Frage zur Sicherheit an Fenstern

Diskutiere Frage zur Sicherheit an Fenstern im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo Zusammen, hab mal eine Frage an die Experten. Ich wohne zwar nicht in einem Neubau, unser Haus steht schon seit 1990 doch das Thema...

  1. Stan

    Stan Gast

    Hallo Zusammen,

    hab mal eine Frage an die Experten.

    Ich wohne zwar nicht in einem Neubau, unser Haus steht schon seit 1990 doch das Thema passt hier am besten rein.
    Vor ein paar Tagen hatte ich einen Beamten der Kriminalpolizei zu uns nach Hause bestellt damit er sich unser Häuschen mal anschaut, rein präventiv!
    Dabei habe ich erfahren müssen, dass an den Fenster dringender Sicherheitsbedarf besteht.
    Ich habe vor diese mit einem Fensterstangenschloss und einer Bändersicherung abzusichern, da dies eine billigere Variante geg. der Pilzkopfsicherung ist.
    Zu meiner Frage: Kann ich auch noch mal bei den Herstellern selbst sparen?
    Das heisst, einen günstigeren heraussuchen? Jedoch konnte ich leider immer nur etwas von der Firma ABUS finden, die zwar qualitativ sehr gut jedoch auch sehr teuer ist. Der Beamte hat mir noch die Firma Melchert empfohlen, von der ich aber leider nichts im Internet finden konnte. Also müsste ich wieder auf ABUS zurückkommen.
    Welche Hersteller könnt Ihr empfehlen oder mit welchen habt Ihr gute bzw. schlechte Erfahrungen gemacht?
    Kann man bei den Herstellern auch ein Mengenrabatt oder ein Angebot anfordern?

    Danke schonmal im voraus für eure Antworten!!

    Gruss
    Stan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Georg Battran, 4. November 2005
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2005
    Georg Battran

    Georg Battran

    Dabei seit:
    26. April 2004
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreiner
    Ort:
    Pfaffing
    Benutzertitelzusatz:
    sachverständiger Schreinermeister
    Billige Sicherheit?

    Sicherheit war noch nie billig!

    Schon an:
    - Rolladen
    - abschließbare Griffoliven
    - Glasbruchdetektoren (echt oder zum Schein)
    - Fenstergitter
    - Fensterzuhaltungen
    - Drehsperren
    - Read Kontakte
    - Glasaustausch VSG mit höchstem Wärmeschutz
    gedacht

    Ansonsten gibt es ja auch noch den Conrad Electronics oder Beschlagfirmen wie Siegenia oder Roto!

    Schon mal im EBAY unter den Rubriken gesucht?


    Gruß
     
Thema:

Frage zur Sicherheit an Fenstern

Die Seite wird geladen...

Frage zur Sicherheit an Fenstern - Ähnliche Themen

  1. Muss unter einem Fenster in einem Betonbau Bj.1974 zwingend eine Fensterbank unter das neue Fenster

    Muss unter einem Fenster in einem Betonbau Bj.1974 zwingend eine Fensterbank unter das neue Fenster: ich habe mir jetzt neue Fenster einsetzen lassen. Wenn ich es selber gemacht hätte, hätte ich sie so eingesetzt wie die Aluminium-Fenster vorher...
  2. eingebaute Fenster im Neubau

    eingebaute Fenster im Neubau: Hallo zusammen, in den letzten Tagen wurden in unserem Neubau die Fenster eingebaut. Nachdem ich mich etwas eingelesen habe, habe ich...
  3. Fenster /Glasleisten nicht auf Gehrung???

    Fenster /Glasleisten nicht auf Gehrung???: Hallo wollte heute endlich meine Abnahme zwecks Fenstereinbau machen....und hatte eine Diskussion zwecks denn Gehrungen (siehe Bilder ) dass ist...
  4. Teilsanierung - Lüftungskonzept bei neuen Fenstern

    Teilsanierung - Lüftungskonzept bei neuen Fenstern: Hallo zusammen, wir haben gerade ein Haus Baujahr 1980 gekauft, es hat einen Energiewert von verbrauchsbezogen 80kWh. Es besteht aus einem nicht...
  5. Frage zu Pluggit Temperatursensor

    Frage zu Pluggit Temperatursensor: Hallo, habe seit Juni eine Pluggit AP310 Lüftungsanlage im Betrieb. Seit 2 Tage besitze ich die Pluggit Fernbedienung und beobachte die Werte....