Fragesteller/in ohne min. notwenige Infos, Antworten ignorieren immer die Fragen

Diskutiere Fragesteller/in ohne min. notwenige Infos, Antworten ignorieren immer die Fragen im Elektro 2 Forum im Bereich Haustechnik; bin über Gugel auf dieses Forum http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?81080-Raumthermostat-Sensor-wechseln, gestossen, weil ich vor 6...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Optimizer, 19.02.2014
    Optimizer

    Optimizer

    Dabei seit:
    19.02.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Thurgau
    bin über Gugel auf dieses Forum http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?81080-Raumthermostat-Sensor-wechseln, gestossen, weil ich vor 6 Jahren dieselbe Problematik der vom Generalunternehmer eingesetzten LW-WP mit einem RT welcher unkontrolliert die 3 Haupt-Heizkreise über je 1 Elektrothermisches Ventil geregelt hat.

    Die Frage der Dame war: "wenn Raumthermostaten sehr träge reagieren, weil die Schalthysterese bei 1K liegt; kann dann einfach der Sensor mit einer besseren Hysterese ausgetauscht werden?"

    Die klare Antwort dazu hat niemand geschrieben, in etwa so: "Der Sensor bestimmt leider nicht die Hysterese, sondern der dazu gehörende Regler.." Ende.
    Sondern alles andere was einfach mal vermutet wurde, dass es so ist. Anstatt die Dame zu Fragen um welchen Typ Raumtheromstat und für welchen Einsatz z.B. Elektro-Thermoventil, direkte Heizungssteuerung, usw. dieser eingesetzt wird.

    RohBauer (R.B.) hat in Seiner 35'584-igsten Antwort daher einfach viele mögliche Thesen aufgestellt. Die übrigen mit weniger als 20'000 Antworten mal gute oder weniger brauchbare Antworten.
    Die "Gwenny" mit 367 Beiträgen hat jedenfalls auch nicht mehr geantwortet und präzisiert wie das von jemand mit 6 J. Grundschulbildung erwartet werden könnte.

    Ist diese Taktik zum Spitzenexperten auserkoren zu werden von sog. Experten auch in diesem Forum gefragt wie dies in allen anderen dutzenden Foren auch ausnahmslos Fall ist oder was??

    Danke für plausible Erklärungen und Grüsse Willy
     
  2. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    Bo also ganz ehrlich was soll diese Frage? Der Beitrag ist doch nicht erst gemein oder?

    Es ist und bleibt ein kostenloses Forum! Und dieses Forum ist sehr allgemein und nicht speziel für Heizungen. Hier sind sehr viele Architekten unterwegs und helfen auch sehr gerne.

    Beweise dich dann kannst du auch Experte werden. Und man kann doch keine Person nach der Anzahl seiner Beträge bewerten.
     
  3. #3 Annette1968, 19.02.2014
    Annette1968

    Annette1968

    Dabei seit:
    05.02.2013
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Ärztin
    Ort:
    Bayern

    Ähhhh, du hattest also vor sechs Jahren das gleiche Problem wie ein User in diesem Forum, findest es JETZT zufällig in Google, meldest dich hier an und verfasst einen solchen ersten Beitrag???????

    Also ich habe hier, wie vermutlich viele viele andere Häuslebauer gute, nette und freiwillige (!!!) Unterstützung bekommen. Ganz ehrlich, was willst du? Stänkern?
    oder Optimieren? Dann tu das nach meinem Geschmack bitte woanders.

    Annette, deutlich weniger als 20.000 Beiträge und vermutlich nicht zur qualifizierten Antwort berechtigt. :D
     
  4. #4 Optimizer, 19.02.2014
    Optimizer

    Optimizer

    Dabei seit:
    19.02.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Thurgau
    Bo... > sagt schon gernügend über den Intellekt, das übrige zum 1. Beweis meiner dargelegten Feststellungen.
    Wenn mir die Kenntnisse und der Intellekt zu einem Thema fehlen dann halte ich die "Fresse" und schreibe nicht irgendwelchen "Kack" , sondern bleibe beim Lesen.
    N. B. werde jedenfalls hier nie und nimmer auf 962 Beiträge kommen. Bin halt kein Fachinformatiker der infolge fehlenden Kundenaufträgen hier Vollamtlich das Forum überwacht.

    Warte gerne auf weitere Kommentare
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wie wär´s wenn der Willy seinen Frust auf Gott und die Welt woanders auslebt?

    Hier im Forum ist dafür kein Platz.

    :closed:
     
  6. #6 Baufuchs, 19.02.2014
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Stimmt.

    Es wird bei 2 Beiträgen bleiben.

    Bist gerade hier rausgeflogen.......
     
Thema:

Fragesteller/in ohne min. notwenige Infos, Antworten ignorieren immer die Fragen

Die Seite wird geladen...

Fragesteller/in ohne min. notwenige Infos, Antworten ignorieren immer die Fragen - Ähnliche Themen

  1. Boiler wirklich notwenig

    Boiler wirklich notwenig: Hallo, ich mach mir über meine neue Heizung Gedanken und frage mich ob ich einen Brauchwasserspeicher wirklich brauche. So ein 20 kW Brenner...
  2. Notweniger Abstand Dachsparren und Garage

    Notweniger Abstand Dachsparren und Garage: Hallo! Wir planen aktuell unser Fertighaus-Bungalow. An zwei Gebäudeseiten sollen dabei direkt Beton-Fertiggaragen anschließen. Jetzt stellt...
  3. Was haben es die Fragesteller doch gut hier...

    Was haben es die Fragesteller doch gut hier...: Mann oh mann... das hier ist echt ein tolles Forum! Ich bin froh, zurück zu sein. Habe über die Feiertage mal einen Ausflug in zwei drei...
  4. Fragesteller möchte, daß sein Thread beendet wird.

    Fragesteller möchte, daß sein Thread beendet wird.: Wollen wir solchen Wünschen nachkommen ? Beispiel : http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?s=&threadid=1994 Eigentlich eine...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden