Frage: Anbau Tür

Diskutiere Frage: Anbau Tür im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich habe einen gemauerten Anbau, der als Geräteschuppen dient. Aktuell ist der alte, veraltete Rahmen 750mm breit. Alle...

  1. #1 raimundus, 9. April 2015
    raimundus

    raimundus

    Dabei seit:
    19. Februar 2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pressefuzzi
    Ort:
    Duisburg
    Hallo,

    ich habe einen gemauerten Anbau, der als Geräteschuppen dient. Aktuell ist der alte, veraltete Rahmen 750mm breit. Alle Standard-Nebeneingangstüren haben eine Mind.-Breite von 980mm.

    Kann ich eigentlich dafür auch diese Türe benutzen: ZK-Tür-Element
    http://www.obi.de/decom/product/ZK-Tuer-Element_eingehaengt_2000_mm_x_750_mm_x_80_mm/6626121

    Ich möchte da weder den Eingang groß aufboxen, noch selber etwas basteln, was dann nachher schief und krumm ist.

    Besten Dank für einen Tipp
    raimundus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast23627, 9. April 2015
    Gast23627

    Gast23627 Gast

    Wenn ein ZK Türelement Ihren Ansprüchen genügt, warum nicht.

    Ob diese Tür dem Einbauort (den kennen nur Sie) hinsichtlich der Maße Einbruchsicherheit Regensicherheit ect. ectr. entspricht sollten (und können) Sie selbst entscheiden.

    Gruß
     
  4. #3 Romeo Toscani, 11. April 2015
    Romeo Toscani

    Romeo Toscani

    Dabei seit:
    24. November 2009
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokaufmann
    Ort:
    Österreich
    Es gäbe einen "Trick".

    Du kannst eine Balkontür so bestellen, dass sie eine Nebeneingangstür wird, und die kann dann auch 750 mm "schmal" sein.

    Da brauchst du einfach nur einen breiteren Flügel (damit dort ein Schmalkastenschloss sowie Griff innen/außen Platz hat) und eine niedrige Bodenschwelle.

    Vorteile wären, dass sie einigermaßen gut verriegelt, dicht ist und gut dämmt. Optisch macht das auch mehr her, als die Tür, die du genannt hast.
    Statt Bändern, wie sie bei klassischen Haustüren oder Nebeneingangstüren eingebaut sind, hättest du eben Fensterbeschläge drinnen (ohne Kippfunktion), was aber bei dieser Türgröße völlig egal wäre.

    Die Frage ist, ob du bei einem (nicht beheiztem?) Geräteschuppen sowas überhaupt brauchst.

    Für diese Lösung spricht, dass du auch Glasausschnitte, Sprossen usw. haben könntest (wie eben bei einer Balkon- oder Nebeneingangstür) und dass du zB auch einen Profilzylinder mit Nummernbestellung ordern kannst (= dein Schlüssel von der Haustür sperrt auch diese Tür). Außerdem bekommst du sie maßangefertig in jeder Größe, also auch in 745 x 2031 mm, wenn das grad am praktischsten wäre.
    Nachteil ist, dass du links, rechts, oben einen Rahmen von etwa 80 mm hast, und dadurch die Durchgangslichte verkleinert wird.

    So eine Tür, die du gepostet hast, gibt es nur in fixen Normgrößen. Wenn überhaupt Zwischengrößen herstellungstechnisch möglich sind, gehe davon aus, dass die Tür dann mindestens 2 bis 3 Mal soviel kostet, und du längere Lieferzeiten in Kauf nehmen musst.

    Genau da ist der Hund begraben.
    Das wäre ein absoluter Zufall, dass du die alte Tür ausbaust, und die neue passt zu 100%.
    Du musst dich schon drauf einstellen, dass beim Ausbau der alten Tür eine Überraschung auf dich wartet. Dass du hier etwas stemmen musst, dort etwas aufdoppeln musst, Verputzarbeiten oder ähnliches anfallen werden.
    Über dein handwerkliches Geschick weiß ich nicht Bescheid, aber es klingt jetzt erstmal nicht so, als ob du sowas schon mal gemacht hättest.
    Vielleicht hast du die Möglichkeit, über den Freundes- oder Bekanntenkreis jemanden zu finden, der dir behilflich ist (?). Da brauchts ja auch Werkzeug, Montagematerial, usw.

    Ich wills nicht zu kompliziert machen. Aber zwischen "89,99 Euro Tür - kompletter Pfusch" bishin zu "1000 Euro vom Fachbetrieb und dann ist man die nächsten 30 Jahre lang zufrieden" besteht eben eine sehr große Spannweite.
     
  5. #4 Gast23627, 11. April 2015
    Gast23627

    Gast23627 Gast

    Tja Romeo,

    ein toller "Trick" ist das, was Du da in deinem langen Aufsatz vorstellst.

    Ich machs mal kurz, eine 750 mm breite "Balkontür" ergibt bei einer Blendrahmenreite von jeweils 80 mm eine Durchgangsbreite von 590 mm. Super....
     
  6. #5 Romeo Toscani, 11. April 2015
    Romeo Toscani

    Romeo Toscani

    Dabei seit:
    24. November 2009
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokaufmann
    Ort:
    Österreich
    Hab ich ja geschrieben! ;)

    Der "Trick" ist im übrigen wirklich "toll". Es gab schon oft genug Anfragen, wo eine normale Nebeneingangstür anhand der Größenbeschränkung nicht möglich war, es Oberlichten, Seitenteile, etc. brauchte.
     
Thema:

Frage: Anbau Tür

Die Seite wird geladen...

Frage: Anbau Tür - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie

    Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie: Könnt ihr mir bitte kurz Feedback zum Fußbodenaufbau geben? Zudem wüsste ich gerne wie das mit der PE Folie gehandhabt wird. Vorallem da wo die...
  2. Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?

    Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?: Hallo zusammen der Winter ist schon fast da und wird wollten gerne unser Dach unseres Anbaus ( 15 m²) vernünftig Dämmen lassen. Hatten 2 Firmen...
  3. Abschluss Terasse zur Tür korrekt??

    Abschluss Terasse zur Tür korrekt??: Hallo zusammen. ich hatte bei mir einen Galabauer ( großes Unternehmen) der die Terasse neu gemacht hat. Als die alte Terasse lag, sagte der Chef...
  4. Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton

    Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton: Hallo Bauexperten, ich möchte im Keller in einem 3,8mx4,8m großen Raum die Decke abhängen (für Spots und als "Kabelkanal"). Der Keller ist voll...
  5. Neuer Energieausweis bei Anbau?

    Neuer Energieausweis bei Anbau?: Hallo die Damen und Herren, die Baugenhemigung für unseren Anbau ist nun endlich durch. Ich kann euch sagen, das war eine Odysee. Als kleines...