Fragen Ausführung Mauerwerk Ytong T10

Diskutiere Fragen Ausführung Mauerwerk Ytong T10 im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo, folgendes Problem Bauüberwacher hat andere Meinung als Rohbauer und Architekt hat auch keine Meinung. Ytong vor Ort, hat auch nicht...

  1. mtb100

    mtb100

    Dabei seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Dresden
    Hallo,

    folgendes Problem Bauüberwacher hat andere Meinung als Rohbauer und Architekt hat auch keine Meinung. Ytong vor Ort, hat auch nicht genaues gesagt (könnte, sollte,etc) Wer kann helfen (mgl. mit Quellennachweis):

    - In den Ecken wurden Steine geschnitten- ist das OK bzw. da nichts in Ytong-Unterlage dazu steht (original Ytong) - Bü- muss sein , kann keine Quelle angeben, Rohbauer: ist egal

    - Überbindemaß an 3 Stellen nicht eingehalten (nur ca. 3-5 cm statt 10 cm)-Rohbauer: Gewebe innen/außen, dann OK...


    - Innenwände aus KS mittels jeder Steinreihe mit Maueranker, jedoch Versatz von unten nach oben auf 10 mm ansteigend.- BÜ: kritisch wegen Knick, Rohbauer: kein Problem.


    Danke für Eure mithilfe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Bilder?
    zu 1) Sicherlich werden die steine angepasst geschnitten.
    2) wenn wirklich nur auf 3 stellen vernachlässigbar
    3)Stoßfuge muß min. 1,5cm vermörtelt werden.
     
  4. mtb100

    mtb100

    Dabei seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Dresden
    Hallo Yilmaz,

    danke! Lt. BÜ wird in den Ecken mit ganzen Steinen begonnen und in der Mitte geschnitten. (Statik)

    Anbei die Fotos.

    Gruß KS-Ytong.jpg Ecke Überbindemaß.jpg
     
  5. #4 wasweissich, 15. Februar 2013
    wasweissich

    wasweissich Gast

    da ist mit sicherheit schon das dach drauf , ...

    was ist also der hintergrund der frage ??
     
  6. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Hallo Mtb,

    also ich muß sagen ich habe schonmal was schlimmeres gesehen:)
    Wenn die stoßfugen zum Anschlusswände vollflächig verklebt worden sind ist es auch in ordnung. In dem 1. bild hätte das voll vermörtelt werden müßen.
    Geschnittene steine am anfang oder am ende (bei diese steinformat) ist es egal solange man die überbindemass einhält.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. mtb100

    mtb100

    Dabei seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Dresden
    Hallo wasweissich, ja Dach drauf, Hintergrund: es steht im Protokoll, ich musste weitermachen (Winter), die Situation also äußerst..., nichtsdestotrotz, möchte ich von Euch Fachleuten noch eine 3. Meinung. Bisher konnte mir weder Ytong selbst noch irgendjemand eine Quelle (Norm, Verlegevorschrift, Herstellerunterlage etc.) nennen, wo das Schneiden der Steine an der belastetesten Stelle = Ecke, erlaubt ist. Sollte nun bzgl. der geschilderten Punkte, mit erhöhter Rissbildung zu rechnen sein, muss ich an die Gewährleistungszeit vor Abnahme ran.

    Das gleiche gilt für meine anderen Punkte.

    Hallo Yilmaz, danke, Stöße wurden mE nicht vermötelt, weder in den Ecken noch bei Übergang Ytong/KS.

    Gruß und schöne Woche!
     
  9. #7 Matt Bauer, 4. April 2013
    Matt Bauer

    Matt Bauer

    Dabei seit:
    3. Februar 2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Irland
    Hab erst ein Haus aus original Ytong gemauert. Das sieht in Ordnung aus.
     
Thema:

Fragen Ausführung Mauerwerk Ytong T10

Die Seite wird geladen...

Fragen Ausführung Mauerwerk Ytong T10 - Ähnliche Themen

  1. Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?

    Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?: Hallo liebe Bauexperten, wir lassen uns gerade ein Haus bauen. Der Fensterbauer hat auch die Außenfensterbänke eingebaut. Vorher hat er darunter...
  2. Dampfbremse richtig ausführen

    Dampfbremse richtig ausführen: Hallo, Dämme heute mein Dach. Ich habe da aber ein Anliegen zur Dampfbremse. Es ist im übrigen eine Holzbalkendecke mit OSB-Platten darauf....
  3. Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie

    Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie: Könnt ihr mir bitte kurz Feedback zum Fußbodenaufbau geben? Zudem wüsste ich gerne wie das mit der PE Folie gehandhabt wird. Vorallem da wo die...
  4. Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton

    Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton: Hallo Bauexperten, ich möchte im Keller in einem 3,8mx4,8m großen Raum die Decke abhängen (für Spots und als "Kabelkanal"). Der Keller ist voll...
  5. Statik Frage T9 und Schlitze

    Statik Frage T9 und Schlitze: Wenn man eine tragende Wand mit 24er T8 oder T9 Steinen mit Meneralwolle gefüllt baut hat sie 5 breite Stege übereinander. Diese haben eine...