Fullquotes und so

Diskutiere Fullquotes und so im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Mir liegt ma was am Herzen, weil es hier im Forum grad um sich greift. Lasst doch bitte übermäßiges Zitieren bis hin zu den Fullquotes. Es ist...

  1. Uli R.

    Uli R.

    Dabei seit:
    24. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.664
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    -
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Mir liegt ma was am Herzen, weil es hier im Forum grad um sich greift.

    Lasst doch bitte übermäßiges Zitieren bis hin zu den Fullquotes. Es ist zum einen schlechter (Foren)stil und zum anderen längt es Diskussionen völlig unnötig aus.
    Wenn Zitieren, dann ausgewählt eben die Passage auf die es ankommt, nicht den ganzen Schmodder inklusive lieber Grüße.

    Auch lassen sollte man das Einfügen eigener Bemerkungen in Fullquotes hinein, das ist praktisch der potenzierte Fullquote.
    Wenn man glaubt das Post Punkt für Punkt abklappern zu müssen und dabei massenhaft zu zitieren muss man eben manuell den Text zerschnipseln
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Klaus

    Klaus Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    7. Mai 2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Consultant
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Zustimmung.

    Wenn ich auch diese Begriffe nicht mag. Es gibt, Du schreibst es ja selbst, deutsche Begriffe dafür.

    Künftig verweisen wir also alle in solchen Fällen auf Deinen Beitrag ? Und in 8 Tagen ist, bei der Schnelllebigkeit, wieder alles vergessen. Dann müssten die Zitate schon von der Länge her auf eine gewisse Größe (Anschläge) programmmäßig beschränkt sein. Und leider sind sie dies ja auch oft......
     
  4. Uli R.

    Uli R.

    Dabei seit:
    24. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.664
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    -
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    naja, also mit der Eindeutschung tu ich mich manchmal etwas schwer, weil halt oft (nicht hier) Englisch geschrieben wird, es sind eben feststehende Begriffe.

    Das man damit nicht jeden erreichen kann is eh klar, aber es gibt ja auch ein gewisses Stammpersonal, das von sowas betroffen ist. Wenn jetzt ein einmaliger Fragesteller sich so verhält und massenweise zitiert (Deutsch *g) aber dann nie mehr gesehen wird ist es, mein ich, zu verschmerzen.
     
Thema:

Fullquotes und so