Fugenblech Pentaflex Verarbeitung?

Diskutiere Fugenblech Pentaflex Verarbeitung? im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo, mein Rohbauer hat bei meinen Pentaflex Fugenblech die obere Schutzhülle vor zwei bis drei Tagen abgezogen. Bid die zweite Schalung steht...

  1. simones

    simones Gast

    Hallo, mein Rohbauer hat bei meinen Pentaflex Fugenblech die obere Schutzhülle vor zwei bis drei Tagen abgezogen. Bid die zweite Schalung steht werden weiter zwei bis drei Tage vergehen. Da das Pentaflex nach dem Abziehen klebt, ist es klar, daß nach der Zeit die Klkebeschicht einen schönen Schmutzfilm hat. Frage : Zulässig, ein Problem, ja oder nein? Wenn ja, was kann man tun?

    Vielen Dank.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hendrik42, 3. April 2005
    Hendrik42

    Hendrik42 Gast

    vielleicht eine doofe Frage, aber für welche Fugen?
     
  4. simones

    simones Gast

    Jupp, is´ für die Bodenplatte (Keller) und die aufgehenden Wände aus SB. Keller steht 1 mal im Jahr im Wasser, ca. 1.50 Meter über der Bodenplatte, für ca 2-3 Wochen (is am Fluss)
     
  5. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    "mmmh"

    müsste man sehn ob´s wirklich so verschmutzt ist ... die Regel: Schalung wird aufgestellt äußere Bewehrung gestellt ... Schutzfolie abziehen ... Innere Bewehrung erstellen ... Innere Schalung zumachen und betonieren ... da können je nach Weekend schon mal 2 Tage bis zum betonieren drin sein ... diese Zeit sollte man aber ned über bewerten sollte ... die Schutzfolie dient in erster Linie zum Schutz damit beim erstellen der Bodenplatte kein Altbeton auf diesem Pentaflex lastet.
    .
    Es geht "hier" um die Fugenabdichtung Bodenplatte/Wandanschluß
    .
     
  6. simones

    simones Gast

    Ja, danke, ist klar, daß die Schutzfolie vor der Erstellung der 2. Schalung abgezogen werden muss, sonst brauchts lange Arme :p .

    Das Pentaflex ist halt staubig, klebt halt nicht mehr, naja, scheint ja nicht schlimm zu sein, zumal das oben sowieso ca. 10 cm raussteht, also nicht wie frisch einbetoniert nur ca. 5 cm.


    O.K. danke für die Antwort :winken
     
Thema:

Fugenblech Pentaflex Verarbeitung?

Die Seite wird geladen...

Fugenblech Pentaflex Verarbeitung? - Ähnliche Themen

  1. Wie Dispersionsputz verarbeiten

    Wie Dispersionsputz verarbeiten: Hallo liebe Experten, ich möchte Faschen rund um meine Fenster machen. Der Untergrund besteht aus Leichtputz auf Gasbeton. Für die Faschen will...
  2. Verarbeitung Hilfe/Meinung zur Fensterabnahme

    Verarbeitung Hilfe/Meinung zur Fensterabnahme: Hallo an alle bei uns steht demnächst die Fensterabnahme an und leider sind uns einige dinge aufgefallen die uns bei der Fensterverarbeitung...
  3. Verarbeitung Holzfaserplatte

    Verarbeitung Holzfaserplatte: Hallo. Wir sind dabei unseren Ausbaufähigen Bungalow auszubauen. Wir haben die vorhandenen osb platten verlegt und die Dachsparren mit 220er...
  4. Fugenband zu tief in der Bodenplatte?

    Fugenband zu tief in der Bodenplatte?: Hallo zusammen, da ist man mal eine Woche nicht da und schwups ist die Bodenplatte fertig. Da kann ich mir immerhin schonmal keine Sorgen...
  5. KS Planelemente Verarbeitung

    KS Planelemente Verarbeitung: Hallo zusammen, ich baue gerade Privat ein Haus mit einem kleineren Bauunternehmen. Ausgeschrieben habe ich KS Planelemente mit...