Frage zum neues Gesetz -Abstand Kaminmuendung zum Nachbar

Diskutiere Frage zum neues Gesetz -Abstand Kaminmuendung zum Nachbar im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, vielleicht ist einer unter euch, der meine Frage beantworten kann. wir bauen gerade und nun erfahre ich vom Schornsteinfeger...

  1. greenlady

    greenlady

    Dabei seit:
    20. Februar 2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kundenbetreuerin
    Ort:
    Ba-Wue
    Hallo zusammen,

    vielleicht ist einer unter euch, der meine Frage beantworten kann.

    wir bauen gerade und nun erfahre ich vom Schornsteinfeger dass es zum Maerz 2010 ein neues Gesetz gibt. Der Abstand zum naechsthoeheren Gebaeude muss mind. 15 m (davor waren es 10m) betragen, wenn darunter muss unser Schornstein die OK vom hoechsten NAchbarnfenster 1m ueberragen.
    das waere bei uns nicht moeglich (oder vielleicht doch) aber unser Kamin wuerde mind. 3 m aus dem Dach ragen....
    gilt das Gesetz auch fuer uns? wir haben vor Maerz 2010 unsere Baugenehmigung in der Hand - gilt dafuer dann ein Bestandschutz??
    achja, unser Abstand zum naechthoeheren gebaeude liegt bei ca. 13,5 m....

    ich hoffe auf eine erfreuliche Nachricht.

    Danke und gruss
    greenlady
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rudolf Rakete, 13. November 2010
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Wieso Bestandsschutz auf etwas was es noch gar nicht gibt ?

    Wenn ich mich nicht irre heißt Bestandsschutz dass für errichtete bauliche Dinge die Gesetzeslage zum Zeitpunkt der Errichtung weiterhin gilt. Werden gravierende Dinge verändert kann der Bestandschutz verfallen.
     
  4. #3 Ralf Dühlmeyer, 13. November 2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Die BImSch hebt nicht auf das Datum der Baugenehmigung, sondern das Datum der Errichtung der Feuerungsanlage ab.

    Saublöd und ein echter "Geniestreich" :mauer unserer D+H Abgeordneten (man könnte auch sagen - typisch), aber es ist gültig und damit einzuhalten.
    Helfen könnte wahrscheinlich nur eine Klage - ob die Erfolg hat? :lock
    Oder beim nächsten Wahlkrampf den D+H in ihren Veranstaltungen sehr unangenehmen Fragen stellen (und wahrscheinlich des Saales verwiesen werden!)
     
  5. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Diese Vorschrift des BimSchG gilt nur für Feuerungsanlagen mit festen Brennstoffen.

    Öl/Gas also nicht betroffen.

    Ansonsten wie Ralf.
     
  6. Seev

    Seev

    Dabei seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    BaWü
    hallo Greenlady,

    deine Info paßt, uns trifft es auch. Wir müssen wegen dem Kaminofen auch 1m höher als Nachbars Dachbodenfenster, das eh nie benutzt wird. Aber es geht.

    Gruß
    Seev
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. greenlady

    greenlady

    Dabei seit:
    20. Februar 2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kundenbetreuerin
    Ort:
    Ba-Wue
    @seev

    wir wohnen am Hang, das haus ueber uns ist um ein stock hoeher als unser UND es hat ein Dachgaubenfenster......also, ich frage mich, wie das gehen soll...ich hoffe jetzt nur, dass wir irgendwie die 15m hinkriegen....wird aber wohl ziemlich knapp.
    unser Architekt hat uns nix davon gesagt, sonst haetten wir anders geplant....
    wieviel meter ist euere schornsteinmuendung vom fenster weg?
     
  9. greentux

    greentux

    Dabei seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur ET
    Ort:
    Dresden
    So ein Architekt kann auch nicht alles wissen...
     
Thema: Frage zum neues Gesetz -Abstand Kaminmuendung zum Nachbar
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. der nachbar baut zu nah an den schornstein

    ,
  2. kaminofen schornstein abstand zum nachbarn

    ,
  3. abstand Kamin bestandschutz

    ,
  4. schornstein abstand zum nachbarn
Die Seite wird geladen...

Frage zum neues Gesetz -Abstand Kaminmuendung zum Nachbar - Ähnliche Themen

  1. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  2. Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?

    Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?: Wie und wo kann ich hier im Forum einen neuen Beitrag schreiben?
  3. Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie

    Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie: Könnt ihr mir bitte kurz Feedback zum Fußbodenaufbau geben? Zudem wüsste ich gerne wie das mit der PE Folie gehandhabt wird. Vorallem da wo die...
  4. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  5. Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe

    Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe: Hallo zusammen, folgende Ausgangssituation: Wir wohnen (Als Eigentümer) in einer 2 Familienwohnung (beide Wohnungen gehören uns). Die 1. Wohnung...