Frage zur Montage

Diskutiere Frage zur Montage im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, hab mir jetzt schon mehrere Angebote von Fensterbauern eingeholt, aber dennoch bin ich total unsicher ob das alles so richtig ist, was...

  1. Tom27

    Tom27

    Dabei seit:
    1. September 2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    München
    Hallo,

    hab mir jetzt schon mehrere Angebote von Fensterbauern eingeholt, aber dennoch bin ich total unsicher ob das alles so richtig ist, was die mir erzählen.

    Angeblich wird im Bestandsbau bei Renovierungsarbeiten meistens das Fenster mit Bausschaum eingeschäumt und nicht mit Kompriband gearbeitet.
    Komm ich dann mit Montage nach allen Regeln der Technik , sagte mir sogar einer, dass dies bei Renovierungsarbeiten nicht Vorschrift ist und eben auch nicht so gemacht wird.

    Im Angebot lautet es so: Isolierung zwischen Fenster und Mauerwerk mit Polyurethanschaum, die erforderlichen Putzarbeiten und dauerplastische Versiegelung von außen.

    Das zweite Angebot ist ähnlich nur anders formuliert. Montage beinhaltet sichere Verschraubung mit dem Mauerwerk und Ausschäumen mit Hoch- Schall- und Wärmedämmenden PU- Schaum.
    Weiter im Angebot liest man dann:
    Wir weisen darauf hin, dass der raumseitige luftdichte Anschluß gemäß §5 der EnEV und der bauaufsichtlich eingeführten DIN 4108 Teil 7 "Luftdichtheit von Gebäuden" zwingend vorgeschrieben ist um einen ordnungsgemäßen Einbau zu gewährleisten. Sollte hierauf verzichtet werden, so geschieht das ausdrücklich auf Wunsch des Bauherren!
    Die Voraussetzungen für den Einsatz der Bänder /Anfangssteine in den Fensterleibungen, Glattstrich- im Fensterbank und Bodenbereich oder Abstemmen des Putzes im Altbaubereich) sind beim Aufmaß mit unseren Außendienstmitarbeitern abzustimmen.

    Alle Firmen geben im beiligenden Prospekt an:
    RAL - zertifiezierte Fertigung von Fenster und Türen + Montage


    Ich kenn mich langsam echt nicht mehr aus, was gemacht werden soll und muß, wenn man angeblich nicht nach aRdT im Altbau arbeitet und montiert.
    Oder mal anders gefragt ist die Montage denn soviel schlechter, die mir da angeboten wird?

    Hoffe ihr könnt mir helfen! Ich will demnächst mit den Maßnahmen beginnen und muß mich langsam auf einen Fensterbauer einigen, da die Lieferzeit momentan auch recht lange ist.

    Danke schonmal im voraus


    Schönen abend Gruß

    Tom
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Olaf (†), 1. August 2009
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Sag...

    mal, warst Du nicht schon mal weiter:confused: (Wenn ich Deine älteren Freds angucke)
    Ansonsten:
    Lies nochmal das: http://bauexpertenforum.de/showthread.php?t=28923
    und beantworte Dir die Frage, ob in einer Bauanschlussfuge in einem Altbau was anderes passiert als in einem Neubau.
    Ob diese Spezialisten zurecht mit RAL werben, kannste hier kontrollieren:
    http://www.window.de/index.php?id=4
    Wenn Du sie nicht findest und auch überhaupt (nach den Ansagen) würde ich es begrüßen, wenn Du Dich mal per PN bei mir meldest.
     
Thema:

Frage zur Montage

Die Seite wird geladen...

Frage zur Montage - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie

    Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie: Könnt ihr mir bitte kurz Feedback zum Fußbodenaufbau geben? Zudem wüsste ich gerne wie das mit der PE Folie gehandhabt wird. Vorallem da wo die...
  2. Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton

    Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton: Hallo Bauexperten, ich möchte im Keller in einem 3,8mx4,8m großen Raum die Decke abhängen (für Spots und als "Kabelkanal"). Der Keller ist voll...
  3. Statik Frage T9 und Schlitze

    Statik Frage T9 und Schlitze: Wenn man eine tragende Wand mit 24er T8 oder T9 Steinen mit Meneralwolle gefüllt baut hat sie 5 breite Stege übereinander. Diese haben eine...
  4. Fragen zur Dämmung der obersten Geschossdecke im Altbau

    Fragen zur Dämmung der obersten Geschossdecke im Altbau: Hallo zusammen, ich habe vor gut 2 Jahren ein altes Haus BJ 64 gekauft und komplett renoviert. Vor knapp 1,5 Jahren sind wir dann eingezogen. Nun...
  5. Sanierung Rolladenkästen Frage

    Sanierung Rolladenkästen Frage: Hallo Im Zuge einer Kernsanierung müssen auch die Rolladenkästen saniert werden . Bei mir seht es so aus das in dem Sturz außenrum einfach ein...