Frage zu Angebot

Diskutiere Frage zu Angebot im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich habe ein Angebot zu einem Umbau in meinem DG im Haus Bj 1983 erhalten und hätte gerne mal eure Meinung :Mir kommt es zu teuer vor und...

  1. Intenso

    Intenso

    Dabei seit:
    18. Februar 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellt
    Ort:
    München
    Hallo,
    ich habe ein Angebot zu einem Umbau in meinem DG im Haus Bj 1983 erhalten und hätte gerne mal eure Meinung :Mir kommt es zu teuer vor und zu viel Arbeitszeit berechnet. Aber ich bin auch absolut kein Fachmann. Die Fläche dürfte so 70 m2 betragen.

    "- ABRISS und ENTSORGUNG:
    Vorhandene Nut-Feder-Schalung entfernen, inkl. alter Dämmung und Unterkonstruktion
    Entsorgung aller Materialien

    - VERSCHALUNG neu:
    Unterkonstruktion für Gipskartonplatten (12,5-15mm), Latten auf bestehende Balken, gerade ausgerichtet auf der ganzen Fläche
    Dämmung neu, zusätzlich zwischen Unterkonstruktion zur Erhöhung des Wärmeschutzes
    Dampfsperre, Folie, neu einziehen, Anschluss an Wand luftdicht
    Gipskartonplatten einlagig neu aufbringen, Stösse verspachteln und Oberfläche fein schleifen (Malerfertige Oberfläche)

    - BAUSTELLENEINRICHTUNG:
    Schutz des Bodens mit Hartfaserplatten bzw. Vlies
    Abkleben der Treppenstufen als Schutz für Transport Material
    Aufstellen eines Gerüstes im Dachraum
    Container für Entsorgung aufstellen

    - LIEFERUNG und MONTAGE:
    Abriss, Entsorgung, neue Verschalung und feine Oberfläche mit 3 Mann = ca. 2 Wochen (2,5 Wochen)

    >> 10.000 EUR (Kostenschätzung, netto zuzüglich 19 % MwSt.)"

    Gerne können auch Alternativen aufgezeigt werden! Momentan ist 10cm Mineralwolle aus den 80er Jahren verbaut mit Fichte (Nut-Feder)
    abgedeckt. Eigentlich wollte ich nur die Fichtenabdeckung durch GKP ersetzen aber mir wurde jetzt gesagt dass ich dann die Dämmung mit machen sollte ....

    Vielen Dank schon mal vorweg.

    Beste Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 evilthommy, 14. April 2013
    evilthommy

    evilthommy

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler und Lackierer
    Ort:
    Duisburg
    100 mm ist ja nix heutzutage, bei mir habe ich 200 mm dämmung drin, ich würde das ganze mindestens auf 160 mm erhöhen.

    welche wärmeleitzahl hat die dämmung, die eingebrahct werden soll? evtl 0,035 ?

    wieviel mm dämmung sollst du denn bekommen für den preis?


    in die arbeitsleistung musst du natürlich die zeit für den transport in das dachgeschoss hinzurechnen, genauso auch die zeit, die gebraucht wird um das ganze alte zeug nach unten zu schaffen.

    wenn du sparen möchtest reiß den altem kram doch selber raus.
     
  4. Intenso

    Intenso

    Dabei seit:
    18. Februar 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellt
    Ort:
    München
    Also da die Sparren nur 18cm haben wurde mir erklärt dass es 16cm zwischen die Sparren und dann noch 2-3cm auf die Sparren gedämmt werden soll so dass man auf 18-19cm kommt. U wert muss ich nochmal nachfragen. Mit dem selber rausreissen habe ich auch schon drüber nachgedacht, danke für den Tipp.

    Grüsse
     
  5. #4 Gast943916, 14. April 2013
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    Ist das der org. Text des Angebotes?
     
  6. #5 Gast036816, 14. April 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    er schreibt kostenschätzung - das sollte zum nachdenken anregen!
     
  7. #6 Gast943916, 14. April 2013
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    Arbeitszeit mit ca 2Wochen anzugeben ist schon eine Nummer...
     
  8. #7 evilthommy, 14. April 2013
    evilthommy

    evilthommy

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler und Lackierer
    Ort:
    Duisburg
    lass dir ein angebot von einem anderen trockenbauer machen. dann weist du, wo du dranbist !!
     
  9. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    warum nicht noch von 100 anderen trockenbauern? :mauer

    das schiff ist gestrandet, lange vor der "ausschreibung".
     
  10. feelfree

    feelfree Gast

    Wer bei so einem Konstrukt auch nur darüber nachdenkt, es zu unterschreiben, dem ist wohl nicht zu helfen.
     
  11. #10 Ralf Dühlmeyer, 14. April 2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Dieser eine Satz sagt A L L E S die die absolute Abwesenheit von Fachkompetenz des Anbieters!

    Wer sowas schreibt, kann sich kein Lehrgeld zurückzahlen lassen, weil er nie etwas gelernt hat!
     
  12. Intenso

    Intenso

    Dabei seit:
    18. Februar 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellt
    Ort:
    München
    Danke ! Die Antworten sagen wohl alles .....
     
  13. Intenso

    Intenso

    Dabei seit:
    18. Februar 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellt
    Ort:
    München
    Ach ja : Das war übrigens der Originaltext ;)
     
  14. #13 Gast943916, 14. April 2013
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    In dem Angebot fehlt alles was wichtig ist, wenn die so arbeiten wie sie schreiben.....
     
  15. #14 Gast036816, 14. April 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    ... dann wird man am ende noch den preis aufbessern, mit dem was im ´angebot´ nicht beschrieben ist und vor ort erforderlich wird!
     
  16. #15 evilthommy, 14. April 2013
    evilthommy

    evilthommy

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler und Lackierer
    Ort:
    Duisburg

    soll das nen witz sein?
     
  17. #16 Gast036816, 14. April 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    die 2. zeile bestimmt nicht!
     
  18. #17 evilthommy, 14. April 2013
    evilthommy

    evilthommy

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler und Lackierer
    Ort:
    Duisburg
    sie soll sich halt nen angbot von nem fachmann machen lassen und nicht von noch 100, das hat auch keiner gesagt.
     
  19. #18 Gast036816, 14. April 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    und wenn es eine fachfrau ist?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Intenso

    Intenso

    Dabei seit:
    18. Februar 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellt
    Ort:
    München
    Also 2 Fachleute sind einbestellt . Jetzt schaun wir mal :)
     
  22. #20 evilthommy, 15. April 2013
    evilthommy

    evilthommy

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler und Lackierer
    Ort:
    Duisburg
    hab leider bisher noch nie eine trockenbauer( in ) gesehen :)
     
Thema:

Frage zu Angebot

Die Seite wird geladen...

Frage zu Angebot - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie

    Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie: Könnt ihr mir bitte kurz Feedback zum Fußbodenaufbau geben? Zudem wüsste ich gerne wie das mit der PE Folie gehandhabt wird. Vorallem da wo die...
  2. Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton

    Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton: Hallo Bauexperten, ich möchte im Keller in einem 3,8mx4,8m großen Raum die Decke abhängen (für Spots und als "Kabelkanal"). Der Keller ist voll...
  3. Statik Frage T9 und Schlitze

    Statik Frage T9 und Schlitze: Wenn man eine tragende Wand mit 24er T8 oder T9 Steinen mit Meneralwolle gefüllt baut hat sie 5 breite Stege übereinander. Diese haben eine...
  4. Fragen zur Dämmung der obersten Geschossdecke im Altbau

    Fragen zur Dämmung der obersten Geschossdecke im Altbau: Hallo zusammen, ich habe vor gut 2 Jahren ein altes Haus BJ 64 gekauft und komplett renoviert. Vor knapp 1,5 Jahren sind wir dann eingezogen. Nun...
  5. Sanierung Rolladenkästen Frage

    Sanierung Rolladenkästen Frage: Hallo Im Zuge einer Kernsanierung müssen auch die Rolladenkästen saniert werden . Bei mir seht es so aus das in dem Sturz außenrum einfach ein...