Fuge verklebtes Parkett

Diskutiere Fuge verklebtes Parkett im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo liebe Parkettexperten, wir verlegen gerade unser Fertigparkett, es wird vollflächig verklebt. Bei schwimmender Verlegung soll man ja...

  1. #1 keinSchlaubauer, 6. Juni 2011
    keinSchlaubauer

    keinSchlaubauer

    Dabei seit:
    19. Mai 2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Landau
    Hallo liebe Parkettexperten,

    wir verlegen gerade unser Fertigparkett, es wird vollflächig verklebt.

    Bei schwimmender Verlegung soll man ja immer eine Fuge von 10-15 mm zu Wänden etc. lassen.

    Wie ist das bei verklebtem Parkett?
    Uns haben schon mehrere Leute (auch Parkettleger) erzählt, dass man bspw. an einer Tür das Parkett ca. 3 mm an eine Fliesenabschlussleiste ranlegen kann, um dann später die Fuge mit Silikon auszuspritzen.
    Sieht halt eleganter aus als eine Leiste.

    Stimmt das, oder sollte man dort auch 10-15 mm frei lassen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Hirn hilft!

    Moin!

    Was macht wohl sone Fuge?
    Könnte es Unterschiede zwischen schwimmender und verklebter Verlegung geben?
    Wenn ja - welche?

    Silikon (im herkömmlichen Sinne) und Parkett gehen gar nicht. Der Rest bleibt meist unbefriedigend.

    Gruß Lukas
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Kork, aber dünn.
     
  5. #4 keinSchlaubauer, 7. Juni 2011
    keinSchlaubauer

    keinSchlaubauer

    Dabei seit:
    19. Mai 2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Landau
    Keine Ahnung.
    Bei Verklebung wird das Holz wohl weniger arbeiten.
    Reicht denn eine 3-5 mm Fuge auch aus?
    Was kann man denn ansonsten nehmen?
    Ginge auch ein sehr dünner Korkstreifen?
     
  6. #5 keinSchlaubauer, 7. Juni 2011
    keinSchlaubauer

    keinSchlaubauer

    Dabei seit:
    19. Mai 2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Landau
    Silikon scheidet also aus.

    Bleiben wohl nur spezielle Fugendichtstoffe für Parkett.
    Hat jemand hierfür eine Empfehlung (gerne auch per PN)?

    Es handelt sich um weiss geöte Eiche.
     
  7. #6 keinSchlaubauer, 7. Juni 2011
    keinSchlaubauer

    keinSchlaubauer

    Dabei seit:
    19. Mai 2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Landau
    Ich habe eben nochmal mit dem Fachberater vom Baustoffhandel telefoniert (ist nur für Bodenbeläge zuständig).
    Der meinte, man soll eine 3-5 mm Fuge zur Abschlussschiene der Fliesen lassen, und diese dann mit einem speziellen Silikon für Parkett füllen.
    Silikon sei besser als Acryl, da es dauerelastisch sei, und die Fuge deswegen länger halten würde.

    Erzählt der Mann Käse?
     
  8. planfix

    planfix Gast

    Jou!
    silikon ist u.a. zu weich. acryl geht gar nicht.
    PU wäre richtig.
    guck dir mal die bilder in Lukas album an.
    das sieht fein aus und hält.
     
  9. #8 wasweissich, 7. Juni 2011
    wasweissich

    wasweissich Gast

    :respekt
     
  10. #9 keinSchlaubauer, 7. Juni 2011
    keinSchlaubauer

    keinSchlaubauer

    Dabei seit:
    19. Mai 2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Landau
    Sind das Korkstreifen auf den Bildern?
    Die dunkle Farbe finde ich persönlich nicht so sexy.
    Unser Eichen-Fertigparkett ist weiss geölt.
    Das würde nicht dazu passen.

    Ach ja:
    Unser Parkett sieht auch super aus! Lediglich die Fugen fehlen noch.
     
  11. burkhard

    burkhard

    Dabei seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausmeister
    Ort:
    Taura
    Und genau hier trennt sich der Spreu vom Weizen.
     
  12. #11 keinSchlaubauer, 7. Juni 2011
    keinSchlaubauer

    keinSchlaubauer

    Dabei seit:
    19. Mai 2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Landau
    Also ohne Euch zu nahe treten zu wollen, aber diese Fuge haut mich jetzt auch nicht gerade vom Hocker.
    Zumal da ja auch noch ein Höhenunterschied zu den Fliesen zu sein scheint.
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. sniper

    sniper

    Dabei seit:
    10. April 2007
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    All in One
    Ort:
    Kohlstädt
    aber das mit dem kopfstück an der sockelleiste hatter fein gemacht:respekt
     
  15. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    So ist das, wenn man im Bestand baut. Das war so und wurde nicht geändert.
    Das wäre auch nicht möglich gewesen, weil die Türen zum Treppenhaus keinen höheren Aufbau zugelassen hätten.

    Gruß Lukas
     
Thema:

Fuge verklebtes Parkett

Die Seite wird geladen...

Fuge verklebtes Parkett - Ähnliche Themen

  1. Toleranz Kopfstöße Parkett

    Toleranz Kopfstöße Parkett: Hallo, ich habe einen Parkettboden mit 1,85m langen "Dielen". Leider sind die Kopfstöße nicht eben ausgeführt. Es haben sich unschöne Kanten...
  2. Aufgestemmte Fuge zum Erdreich wieder abdichten

    Aufgestemmte Fuge zum Erdreich wieder abdichten: Hallo, wir haben einen Anbau, der ca. 30 cm Tiefer als der Altbau liegt. Die Bodenplatte des Anbaus wurde 1978 an das Fundament des Altbaus...
  3. Fußbodenaufbau unter Parkett

    Fußbodenaufbau unter Parkett: Hallo zusammen, ich habe folgenden Aufbau des Fußbodens (von unten): 0. Estrich 1. Folie (bereits erfolgt) 2. Ausgleichsmatte 5mm (bereits...
  4. PAK-Kleber im Parkett?

    PAK-Kleber im Parkett?: Hallo liebes Forum, ich habe eine tolle Altbauwohnung mit Baujahr um 1900 gefunden. Eigentlich ist diese komplett saniert. Gestern bei der...
  5. Fuge in Betonaußenwand 24cm tief wie verfüllen

    Fuge in Betonaußenwand 24cm tief wie verfüllen: Hallo, bei mir hat sich das Haus im Laufe der Jahre abgesenkt und ein Teil der Betonfertigteile ist vom anderen abgerissen. Über die zwei...