Fragen zum Bereich Elektro in punkto Gesellenprüfung

Diskutiere Fragen zum Bereich Elektro in punkto Gesellenprüfung im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo an alle.... Ich hab im Dez/Jan meine Gesellenprüfung und leider weiß ich nicht alles und aus meinen Büchern kann ich auch nicht alles raus...

  1. #1 Patricia, 21.09.2007
    Patricia

    Patricia

    Dabei seit:
    21.09.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrling 4.Lehrjahr
    Ort:
    Soest
    Hallo an alle....
    Ich hab im Dez/Jan meine Gesellenprüfung und leider weiß ich nicht alles und aus meinen Büchern kann ich auch nicht alles raus bekommen,deshalb meine Frage,ob mir evtl hier jemand meine Fragen beantworten kann.:o
    Würde mich sehr über eine Antwort freuen.:bounce:
     
  2. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Kommt auf die Fragen an..:biggthumpup:

    Alternativ vielleicht auch bei den Elis einstellen. Dort tummeln sich Elis die ihre Prüfungen vielleicht noch eher in Erinnerung haben.:lock
    www.elektrikforum.de

    Gruß
    Ralf
     
  3. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    So schlecht ist mein Brain auch nicht. :D

    Immer her damit, bin aber am WE nicht da.

    Grüsse
    Jonny
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Bist auch ein paar Tage jünger als ich.:D

    Gruß
    Ralf
     
  5. #5 DeejayT, 21.09.2007
    DeejayT

    DeejayT

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieelektroniker
    Ort:
    Saterland
    Dann schieß mal los, ich helfe wo ich kann :Roll
     
  6. Gernot

    Gernot

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Taucha
  7. #7 Patricia, 01.10.2007
    Patricia

    Patricia

    Dabei seit:
    21.09.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrling 4.Lehrjahr
    Ort:
    Soest
    Danke schön:bounce:,dass mir so viel geschrieben haben...Also so viel ich weiß kommen evtl. SPS,Motorsteuerung,Politik und Wirtschaft drin vor,mein Problem ist nur leider,ich weiß nicht so viel darüber.:cry:o

    Ich schieß einfach mal los mit meinen fragen:

    Was versteht man unter einem Steuerstromkreis bei einer Schützschaltung?
    Was versteht man unter einem Hauptstromkreis bei einer Schützschaltung?
    Wie werden EIN-Taster in einem Steuerstromkreis zueinander geschalten?

    Ich hab noch mehr fragen,dass ist ein kleiner Teil davon :cry
    Würd mich sehr über eine Antwort freuen :bounce:
     
  8. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Entschuldige bitte, was hast Du in den vergangen Jahren statt des Unterrrichts und der betrieblichen Ausbildung gemacht??? :yikes
    Das sind ja wohl Basics erster Güte!

    Ich schlage vor, Du gibst jeweils Deine Lösungsvorschläge an. Dann kann man gerne Hilfestellung geben.
     
  9. drulli

    drulli

    Dabei seit:
    13.08.2006
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Technischer Kommunikator
    Ort:
    Hamburg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Ein kleiner Tipp: Gib' die Worte
    Steuerstromkreis, Schützschaltung, Hauptstromkreis
    mal so komplett bei Google ein. Da gibt's ein paar Treffer, die sicher auch helfen.
    Grüße!
    Uli
     
  10. #10 Patricia, 01.10.2007
    Patricia

    Patricia

    Dabei seit:
    21.09.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrling 4.Lehrjahr
    Ort:
    Soest
    Entschuldige bitte, was hast Du in den vergangen Jahren statt des Unterrrichts und der betrieblichen Ausbildung gemacht???
    Das sind ja wohl Basics erster Güte!

    Ich schlage vor, Du gibst jeweils Deine Lösungsvorschläge an. Dann kann man gerne Hilfestellung geben.


    dazu folgendes:
    In unserem Betrieb dürfen wir als Sifte nicht all zu viel machen,was ich ehrlich schade finde und wenn man mal fragt,bekommt man eine doofe Antwort.
    Als wir damals für die Zwischen-Prüfung üben wollten,sollten wir lieber dass Lager aufräumen,dass hilt mein Chef für wichtiger.Unserem Chef ist es egal,anstatt wir lernen dürfen,sollen wir lieber das Lager aufräumen oder die Bullis sauber machen,aber dabei lernt man nichts. Ein Tag vor der Zwischenprüfung sagte mir damals mein Chef,wieso wir dahin gehen würden,uns wäre diese Prüfung ja eh egal und wir könnten dass ja eh nicht,soche sprüche tun weh und ziehen einen echt runter.
    Vor gut nen halben Jahr hatte ich auch noch einen Nachhilfelehrer,aber zu dem kann ich leider nicht mehr gehen,da meine Arbeitszeiten mit seinen Unterrichtszeiten nicht zusammen passen.
    In der Schule hab ich nicht geschlafen,falls du dass denkst,nur fragt man da wird man genau so behandelt,denn von den Jungs in der Klasse werd ich nicht gerade gut behandelt,wenn ich ne frage habe und möcht was wissen,übertönt mich die Klasse so sehr und es wird schnell nen anderes Thema von der Klasse angefangen,so dass ich keine Chance habe und wirklich behaupten kann ich mich dort auch nicht.

    Ich möcht mich damit nicht rechtfertigen oder dass als ausrede benutzen,aber ich merke jetzt erst was für probleme ich habe und selbst jetzt,obwohl mein chef dass weiß,ist es ihm egal....
     
  11. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Hallo Patricia,

    hier mal ein link zum "Lesen". Dort findest Du einige Infos die passen sollten.
    http://www.von-grambusch.de/index.htm

    Ein Schütz ist nichts anders als ein Schalter, der mit einem Steuerkreis angesteuert wird. Dieser Steuerkreis sorgt dafür, daß sich der Schaltzustand ändert und die am Hauptstromkreis angeschlossene Last Ein- oder ausgeschaltet wird.

    Beispiel: Du möchtest einen Drehstrommotor mit 10kW mit einem einfachen Lichtschalter Ein- oder Ausschalten. Der Lichtschalter ist für 230V / 10A vorgesehen.

    Nun steuerst Du mit dem Lichtschalter (Steuerkreis) einen Schütz an.

    Der Schütz schaltet dann 3 Phasen (Last-/Hauptstromkreis) und ist so dimensioniert, daß er auch durch den hohen Lastrom (bei 10kW) keinen Schaden nimmt.

    Im Prinzip also nichts anderes als ein Relais.

    Deine 3. Frage habe ich noch nicht richtrig verstanden. ich muß aber zugeben, daß ich mit solchen Sachen weniger zu tun habe... :confused:

    Gruß
    Ralf
     
  12. #12 Patricia, 01.10.2007
    Patricia

    Patricia

    Dabei seit:
    21.09.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrling 4.Lehrjahr
    Ort:
    Soest
    :think JUHU DANKE SCHÖN :bounce:
    genau so eine Seite hab ich gesucht....
    Ich werd da jetzt mal rein gucken,falls ich noch einpaar Fragen habe,werd ich mich wieder melden.
    Herzlichen Dank noch mal...
    :biggthumpup:
    :winken
     
  13. Primi

    Primi

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektotechniker
    Ort:
    Fürth
    Zur dritten Frage: wird wahrscheinlich parallelschaltung gemeint sein, da sonst der Taster ja nur bei gleichzeitiger Betätigung aller drei Taster eine Wirkung hätte
     
  14. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Würde ich auch vermuten, aber wer weiß was heute in der Schule so gelehrt wird. Deswegen wären noch ein paar Infos sicherlich hilfreich gewesen.

    Stell Dir vor die Patricia sitzt in der Prüfung, beantwortet die Frage vielleicht falsch, und erklärt auf Anfrage des Lehrers " Das hat mir ein R.B. im Bauxpertenforum so erklärt"....:eek:

    Dann kann ich mich später mit einem Lehrer rumprügeln...;)

    Gruß
    Ralf
     
  15. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Was mir aber gerade so einfällt, was macht ein Lehrling im 4. Lehrjahr an einem Montag Vormittag im Internet?
    Schule? Zuhause? Im Betrieb?

    Gruß
    Ralf
     
  16. #16 Ralf Dühlmeyer, 01.10.2007
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Mir ist schon mal neu, daß die Eli-Lehre jetzt VIER Jahre dauert.
    Ich kannte immer nur drei.
    :angel:
     
  17. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Sind wohl 3 1/2 Jahre...und dann heißt das letzte halbe Jahr eben 4. Lehrjahr.

    Jetzt weiß ich auch warum die Lehrlinge den Bulli putzen mußten...Cheffe hat sie beim Surfen während der Arbeitszeit erwischt..:biggthumpup:

    Gruß
    Ralf
     
  18. #18 Patricia, 01.10.2007
    Patricia

    Patricia

    Dabei seit:
    21.09.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrling 4.Lehrjahr
    Ort:
    Soest
    Also bezüglich der Fragen,ich habe mehrere auf diesen Zettel und steh nicht weiteres dabei,wie was gemeint ist,deswegen kann ich euch leider nichts großes dazu sagen...

    Der Lehrling im 4 Lehrjahr ist zu Hause,auf grund dessen dass mein Auto kaputt gegangen ist,mein Betrieb ist 35 km weit weg und es konnt mir keiner so schnell ein Auto besorgen. nur damit deine Frage beantwortet ist.
     
  19. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ja, und wo bleiben die nächsten Fragen? Mit dem bischen wirste wohl kaum eine Gesellenprüfung bestehen wollen...oder vielleicht doch?

    Gruß
    Ralf
     
  20. #20 Patricia, 01.10.2007
    Patricia

    Patricia

    Dabei seit:
    21.09.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrling 4.Lehrjahr
    Ort:
    Soest
    Ne ne,hab noch nen paar mehr.:yikes..okay dann stell ich sie dir mal noch welche..
    4.Wie werden AUS-Taster in einem Steuerstromkreis zueinander geschaltet?
    5.Sie vergessen bei einer Einfach-Schützschaltung den Selbsthaltekontakt.Wie wirkt sich dieser Fehler in der Praxis aus?

    also ich würd es so erklären,weiß nur nicht ob sie richtig ist und zwar wenn ich es jetzt auf eine rolltor steuerung beziehe und bei den AB kontakt die selbsthaltung weg nehme,fährt es nur dann runter wenn ich drücke.wenn es mit selbsthaltung wäre,wäre es eine totmann-schaltung..ist dass richtig erklärt von mir..
     
Thema:

Fragen zum Bereich Elektro in punkto Gesellenprüfung

Die Seite wird geladen...

Fragen zum Bereich Elektro in punkto Gesellenprüfung - Ähnliche Themen

  1. Fragen zur Dampfbremse

    Fragen zur Dampfbremse: Hallo, ich hätte mal ein Frage zur Dampfbremse. Folgendes: Mein Satteldach ist mit Pavatx 52mm belegt, darüber Latten und Ziegel. Drunter 200mm...
  2. Rolladenpanzer Frage

    Rolladenpanzer Frage: Hi, ich habe eine Frage ich wollte Rolläden auf elektrisch umbauen. Jetzt habe ich im Rolladenkasten immer ein L förmigen Kastenlager und ein...
  3. Fenster in Altbau (70er Jahre) getauscht. Fragen zur Ausführung

    Fenster in Altbau (70er Jahre) getauscht. Fragen zur Ausführung: Hallo, wir haben in einem MFH die Fenster (darunter auch Schaufenster) tauschen lassen. vorgegangen wurde wie folgt: - alte Holz Fenster...
  4. Frage zum Thema Decke abhängen

    Frage zum Thema Decke abhängen: Hallo zusammen, in meiner Wohnung will ich einen offenen Küchen/Wohnbereich gestalten. Hierzu wurden mehrere Wände rausgerissen und die Decke...
  5. Nochmals Skonto Frage

    Nochmals Skonto Frage: Ich habe noch eine Frage bzgl.Skonto. Wie ich in meinem anderen Topic geschildert habe, hat mir der Handwerksbetrieb mit der Schlussrechnung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden