Frage zu Abbruchanzeige und Tragwerksplaner

Diskutiere Frage zu Abbruchanzeige und Tragwerksplaner im Baugesuch, Baugenehmigung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, ich bin grad dabei eine Anzeige der Beseitigung von Anlagen (nach § 61 Abs. 3 Sächsische Bauordnung (SächsBO)) zu verfassen und habe...

  1. NEUMee

    NEUMee

    Dabei seit:
    12. Juli 2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tischler und Informatiker
    Ort:
    Dresden
    Hallo,


    ich bin grad dabei eine Anzeige der Beseitigung von Anlagen (nach § 61 Abs. 3 Sächsische Bauordnung (SächsBO)) zu verfassen und habe mal eine Frage zum Tragwerksplaner.

    Im Anzeigeformular steht, dass man da einen Tragwerksplaner angeben muss.
    Also, das ist doch einer, der prüft, ob der Abbruch eines Gebäudes eventuell ein anderes Gebäude gefährden könnte.
    Das gilt doch m.E. nur für nicht freistehende Gebäude, oder?

    In meinem konkreten Fall handelt es sich bei dem Abzubrechenden Gebäude um ein total freistehendes Haus, welches beim Abbruch auch kein anderes in irgend einer Weise gefährden könnte.

    Ich gehe jetzt mal davon aus, dass ich an diesem Punkt keine Angaben machen muss.

    Bitte klärt mich auf, wenn ich falsch liegen sollte.


    Gruß, NEUMee
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    es geht nicht nur um sachschaden, sondern vor allem auch um personenschaden
    beim abbruch des gebäudes. weshalb verfasst du die abbruchanzeige?

    laß das deinen tragwerksplaner machen, das ist sein job.
     
  4. NEUMee

    NEUMee

    Dabei seit:
    12. Juli 2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tischler und Informatiker
    Ort:
    Dresden
    Ich baue (oder besser: lasse bauen) mit einem GÜ.
    Ist es sein Job, die Anzeige zu machen, auch wenn Abbruch in Eigenleistung geplant ist?
     
  5. tanzbaer

    tanzbaer

    Dabei seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl-Ing
    Ort:
    Oberursel
    Darfst du selber abbrechen? In Hessen darfst du nicht.
     
  6. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ich bin nicht so fit in der SächsBo, kann mir aber nicht
    vorstellen , daß du dein haus in eigenleistung abbrechen kannst!!!
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. NEUMee

    NEUMee

    Dabei seit:
    12. Juli 2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tischler und Informatiker
    Ort:
    Dresden
    Sorry ich meine natürlich mit Eigenleistung:

    - ich kümmere mich um das Organisieren einer Firma für den Abbruch und führe ihn natürlich nicht selber aus
    - der GÜ soll sich also nicht um den Abbruch kümmern

    Die Frage bleibt aber, benötige ich einen Tragwerksplaner für den Abbruch?
     
  9. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    du benötigst einen tragwerksplaner und ein abbruchunternehmen.
    deswegen, meine worte: soll sich der tragwerksplaner um
    den papierkram kümmern, ist doch nicht deine aufgabe,
    oder hast du langeweile?
     
Thema:

Frage zu Abbruchanzeige und Tragwerksplaner

Die Seite wird geladen...

Frage zu Abbruchanzeige und Tragwerksplaner - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie

    Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie: Könnt ihr mir bitte kurz Feedback zum Fußbodenaufbau geben? Zudem wüsste ich gerne wie das mit der PE Folie gehandhabt wird. Vorallem da wo die...
  2. Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton

    Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton: Hallo Bauexperten, ich möchte im Keller in einem 3,8mx4,8m großen Raum die Decke abhängen (für Spots und als "Kabelkanal"). Der Keller ist voll...
  3. Statik Frage T9 und Schlitze

    Statik Frage T9 und Schlitze: Wenn man eine tragende Wand mit 24er T8 oder T9 Steinen mit Meneralwolle gefüllt baut hat sie 5 breite Stege übereinander. Diese haben eine...
  4. Fragen zur Dämmung der obersten Geschossdecke im Altbau

    Fragen zur Dämmung der obersten Geschossdecke im Altbau: Hallo zusammen, ich habe vor gut 2 Jahren ein altes Haus BJ 64 gekauft und komplett renoviert. Vor knapp 1,5 Jahren sind wir dann eingezogen. Nun...
  5. Sanierung Rolladenkästen Frage

    Sanierung Rolladenkästen Frage: Hallo Im Zuge einer Kernsanierung müssen auch die Rolladenkästen saniert werden . Bei mir seht es so aus das in dem Sturz außenrum einfach ein...