattenstoß und zu dicht am rand aus. blöder kann man das loch nicht mehr platzieren.
     
  4. #4 Sandro007, 20.09.2015
    Sandro007

    Sandro007

    Dabei seit:
    19.09.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokaufmann
    Ort:
    Österreich
    Kann das irgendwelche negative Auswirkungen haben? Es handelt sich hierbei um ein Neubau.

    Morgen mache ich noch 2-3 Fotos
     
  5. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    das wird die nächsten jahre vor sich hinbröckeln,
    die bewehrung wird rosten und die sanierung wird
    immer lustiger. den spass solltest du dem erbauer
    gönnen - und nicht dir selber. dafür solltest du dir
    selber fachlichen beistand geben.
     
  6. #6 Sandro007, 21.09.2015
    Sandro007

    Sandro007

    Dabei seit:
    19.09.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokaufmann
    Ort:
    Österreich
    Ich werde heute mit dem Bauträger reden, kann so etwas repariert werden?
    Hoffentlich wirkt sich das nie auf die Statik aus?!
     
Thema:

Frage an die Bauprofis

Die Seite wird geladen...

Frage an die Bauprofis - Ähnliche Themen

  1. Frage wegen Mineral/Stein/Glasfaserwolle in Fugen zwischen Wand und Betondecke im Altbau

    Frage wegen Mineral/Stein/Glasfaserwolle in Fugen zwischen Wand und Betondecke im Altbau: Hallo, ich habe eine Betondecke auf einer Balkendecke, wohl eine ältere Version von einer aktuellen Holz-Beton-Verbunddecke, auf der nach...
  2. Frage zum Dachboden

    Frage zum Dachboden: Hallo, wir sind im Juni diesen Jahres in unserem Neubau eingezogen. Als junge Bauherren macht man sich ja fast wegen allem einen Kopf und...
  3. Planung vom neuen Badezimmer... Fragen & Kaufberatung

    Planung vom neuen Badezimmer... Fragen & Kaufberatung: Hallo zusammen, vorab - sorry für den Wall of Text und danke an jeden der ihn liest. ;-) Ich plane mein Badezimmer renovieren zu lassen und...
  4. Dringende Frage: Welches Delta zw. Sollzins und effektivem Jahreszins üblich?

    Dringende Frage: Welches Delta zw. Sollzins und effektivem Jahreszins üblich?: Hallo zusammen, uns liegt ein Finanzierungsangebot von der Sparda Bank vor mit einen Sollzins in Höhe von 1,1% vor. Jedoch liegt der effektive...
  5. Kehlbalkendach? Innenwände nicht tragend? Frage an die Experten unter uns!

    Kehlbalkendach? Innenwände nicht tragend? Frage an die Experten unter uns!: Hallo, wir sind gerade dabei unser Obergeschoss zu sanieren, dies bezüglich hätte ich ein paar Fragen an die Experten. 1. Handelt es sich bei der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden