Friesenwall fachgerecht ausführen

Diskutiere Friesenwall fachgerecht ausführen im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich habe im vergangenen Sommer von einem Gartenbaubetrieb einen Friesenwall bauen lassen. War nicht billig, ca. 3.000 Euro....

  1. #1 Stephan1, 28.02.2010
    Stephan1

    Stephan1

    Dabei seit:
    18.05.2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ANgestellter
    Ort:
    Lüneburg
    Hallo zusammen,

    ich habe im vergangenen Sommer von einem Gartenbaubetrieb einen Friesenwall bauen lassen. War nicht billig, ca. 3.000 Euro.

    Mir fällt nun auf, dass die Steine nicht so stabil liegen. Vor allem jetzt, wo durch die Feuchtigkeit der Lehm in den Fugen weich ist. Hab das mal mit einem anderen Wall verglichen. Bei dem "anderen" liegen die Steine sehr gut passend direkt aufeinander und es ist nicht verfugt worden. Da wackelt nix. Bei meinem Wall scheint es so zu sein, dass die Steine kaum zueinander passend sind und vor allem in einer dicken Lehmschicht liegen (die sich gerade auflöst). Ich kann jeden Stein richtig hin und her bewegen. Mache mir echt Sorgen wegen der dauerhaften Haltbarkeit. An einer Stelle ist der Wall auch schon abgestürzt.

    Gibt es sowas wie Vorgaben für fachgerechtes Steinwall bauen? Was meint Ihr, kann/soll ich mich an die Gartenbaufirma mit einem Mängelhinweis wenden. Oder ist das im Bereich des Üblichen.

    Freue mich über jedes Feedback.

    Schönen Sonntag noch!

    Grüsse
    Stephan
     
  2. #2 Stephan1, 28.02.2010
    Stephan1

    Stephan1

    Dabei seit:
    18.05.2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ANgestellter
    Ort:
    Lüneburg
    Absturzstelle

    ... hier auch dazu noch Fotos
     
  3. fengi

    fengi

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gärtnermeister GaLaBau
    Ort:
    Ascheberg/Holstein
    Lieber Stefan,

    diese Mauer ist in meinen Augen eine einzige Katastrophe !!! Ich hoffe für dich, dass sie möglichst schnell einstürzen wird ( und dass dabei niemand zu Schaden kommt ), damit du schnell zu einem besseren Resultat gelangst.
    Leider wird diese "Fachfirma", die diesen Sch..ß erstellt hat, die Möglichkeit zur Nachbesserung erhalten müssen. Ich befürchte allerdings, dass das neue Ergebnis nicht besonders vom derzeitigen abweichen wird, denn die scheinen wirklich gar keinen Schimmer vom Mauerbau zu besitzen.

    Leider bist du selbst aber auch nicht ganz unschuldig an deiner jetzigen Situation, weil du die Arbeit bereits durch Zahlung der Rechnung abgenommen hast.

    Hier einige Punkte, die ich als Mangel aus den Bildern ersehen kann:

    -Mauer ist zu steil für diese Höhe und das gewählte Material.
    -schlechte Grössenverteilung des Materials - zu gleichförmig. Unten sollen große Steine liegen, nach oben zur Mauerkrone sollen diese kleiner werden ( nur noch 1/3 - 1/4 der Größe der untersten Steine )
    -mangelnde Statik. Bindiges, feinkörniges Fugenmaterial zur Stabilisierung ist nicht zulässig ( weil es, wie du schon selbst erkannt hast, wieder erodiert )
    -schlechte Verzahnung der einzelnen Steine ( die dürfen nicht übereinander liegen )
    -mangelnde Einbindung der unteren Steine ins Erdreich.

    So viel auf die Schnelle...
     
  4. #4 wasweissich, 28.02.2010
    wasweissich

    wasweissich Gast

    der friesenwall heisst so weil er mehr ein wall als eine mauer ist .
    da hat einer aus rundmaterial eine mauer erstellen wollen , und das auch noch besch........ (so steil bauen ginge nur mit rellativ eckig gebrochen steinen)

    rest hat fengi sehr treffend beschrieben .

    ich lese gartenbaubetrieb , heisst das blumen/friedhofsgärtnerei , die hier und da sowas versuchen ?
     
  5. #5 Stephan1, 28.02.2010
    Stephan1

    Stephan1

    Dabei seit:
    18.05.2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ANgestellter
    Ort:
    Lüneburg
    Vielen Dank...

    ... für Eure Einschätzungen!

    Ich habe eine Mängelanzeige erstellt und hoffe nun, meine Ansprüche noch (nach Bezahlung vor einem dreiviertel Jahr) erfüllt zu bekommen.

    Viele Grüsse
    Stephan
     
  6. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat

    Immerhin: Die Steine sind aus Stein:biggthumpup:

    ....wenn dem so ist (Fehlerliste, Betonung auf so, ich zweifle nicht daran, ....) dann kann in Ausnahmefällen auf eine Behebung durch die ausführende Firma verzichtet werden....Die Sache ist aber haarig, deshalb nicht ohne "meinen Anwalt".
    Eine Aufforderung zur Mängelbeseitigung wäre in diesem Fall sogar für dich nachteilig weil demnach noch Vertrauen zu dem Unternehmen besteht. (Das Thema hatten wir vor nicht allzulanger Zeit hier im Forum...)
    Und DAS ist bei dieser Ausführen nicht angebracht.
    gruss
     
Thema: Friesenwall fachgerecht ausführen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. friesenwall fachgerecht ausführen bauen

    ,
  2. friesenwall mit beton bauen

    ,
  3. wie viele steine für friesenwall

    ,
  4. friesenwall in beton setzen,
  5. friesenwall verfugen,
  6. Forum friesenwall selber,
  7. steinmenge friesenwall,
  8. friesenwall bauen anleitung,
  9. steinwall setzen,
  10. Fundament für steinwall,
  11. was kostet ein Friesenwall,
  12. friesenwall wieviel steine,
  13. friesenwall youtube ohne beton,
  14. friesenwall kosten pro meter,
  15. forum friesenwälle,
  16. lehm in friesenwall,
  17. friesenwall haltbarkeit,
  18. friesenwall und frost,
  19. friesenwall selber bauen,
  20. friesenmauer bauen lassen,
  21. steinwall abrechnung,
  22. friesenwall abrechnung,
  23. fundament für friesenwall,
  24. friesenwall fundament
Die Seite wird geladen...

Friesenwall fachgerecht ausführen - Ähnliche Themen

  1. Ist dieses Übergangsprofil eine fachgerechte Ausführung vom Profi?

    Ist dieses Übergangsprofil eine fachgerechte Ausführung vom Profi?: Schönen guten Abend, in unserer Wohnung wurde im Wozi der alte Teppichboden von einem Meisterbetrieb für Bodenbeläge, entfernt, der Estrich...
  2. Schächte Füllen und Vorbauwand fachgerecht ausführen

    Schächte Füllen und Vorbauwand fachgerecht ausführen: Liebes Bauexpertenforum, wir möchten nun unsere untere Etage in angriff nehmen und ich habe ein paar Fragen, ich hoffe ihr könnt mir...
  3. Dampfsperre nicht fachgerecht - Nachbessern oder Neu?

    Dampfsperre nicht fachgerecht - Nachbessern oder Neu?: Hallo zusammen, ich habe ein Haus BJ 65 gekauft welches aktuell renoviert wird. Das Dach des Hauses wurde im Jahr 2004 ausgebaut, gedämmt und mit...
  4. Fachgerechte Montage von Fenstern: was meint ihr?

    Fachgerechte Montage von Fenstern: was meint ihr?: Hallo zusammen! Wer hat denn sowas schon mal gesehen? Laut Fensterbauer ist Alles ok! Für mich ist gar nichts ok. Die Führungsschienen sind...
  5. Friesenwall bauen

    Friesenwall bauen: Hallo, mal wieder ich. ich möchte gerne einen Hang mit einer Höhe von 1 m und 12 m Länge bauen und möchte gerne Findlinge in grösse von ca....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden