Freistehende Giebel

Diskutiere Freistehende Giebel im Dach Forum im Bereich Neubau; Ich habe diese freihstehende Giebel mit Zinkblech. Wie heißt diese Dachform nochmal? Die Zinkbleche wurden geklebt. Bei Windstärke 6 sind mir...

  1. #1 Geodesy, 25.05.2012
    Geodesy

    Geodesy

    Dabei seit:
    02.01.2011
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Verm.
    Ort:
    NRW
    Ich habe diese freihstehende Giebel mit Zinkblech. Wie heißt diese Dachform nochmal?

    Die Zinkbleche wurden geklebt. Bei Windstärke 6 sind mir nun schon 3 Bleche abgeflogen. Meine Frage! Was sagt die aRdT zu der Befestigung der Zinkbleche?
     
  2. FHolm

    FHolm

    Dabei seit:
    15.06.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Hannover
    Hi,

    ich hoffe deine Giebel stehen nicht frei ... .
    Ansonsten könnte man an Schaugiebel denken, oder einfach an Dach ohne giebelseitigen Dachüberstand.

    Auf was sind denn die Bleche verklebt. Ich habe auch so ein Dach, bei mir ist noch nie etwas runtergeflogen. Mein Nachbar mit der gleichen Bauweise hatte aber auch diese Probleme.
    Hier war das Blech einfach auf die Dämmung geklebt. Das hält nicht. Da sollte noch eine Bohle drunter. Also klär mal den Aufbau.

    Gruß,
    FH
     
  3. #3 Geodesy, 25.05.2012
    Geodesy

    Geodesy

    Dabei seit:
    02.01.2011
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Verm.
    Ort:
    NRW
    ja, einfach auf die Dämmung geklebt. Die ausführende Fa. meint das sei bis 5 Meter Länge zugelassen.
     
  4. #4 Gast036816, 25.05.2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    schau einmal in die vob/c, ich glaube nicht dass kleben auf daemmung dort aufgefuehrt ist.

    wer kam denn auf den trichter zu kleben?
     
  5. #5 Geodesy, 28.05.2012
    Geodesy

    Geodesy

    Dabei seit:
    02.01.2011
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Verm.
    Ort:
    NRW
    Wohl die ausführende Firma:(
     
  6. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    dann lass dir halt von der ausführenden firma zeigen, wo in den
    fachregeln diese "qualitätsausführung" beschrieben ist :)
     
Thema: Freistehende Giebel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. giebel freistehender Erfahrungen

    ,
  2. giebel freistehender

Die Seite wird geladen...

Freistehende Giebel - Ähnliche Themen

  1. Doppelhaushälfte von 1931 - Sanierung? Ersatz? Freistehender Neubau?

    Doppelhaushälfte von 1931 - Sanierung? Ersatz? Freistehender Neubau?: Hallo Freunde, Mal wieder habe ich ein interessantes Objekt in Aussicht und interessiere mich für eure Hilfe. Das wichtigste: Die Lage ist sehr...
  2. Freistehende Terrassentrennmauer

    Freistehende Terrassentrennmauer: Hallo zusammen, wir wollen zusammen mit unseren Nachbarn eine Trennmauer (Schall- und Sichtschutz) zwischen unseren Terrassen errichten: 6m...
  3. DHH Trennwand freistehend, zweischalig mit Poroton und KSS

    DHH Trennwand freistehend, zweischalig mit Poroton und KSS: Hallo zusammen, wir bauen eine DHH in KfW55-Standard, die vermutlich 1-3 Winter freistehen wird. Der Nachbar wird in aller Wahrscheinlichkeit...
  4. Freistehender Kaltwintergarten am Passivhaus fixieren

    Freistehender Kaltwintergarten am Passivhaus fixieren: Hallo, Wir planen gerade einen Kaltwintergarten, freistehend auf 4 Pfosten, 3,50x4,60 m groß. Nun sagte der Anbieter, dass er diesen...
  5. Freistehender Giebel - Wärmebrücke?

    Freistehender Giebel - Wärmebrücke?: Hallo Experten, unser Haus bekommt einen freistehenden Giebel. Dieser soll ~25cm über den Dachsteinen enden und mit Zink abdeckt werden. Z.Zt....