Frage zum Energieausweis

Diskutiere Frage zum Energieausweis im EnEV 2002 / 2004 / 2007 / 2009 Forum im Bereich Bauphysik; Hallo, habe die Antwort auf meine Frage über die Suchfunktion nicht entdeckt. ... Falls es sie doch gibt, schickt mir doch bitte den Link. 1....

  1. #1 Benjamin78, 12.11.2012
    Benjamin78

    Benjamin78

    Dabei seit:
    01.02.2012
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    SH
    Hallo, habe die Antwort auf meine Frage über die Suchfunktion nicht entdeckt. ... Falls es sie doch gibt, schickt mir doch bitte den Link.

    1. Im Energieausweis ist von End- und Primärenergiebedarf die Rede. Verstehe ich Wikipedia richtig, dass die Endenergie die Energie ist, die ich während des Jahres in das Haus stecke und die Primärenergie sich einzig und allein auf die Umweltverträglichkeit bezieht?

    2. In meinem EA steht Endenergiebdarf: 19,2 kwh/(m2a), weiter unten Gas/Öl 15,6 und Strom 3,6 kwh/(m2a). Was ist hiermit gemeint? Habe eine Erd-Wärmepumpe.

    Der Anforderungswert an die energetische Qualität der Gebäudehülle von 0,45 ist mit 0,2 unterschritten. Hat jemand eine Einschätzung hierzu (wo liegen kfw 40 Häuser)

    Achso, das Haus ist 2011 gebaut und 177 m2 groß

    Grüße
    Benny
     
  2. #2 Alfons Fischer, 13.11.2012
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    wenn ich mit meiner Software einen Energieausweis ausstelle, dann steht beim Endenergiebedarf bei reiner Wärmepumpenheizung nur "Strom-Mix". und sonst nix.
    Fragen Sie doch mal den Aufsteller Ihres Ausweises.

    H'T ist mit 0,20 sehr niedrig und klingt für ein Eff-40-Haus nicht unplausibel...

    Es ist ein Reihenendhaus oder Doppelhaus, richtig?
     
  3. #3 Benjamin78, 13.11.2012
    Benjamin78

    Benjamin78

    Dabei seit:
    01.02.2012
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    SH
    Hi, danke für die Antwort.

    Es ist aber ein freistehendes EFH - und kfw 70.

    Grüße
    Benny
     
  4. #4 Alfons Fischer, 14.11.2012
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    ich blicke es nicht...

    Beleg: Siehe Anlage 1, Tabelle 2 Zeile 2 EnEV 2009:


    und:
     
Thema:

Frage zum Energieausweis

Die Seite wird geladen...

Frage zum Energieausweis - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Kunststoffrohren

    Frage zu Kunststoffrohren: Hallo zusammen, was würdet ihr tun? Und zwar bin ich gerade dabei das Bad zu gestalten, heißt Fliesen neu usw. Nun stellt sich für mich die...
  2. Frage zur Verlegung von Leitungen

    Frage zur Verlegung von Leitungen: Hallo! Ich bin neu im Forum, habe mich durch viele interessante Beiträge gewühlt und nun selbst eine Frage: Normalerweise verlegt man ja die...
  3. Frage zum Energieausweis

    Frage zum Energieausweis: Hallo, ich wurde durch ein anderes Thema darauf aufmerksam, dass mit unserem Energieausweis evtl. etwas nicht stimmen könnte. Ich habe jetzt...
  4. Frage zum Energieausweis - KfW

    Frage zum Energieausweis - KfW: Hallo!! Ich habe heute unseren Energieausweis abgeholt. Leider hatte ich noch keine Gelegenheit mit dem Ersteller zu sprechen und werde aus dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden