Fugenblech WU

Diskutiere Fugenblech WU im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Hallo, heute wurde unsere Sohle gegossen und das Fugenblech eingebettet. Das Fugenblech hat eine breite von 12cm, auf eine seite ist es...

  1. Unique

    Unique

    Dabei seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    heute wurde unsere Sohle gegossen und das Fugenblech eingebettet.

    Das Fugenblech hat eine breite von 12cm, auf eine seite ist es blank, auf der anderen seite mit Bitumen beschichtet. Nach der heutigen besichtigung der baustelle ist mir aufgefallen das das Fugenblech nur um die 10mm in der sohle einbetoniert ist. Reicht das ? oder ist das nicht zu wenig ? Ich bin der Meinung das ich irgendwas mit min. 30mm gelesen habe.

    Könnt ihr mir dazu was sagen ? Vielen dank schonmal
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Unique

    Unique

    Dabei seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Hamburg
    Es wird ein Keller Weisse Wanne
     
  4. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    Hallo,

    bring mal den Hersteller des Fugenbleches raus und schau auf dessen Seite nach,
    wie breit das Fugenblech wirklich ist und wie viel er Bodeneinstand haben will.

    ich kenne daß auch nur mit >3cm

    Gruss

    Josef
     
  5. #4 JamesTKirk, 24. Juli 2013
    JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Fugenbleche dichten nach dem Einbettungprinzip ab (im Gegensatz zu Fugenbändern, die nach dem Labyrinthprinzip abdichten), bei dem es auf die Einbindung im Beton und auf den Verbund mit dem Beton ankommt. So wären 1 cm schon deutlich zu wenig, ich habe auch eine Mindesteinbindetiefe von 3 cm im Ohr.

    Das sollte sich aber jemand mit Sachverstand vor Ort anschauen. Ggfs. wäre es ja möglich, noch eine weitere Fugenabdichtung anordnen, z.B. einen Verpressschlauch, den man dann verpresst, wenn sich Undichtigkeiten zeigen. Aber wie gesagt, das ist nur ein Schuss ins Blaue, das muss jemand vor Ort entscheiden.
     
  6. Unique

    Unique

    Dabei seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Hamburg
    Also Fugenblech ist 12cm hoch, Hersteller steht leider nicht drauf. Teilweise waren die bleche garnicht im Beton. Wir haben die Betonbaufirma kontaktiert und ihnen den Mangel angezeigt. Die Fugen bleche müssen min. 30mm im Beton einbetoniert werden.
    Die wollen den Mangel jetzt mit den Injektionsschläuchen beheben.

    Ist dieses ohne weiteres möglich ? oder müsste ich da bedenken haben ?
     
  7. Eric

    Eric

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    5.056
    Zustimmungen:
    0
    Bist ja Laie. Mangel ist anerkannt. Wie er zu beheben ist, sollte ein eigener Fachmann mit beurteilen. Kosten trägt nach § 280 Abs.1 BGB die Betonbaufirma.
     
  8. #7 Gast036816, 25. Juli 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    bedenken solltest du gar nicht haben, das steht den ausführenden firmen zu, wenn etwas geplant wurde zur ausführung, was nicht den anerkannten regeln der technick entspricht. du kannst nur zwischen einer mangelfreien oder mangelhaften planung oder ausführung unterscheiden.

    zum injektionsschläuche muss bewertet werden:

    - womit wird verpresst - feinzement, harz oderoderoder,
    - ist ein nachverpressen bei den schläuchen möglich,
    - wie sind die schläuche zugängig - thema fussbodenaufbau
    - was gedenkt der auftragnehmer zu tun, wenn das verpressen mit schläuchen nicht mehr möglich ist und die schläuche bereits gefüllt sind.

    diese themen solltest du nur mit eigenem sachverstand klären, vor- und nachteile zu überschauen ist nicht so einfach. viel erfolg
     
  9. Unique

    Unique

    Dabei seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Hamburg
    Danke Rolf für die antworten. Morgen erhalte ich genaue Daten mit was für schläuche gearbeitet wird.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Carden. Mark, 25. Juli 2013
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Injektionsschläuche einfach so - ohne Vorbereitung der Arbeitsfuge - ist jedenfalls nicht möglich.
    Frag den BU was er vor hat. Lass Dir genau erklären, welche Schritte er gehen will.
    Dann entscheide ob einer Firma, die Fugenbleche in der Art einbaut (offensichtlich nach dem betonieren - regelwidrig versuch in den Beton einzudrücken), die Mangelbeseitigung ohne eigenem Sachverstand zuzutrauen ist.
     
  12. Unique

    Unique

    Dabei seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Mark,

    was meinst du mit Vorbereitung der Arbeitsfuge genau ? Am Montag erhalte ich wohl genau die Daten mit was er arbeiten will. Kann das Fugenblech drinn bleiben oder stört es vlt sogar ?
     
Thema:

Fugenblech WU

Die Seite wird geladen...

Fugenblech WU - Ähnliche Themen

  1. Dummer fehler

    Dummer fehler: Hallo an alle Ich bin im Einsatz auf einer Großbaustelle sehr viel stress wirklich sehr viel im Eifer des Gefecht ließ ich eine hohlwand 1 m zu...
  2. WU Beton Fenster Brüstungshöhe nachträglich erhöhen

    WU Beton Fenster Brüstungshöhe nachträglich erhöhen: Hallo zusammen, im Zuge des Baus ist uns ein Fehler passiert den wir nun ausbessern wollen. Folgendes Problem: Unser Archi hatte uns empfohlen...
  3. Garagendach nur in WU-Beton ?

    Garagendach nur in WU-Beton ?: hallo, - 5 Garagendächer von 1982 sind als wasserführende Trogdächer ausgeführt. Jetzt ist eine Decke schon teilweise feucht. Kann man die...
  4. Flachdach aus WU Beton Mindestdicke über Deckeneinbauten

    Flachdach aus WU Beton Mindestdicke über Deckeneinbauten: Hallo wie stark muss die Mindestdicke für ein Flachdach aus WU Beton C25/30 für ein Wohnhaus mindestens sein? Das Dach soll Wasserdicht sein....
  5. Schweissbahn auf bodenplatte bei WU Beton

    Schweissbahn auf bodenplatte bei WU Beton: Hallo zusammen, Wir sind grade am neubauen. Ist es eigentlich notwendig die Bodenplatte mit einer Schweissbahn noch abzudichten? Betonplatte...