Fundament-altes Haus-Fachlicher Rat gefragt !!

Diskutiere Fundament-altes Haus-Fachlicher Rat gefragt !! im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo , Fachleute , habe da Fragen , habe mich auch an anderer Stelle schon an Fachleute gewendet , aber eine Frage und viele Antworten.So das ich...

  1. Bazzize

    Bazzize

    Dabei seit:
    22. März 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arbeitnehmer
    Ort:
    Westerhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Bazzize
    Hallo , Fachleute , habe da Fragen , habe mich auch an anderer Stelle schon an Fachleute gewendet , aber eine Frage und viele Antworten.So das ich auch nicht schlauer draus wurde.:respekt

    Allso zur Beschreibung von mein Problem ; altes Haus (ca.80 Jahre) Wassergrundstück , teil unterkellert , Schieferfundament 80 bis 90 cm tief
    ca.55cm breit , der Boden um das Haus und der Untergrund wurden mit
    Lehm Ton gemisch gegen Wasser gesperrt , wollte im Zuge der Sanierung
    auch das Fundament neu sperren un Abdichten ,nun ergab sich folgendes Bild nach Freilegung :die Schieferplatten sind tragfähig , aber um von außen abzudichten entwerder Putzen ,(aber fast unmöglich stellenweise bis zu 15cm
    unterschied)
    Nun die Eigentliche Frage ; macht es Sinn was davorzu-Betonieren ???
    Wenn ja , wie dick ??
    Schieferplatten wuden mit Beton damal gemauert oder verbunden was auch erstaunlicher Weise heute noch hält. Vorschläge Meinungen ?? Danke im voraus für Eure Hilfe.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Carden. Mark, 29. Mai 2007
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    MW nach kaum machbar.
    In der entstehenden Betonfuge würde das Wasser aufsteigen können, wie auch im Mörtel / Beton in welchen die Schieferplatten gesetzt wurden.
    Was auch immer Du machst, auchte dadrauf, nur Abschnittsweise abzugraben, sonst liegen die Geschosse im Aushubbereich ;-(
     
  4. Bazzize

    Bazzize

    Dabei seit:
    22. März 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arbeitnehmer
    Ort:
    Westerhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Bazzize
    Hallo Mark , habe mir auch schon überlegt , eventuell mit den Lehm gemisch Schichtweise mit Amierung abzurütteln um so wieder festigkeit zu bekommen
    , habe auch noch nicht alles freigelegt , ...
     
Thema:

Fundament-altes Haus-Fachlicher Rat gefragt !!

Die Seite wird geladen...

Fundament-altes Haus-Fachlicher Rat gefragt !! - Ähnliche Themen

  1. Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?

    Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?: Hallo! Wir sind frischer Eigenheimbesitzer - Baujahr 1979. Nun ist uns beim renovieren aufgefallen, dass alle Außenwände "hohl" klingen. Es...
  2. Altes Haus, neues Dach und schon...

    Altes Haus, neues Dach und schon...: habe ich Bauchschmerzen. Hier ein paar Fotos von den Stellen, die mir gleich ins Auge sprangen. Lattung ist neu gekommen, Sparren sind geblieben,...
  3. Haus von 1928 steht ausserhalb des Baufensters

    Haus von 1928 steht ausserhalb des Baufensters: Erstmal Hallo (bin neu und Laie) Ich möchte ein Haus Bj 1928 mit damaliger Baugenehmigung anbauen. Das Haus steht allerdings nach einem neueren...
  4. Aufsparrendämmung, tlw. Sichtdachstuhl, Hellhörigkeit im Haus???

    Aufsparrendämmung, tlw. Sichtdachstuhl, Hellhörigkeit im Haus???: Hallo zusammen, ich möchte gerne in einen 3/4 Jahr anfangen zu bauen. EFH, Bungalow, 160qm, 2 Satteldächer, 3 Giebel. Im Wohnzimmer mit Essbereich...
  5. Grundstrücksbreite 20m - Haus + Doppelgarage - Niedersachsen

    Grundstrücksbreite 20m - Haus + Doppelgarage - Niedersachsen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und überlege gerade mir ein Grundstück zu kaufen. Im Anhang schicke ich euch einen Teil des B-Plans sowie den...