Frage bezüglich Zaunpfosten auf Granitstein

Diskutiere Frage bezüglich Zaunpfosten auf Granitstein im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo, ich habe eine Frage an die Experten. Und zwar möchte ich einen Doppelstabmattenzaun auf einer Granitmauer befestigen. Die Aufschraubhülse...

  1. Moe8

    Moe8

    Dabei seit:
    04.07.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe eine Frage an die Experten. Und zwar möchte ich einen Doppelstabmattenzaun auf einer Granitmauer befestigen.

    Die Aufschraubhülse habe ich mit Fixankern bereits auf dem Granit befestigt. Mein Problem ist nun, dass der Pfosten in der Aufschraubhülse Spiel hat. Wenn ich den Pfosten in die Hüsle stecke kann ich ihn um ein paar Grad in jede Richtung kippeln.
    Ich gehe davon aus, dass ich den Pfosten mit dem im Bild markierten Loch fixieren soll. Nur welche Schrauben nehme ich da? Wird es reichen von 2 Seiten je eine selbstschneidende Schraube reinzudrehen?, oder sollte ich lieber alle 4 Seiten nehmen? Oder gibt es noch andere Vorschläge wie ich das Ganze stabil bekomme?

    Teileliste:

    toom.de/p/aufschraubhuelse-fuer-pfosten-gruen-10-x-10-x-105-cm/4301651
    toom.de/p/doppelstabmattenzaun-gruen-200-x-123-cm/4300784
    toom.de/p/verbindungspfosten-gruen-4-x-4-x-170-cm/4300776


    Vielen Dank und Viele Grüße


    upload_2022-7-4_16-5-37.png
     
  2. ynnus

    ynnus

    Dabei seit:
    19.09.2018
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    91
    Es kommt drauf an, wo sich das Loch befindet. Zur Seite hin, in Richtung der Zaunfelder, fixieren ja die Matten die Bewegung. Es geht also nur ums Neigen nach vorne und hinten. Verläuft das Loch an der Vorder- oder Rückseite, oder in Richtung der Zaunfelder?
    Wenn es in Richtung der Zaunfelder läuft verlagerst du mit einer Schraube nur den Drehpunkt zur Schraube hin und es wird sich weiter drehen lassen. (je nachdem, wie viel Spiel in der Hülse ist).
    Dann bräuchtest du zwei Schrauben untereinander und könntest diese z.B. komplett durchbohren und mit Sechskantschraube und Mutter fixieren. Ist aber schon ein Bisschen Overkill für den Zaun. Ob am Ende einfache kleine Metallschrauben reichen weiß ich nicht, weil da doch schon ordentlich Hebelwirkung drauf ist, wenn man oben am Pfosten drückt.

    Man könnte noch versuchen, das Spiel im Pfosten durch kleine Plättchen zu verringern. Quasi um den Pfosten herum dünne Metallstreifen anbringen, dass der Pfosten gut drin sitzt und sich nur noch schwer kippen lässt. Ist vielleicht günstiger als je Pfosten 2 Schrauben zu setzen. Dazu müsste man vorher ausmessen, wie viel Platz noch in der Hülse bleibt, den Wert durch 2 teilen und dann z.B. Edelstahl-Blechstreifen in dieser Stärke zuschneiden und dort einbringen. Bevor man da was kauft kann man das vlt auch mit einem Blech-Reststück testen, ob diese Lösung überhaupt funktioniert.
     
  3. #3 Horst3000, 05.07.2022
    Horst3000

    Horst3000

    Dabei seit:
    23.06.2020
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    8
    Hallo,

    auch wenn es etwas am Thema vorbei ist:
    hast Du die Hülsen wirklich mit Fixankern (=Spreizdübel) im Granit verschraubt?
    Bei mir steht demnächst etwas ähnliches an, vor Spreizdübeln wurde ich aber gewarnt weil der Granit dadurch brechen kann...
     
  4. Moe8

    Moe8

    Dabei seit:
    04.07.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmals

    vielen Dank für die Antwort! Ich versuche das mal mit den Metallplättchen, das klingt echt gut. Habe noch Blechreststücke und werde es damit ausprobieren.


    > Bei mir steht demnächst etwas ähnliches an, vor Spreizdübeln wurde ich aber gewarnt weil der Granit dadurch brechen kann...

    Der Gartenbauer der mir die Mauer gesetzt hat, hat mir zu Fixankern geraten. Mir fehlt aber das Fachwissen um zu sagen ob das richtig oder falsch ist. Ich verlasse mich einfach mal auf ihn.
     
Thema:

Frage bezüglich Zaunpfosten auf Granitstein

Die Seite wird geladen...

Frage bezüglich Zaunpfosten auf Granitstein - Ähnliche Themen

  1. Frage bezüglich Dampfbremsfolie im Dachgeschoss

    Frage bezüglich Dampfbremsfolie im Dachgeschoss: Hallo Zusammen, wir sind dabei unser Dach neu zu dämmen um das ganze Dachgeschoss zu einer Wohnung auszubauen. In der Skizze habe ich unser...
  2. Anwalt oder Bauingenieur für Fragen bezüglich Energieeinsparungsverordnung und asbest-Eternetplatten

    Anwalt oder Bauingenieur für Fragen bezüglich Energieeinsparungsverordnung und asbest-Eternetplatten: Hi. Ich habe ein altes Haus, was von aussen sehr schlecht aussieht. An der Fassade sind Eternitplatten verbaut. Aufgrund des Alters sind sie...
  3. DG Ausbau, Diverse Fragen bezüglich Anbringung Dampfsperre auf welcher Ebene usw.

    DG Ausbau, Diverse Fragen bezüglich Anbringung Dampfsperre auf welcher Ebene usw.: Hallo liebe Forenmitglieder, ich bin neu hier und möchte gleich einmal diverse Fragen stellen und hoffe auf kompetente Antworten. Wie in der...
  4. Fragen bezüglich Festigkeitsklasse - Lambda - U-Wert

    Fragen bezüglich Festigkeitsklasse - Lambda - U-Wert: Hallo, speziell geht es mir um die Porenbeton Steine der Firma Y***g. Hier eine kleine Tabelle: Link Wie spielt denn der Lambda Wert und...
  5. Frage bezüglich Fensterkauf

    Frage bezüglich Fensterkauf: Guten Tag, mein Mann und ich haben uns ein Haus gekauft. Das Haus ist zwar grob gut in Schuss, allerdings müssen dennoch noch ein paar Dinge...