Freistehender Giebel - Wärmebrücke?

Diskutiere Freistehender Giebel - Wärmebrücke? im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo Experten, unser Haus bekommt einen freistehenden Giebel. Dieser soll ~25cm über den Dachsteinen enden und mit Zink abdeckt werden. Z.Zt....

  1. kasimir

    kasimir

    Dabei seit:
    23. November 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufmann
    Ort:
    merseburg
    Hallo Experten,

    unser Haus bekommt einen freistehenden Giebel. Dieser soll ~25cm über den Dachsteinen enden und mit Zink abdeckt werden. Z.Zt. sieht es wie folgt aus - rechts wie es werden soll.

    Da die gewünschte Höhe des Giebels nicht erreicht ist, soll direkte auf die Porotonsteine aufbetoniert werden, danach eine Bohle drauf und dann das Zinkblech als Abdeckung. Der Dachanschluss an den Giebel (Kehle) erfolgt komplett mit Zinkblech. Gedämmt wird die Außenwand nicht mehr.

    Ist dieses Vorgehen so ratsam? Ich habe bedenken, dass durch das Betonieren auf den Stein Wärmebrücken entstehen. Sollte zwischen den Zinkblech (Kehle) und Dach besser noch Dämmung?

    Danke und Grüße
    Kasimir

    Brandgiebel.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Freistehender Giebel - Wärmebrücke?

Die Seite wird geladen...

Freistehender Giebel - Wärmebrücke? - Ähnliche Themen

  1. Einbau Raffstore Wärmebrücke

    Einbau Raffstore Wärmebrücke: Hallo zusammen, ich wende mich an Euch wegen des folgenden Anliegens: Im DG haben wir 10,5 Schichten a 25cm = 262,50m Abzüglich Bodenaufbau...
  2. freistehendes Haus auf 236 m² möglich

    freistehendes Haus auf 236 m² möglich: Hallo, wir haben ein Grundstück in einer wirklich tollen Umgebung gesehen. Der einzige bisher ersichtliche Nachteil ist die Grundstücksgröße:...
  3. Giebel im Nachhinein - Holz oder gemauert

    Giebel im Nachhinein - Holz oder gemauert: Hallo Forum, mein vor kurzem gekauftes Haus aus den 80ern soll einen Giebel (Breite 4,60 m) mit Satteldach bekommen (siehe den attachten...
  4. WDVS Anbau

    WDVS Anbau: Guten Tag, wir sind aktuell an der Planung eines Carports (Flachdach), dieser soll am Haus Angeschlossen werden. Die Größe beträgt ca. 21m2....
  5. Große Lücke zwischen Abschluss Mauerwerk und Dachuntersicht (Giebel)

    Große Lücke zwischen Abschluss Mauerwerk und Dachuntersicht (Giebel): Große Lücke zwischen Abschluss Mauerwerk und Dachuntersicht (Giebel) Liebe Forengemeinde, möchte mich hier vertrauensvoll an euch...