Frage zu komplizierter Konstellation

Diskutiere Frage zu komplizierter Konstellation im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, habe hier schon viel im Forum gelesen, doch leider keine eindeutige Antwort auf mein Problem gefunden. Hier meine Frage:...

  1. FriedelU

    FriedelU

    Dabei seit:
    12. November 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Kaufmann
    Ort:
    Dresden
    Hallo zusammen,

    habe hier schon viel im Forum gelesen, doch leider keine eindeutige Antwort auf mein Problem gefunden. Hier meine Frage:

    Mein Vater besitzt ein EFH Bj 1992 mit 1000qm Grundstück und einer Restschuld von 25k€. Nun wollen wir Anbauen und daraus ein Haus mit 2 Wohneinheiten machen, so dass wir dort wohnen könnten. Anbau wird von der Baufirma mit 150k€ kalkuliert und dazu würden noch für teilweise energetische Sanierung des Altbaus rund 20k€ kommen (KfW Kredit). Somit beträgt der gesamte Finanzierungsbedarf 170k€ wobei 15k€ als Eigenkapital (Sparguthaben) von uns eingebracht werden und 15k€ als Eigenleistung gegengerechnet werden können, so dass die reine Neufinanzierung 140k€ betragen würde. Mit dem vorhandenen Altkredit wäre die Grundschuld und Kredithöhe bei 165k€. Monatliche Kreditbelastung dürfte kein Problem sein, da unser Nettoeinkommen bei mtl. 3.500€ liegt und das meines Vaters bei 1.700€, Privatkredite bestehen nicht. Nun meine Fragen:


    • Mir wäre eine Teilung des Hauses/Grundstücks in zwei "Eigentumseinheiten" am liebsten (Verkauf oder Schenkung) Ist dies so ohne weiteres möglich, auch in Betracht der schon bestehenden Grundschuld?

    • Kann der dann vorhande Anteil (von uns) als Eigenkapital gewertet werden?
    • Gesamte Grundschuld kann auf beide "Eigentumseinheiten" geschrieben werden und KfW Kredit müsste irgendwie von beiden Parteien aufgenommen werden, da er beide "Eigentumseinheiten" betreffen würde.

    • Welche Möglichkeiten seht ihr das Bauvorhaben zu verwirklichen, bzw. ist eine Finanzierung durch eine Bank überhaupt möglich? Wie würdet ihr das ganze lösen, gerade im Hinblick auf die 2 Parteien und Eigentumsverhältnisse.

    Wie Ihr seht ist alles etwas kompliziert!

    Vielen Dank im Vorraus für eure Antworten.

    Gruss
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Na...

    so kompliziert isses ja nun auch nicht.
    Die Bank wird nichts gegen eine Teilung des GS haben (vor allem dann, wenn Du über sie finanzierst:D), wenn der Rest des GS reicht, um ihre Forderung zu sichern und auch noch die Sicherheit für den KfW-Kredit reicht. (Warum sollte der dann auch noch auf Dein GS-Teil laufen?)
     
Thema:

Frage zu komplizierter Konstellation

Die Seite wird geladen...

Frage zu komplizierter Konstellation - Ähnliche Themen

  1. Asbest in Fassade im DDR Bungalow - Wie kompliziert ist der Austausch

    Asbest in Fassade im DDR Bungalow - Wie kompliziert ist der Austausch: Liebe Leserinnen, ich überlege, ein Grundstück in Mecklenburg-Vorpommern zu kaufen. Es ist Gartenland mit einem DDR Bungalow, den der...
  2. Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie

    Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie: Könnt ihr mir bitte kurz Feedback zum Fußbodenaufbau geben? Zudem wüsste ich gerne wie das mit der PE Folie gehandhabt wird. Vorallem da wo die...
  3. Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton

    Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton: Hallo Bauexperten, ich möchte im Keller in einem 3,8mx4,8m großen Raum die Decke abhängen (für Spots und als "Kabelkanal"). Der Keller ist voll...
  4. KfW 430 - Unklarheiten und ungewöhnliche Konstellationen

    KfW 430 - Unklarheiten und ungewöhnliche Konstellationen: Ich habe ein paar Fragen zur KfW-Förderung beim Einzelmaßnamen im Bestand (430). (1) Ich möchte zunächst von Heizkörpern auf Flächenheizung...
  5. Statik Frage T9 und Schlitze

    Statik Frage T9 und Schlitze: Wenn man eine tragende Wand mit 24er T8 oder T9 Steinen mit Meneralwolle gefüllt baut hat sie 5 breite Stege übereinander. Diese haben eine...