Frage Oberflächentemperatur Aussenwand (WDVS)

Diskutiere Frage Oberflächentemperatur Aussenwand (WDVS) im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo Zusammen, ich habe im alten Jahr ein halbfertiges Haus gekauft (Aussen Fertig/ Innen sogut wie Rohbau). Das Haus hat eine 20cm WDVS drauf!...

  1. Paddy12

    Paddy12

    Dabei seit:
    5. Januar 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Balingen
    Hallo Zusammen,
    ich habe im alten Jahr ein halbfertiges Haus gekauft (Aussen Fertig/ Innen sogut wie Rohbau).
    Das Haus hat eine 20cm WDVS drauf!

    Jetzt zu meiner eigentlichen Frage,
    heute früh hab ich mal die Aussenfassade mit einem Infrarot Thermometer gemessen und bin erstmal erschrocken (musste auch ne Testmessung an meinem Hund druchführen :-) )
    Aussentemperatur +3Grad
    Fassadentemperatur -14/-17 Grad!!!!
    Fenster -12 Grad

    Wie geht den sowas?
    Ich konnte keinen Frost erkennen oder es fühlt sich auch wenn man die Hand auflegt nicht so kalt an.

    Ist das Normal?

    Mfg
    Paddy12
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wasweissich, 5. Januar 2016
    wasweissich

    wasweissich Gast

    schmeiss dein thermometer weg
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Fehlmessung, evtl. aufgrund der Oberfläche. Bei Fenstern kannst Du beispielsweise nicht so einfach die Oberflächentemperatur messen.

    Da es bei uns in der Gegend in den letzten Wochen gerade mal knapp unter 0°C als Tiefsttemperaturen hatte, kann es sich nur um eine Fehlmessung handeln. Woher sollten die tiefen Temperaturen sonst kommen.
     
  5. Paddy12

    Paddy12

    Dabei seit:
    5. Januar 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Balingen
    ehrlich gesagt dachte ich mir das schon...müsste ja eigenltich schon fast ein Eispatzer sein bei den Temperaturen.
    Da mein Hund aber 34 grad angezeigt hat war ich doch verunsichert :-)
    Danke
     
  6. Paddy12

    Paddy12

    Dabei seit:
    5. Januar 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Balingen
    Könnte ich in dem Zuge noch eine weitere frage stellen.
    Wir haben ja jetzt einen Kalte /Feuchte Zeit draussen...ist es dann auch Normal das die ganze Fassade am Morgen Tropfnass ist?
    Es trocknet zwar über den Tag so ziemlich ab aber ich bin schone etwas erschrocken deshalb.

    Mfg
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wenn die Wand gut gedämmt ist, dann ist das gut möglich. Je nach Wetterbedingungen findet man das auch an ungedämmten Fassaden, weil die Oberflächentemperatur außen zu niedrig ist. Ich hatte mal vor ein paar Jahren richtige Eisplatten an einer ungedämmten Fassade, Nordausrichtung, und mangels Sonne hat es lange gedauert bis die wieder verschwunden waren.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Frage Oberflächentemperatur Aussenwand (WDVS)

Die Seite wird geladen...

Frage Oberflächentemperatur Aussenwand (WDVS) - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie

    Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie: Könnt ihr mir bitte kurz Feedback zum Fußbodenaufbau geben? Zudem wüsste ich gerne wie das mit der PE Folie gehandhabt wird. Vorallem da wo die...
  2. Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton

    Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton: Hallo Bauexperten, ich möchte im Keller in einem 3,8mx4,8m großen Raum die Decke abhängen (für Spots und als "Kabelkanal"). Der Keller ist voll...
  3. Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?

    Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?: Hallo! Wir sind frischer Eigenheimbesitzer - Baujahr 1979. Nun ist uns beim renovieren aufgefallen, dass alle Außenwände "hohl" klingen. Es...
  4. Außenwand innen vormauern

    Außenwand innen vormauern: Hallo liebe Bau-Erfahrene, ich versuche gerade das Ergeschoss eines Zweifamilienhauses von 1870 zu sanieren. Nachdem ich Videos von Konrad...
  5. WDVS Fixierwinkel

    WDVS Fixierwinkel: Hallo, kann mir jemand helfen,ich suche zur fassaden dämmung die Klebewinkel/Fixierwinkel.Die ich verwende wenn ich mit Schaum klebe. Vielleicht...