Fragen an GlasEXPERTEN

Diskutiere Fragen an GlasEXPERTEN im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Bei meinem Einfamilienhaus (Erbaut 2010) gab es vor kurzem bei einem großen Glasfenster (ca. 200 x 250 cm) einen Glasschaden (Sprung in der...

  1. Tschabe

    Tschabe

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    9500 Villach
    Bei meinem Einfamilienhaus (Erbaut 2010) gab es vor kurzem bei einem großen Glasfenster (ca. 200 x 250 cm) einen Glasschaden (Sprung in der innernen Scheibe)

    Es handelt sich um eine 3 fach Verglasung - U-Wert 0,7, außen ESG, mitte ESG, innen VSG

    Die Schaden wurde teilweise von der Versicherung beglichen, es wurde eine neue Scheibe eingesetzt. (Schaden insgesamt ca. 5000,-- Euro)


    Dazu hätte ich 2 Fragen :

    1. Bei der Montage der Scheibe welche mit einem Kran in 1. Stock eingesetzt wurde, ist bei der Innenscheibe ein kleines Stück am Eck herausgebrochen.
    Die Glaserfirma versicherte mir, dass dies kein Problem darstellt, da die Innenscheibe VSG ist.



    2. Wenn ich eine Waaglatte quer über die Scheibe lege, weist die Scheibe eine Wölbung von ca. 3 - 4 mm nach innen auf.
    Diese Wölbung existiert an der Innen, und Außenseite - es scheint also ein Unterdruck in der Scheibe vorhanden zu sein.
    (Wurde die Scheibe für eine falsche Seehöhe produziert ?)


    Kann es durch das angebrochene Eck bzw. durch den Unterdruck zu einem Glasbruch kommen ?

    Mit geht es bei der Angelegenheit darum , dass wenn
    1. durch einen ev. fehlerhaftem Einbau bzw.
    2. durch eine nicht korrekte Produktion des Glases,
    erneut erhöhte Bruchgefahr besteht, ich dies bei der Versicherung reklamieren muss.

    Vielen Dank für Antworten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hfrogger

    hfrogger

    Dabei seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufm. angestelleter
    Ort:
    hessen
    lass es dir doch von der Glasfirma schriftlich geben das das kein Problem ist.
     
  4. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Hast du die SCheibe teilweise verdeckt gehabt? Oder steht da ein Sofa von innen vor?
     
  5. Pelztier

    Pelztier

    Dabei seit:
    21. November 2008
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Trier
    ich würde es der Versicherung melden die den Schaden bezahlt. Event. werden die sich das anschauen und entsprechend reagieren.
     
  6. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    zu 1)
    klären lassen:
    vsg aus 2 float oder aus 2 esg/tvg?
    wann passierte die kantenverletzung?

    zu 2)
    durchbiegung (kissenförmig) von etwa 1/1000 der länge ist ok,
    im winter wird´s noch mehr - statik zeigen lassen.
     
Thema:

Fragen an GlasEXPERTEN

Die Seite wird geladen...

Fragen an GlasEXPERTEN - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie

    Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie: Könnt ihr mir bitte kurz Feedback zum Fußbodenaufbau geben? Zudem wüsste ich gerne wie das mit der PE Folie gehandhabt wird. Vorallem da wo die...
  2. Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton

    Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton: Hallo Bauexperten, ich möchte im Keller in einem 3,8mx4,8m großen Raum die Decke abhängen (für Spots und als "Kabelkanal"). Der Keller ist voll...
  3. Statik Frage T9 und Schlitze

    Statik Frage T9 und Schlitze: Wenn man eine tragende Wand mit 24er T8 oder T9 Steinen mit Meneralwolle gefüllt baut hat sie 5 breite Stege übereinander. Diese haben eine...
  4. Fragen zur Dämmung der obersten Geschossdecke im Altbau

    Fragen zur Dämmung der obersten Geschossdecke im Altbau: Hallo zusammen, ich habe vor gut 2 Jahren ein altes Haus BJ 64 gekauft und komplett renoviert. Vor knapp 1,5 Jahren sind wir dann eingezogen. Nun...
  5. Sanierung Rolladenkästen Frage

    Sanierung Rolladenkästen Frage: Hallo Im Zuge einer Kernsanierung müssen auch die Rolladenkästen saniert werden . Bei mir seht es so aus das in dem Sturz außenrum einfach ein...