Fundament gerissen

Diskutiere Fundament gerissen im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo alle zusammen Hab heut festgestellt das unser Fundament gerissen ist.Muß noch ca 1,20m hochmauern um auf Straßenhöhe zukommen.Was würdet...

  1. #1 collrunner, 3. April 2011
    collrunner

    collrunner

    Dabei seit:
    11. Dezember 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler
    Ort:
    Skodje
    Hallo alle zusammen
    Hab heut festgestellt das unser Fundament gerissen ist.Muß noch ca 1,20m hochmauern um auf Straßenhöhe zukommen.Was würdet ihr mir raten?Abreißen?Oder?Wollt mit Verschallungsblock noch weiter mauern.Es soll ein Carport mit Terasse werden.
    Danke für eure Tips.

    Gruß Rene
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lebski

    Lebski Gast

    Ist das in Norwegen?

    Sag mal was zu Fundamentabmessungen, Beton und Witterung bei und nach Einbau.
    Und ist das Fundament bemessen vom Statiker, oder so Pi x Daumen? Bewehrt?
    1,2 m Aufmauern/mit Beton ausgefüllt? Und dann innen Aufschütten? Und aussen?
     
  4. #3 collrunner, 3. April 2011
    collrunner

    collrunner

    Dabei seit:
    11. Dezember 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler
    Ort:
    Skodje
    hallo danke erstmal für deine Antwort.

    Ja das ist in Norwegen.
    Abmessungen:Fundament ist 3seiten 4mx5mx4m.Bei der Ausführung hat es geregnet steht schon seit juni10.Statiker war nicht anwesend.Bewert es ist Eisen im Beton aber nicht übr die Ecken.Die Aufmauerung wird mit Beton ausgefüllt.Im anschluß soll innen und ausen aufgefüllt werden,bis auf die gemauerte Höhe.
    Ich hoffe die infos sind ausreichend erstmal.

    Gruß Rene
     
  5. #4 Carden. Mark, 3. April 2011
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    OK Fertig seit Juni 2010 - Frosttiefe?
    Bewehrung nicht um die Ecke. Eidei - nun verstehe ich den satten Riss.
     
  6. #5 collrunner, 3. April 2011
    collrunner

    collrunner

    Dabei seit:
    11. Dezember 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler
    Ort:
    Skodje
    hallo Mark

    Danke fuerr deine Antwort,hast du zufællig auch eine gute loesung bei der Hand,um das schlimmste noch abzuwenden?

    Gruss Rene
     
  7. #6 Carden. Mark, 3. April 2011
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Da steht "es wird noch 1,2 m aufgemauert, dass ganze mit Beton verfüllt und dann von innen und außen angeschüttet"
    Da stellt sich für mich die Frage, warum wurde nicht gleich die ganze Höhe, auf einmal erstellt. Nach der "geschätzter" Fundamentbreite zu urteilen, wir es nach oben wohl eher kaum schmaler werden.
    Da ich das gedachte Konzept nicht verstehe, kann ich z.Z. kaum helfen.
     
  8. Wieland

    Wieland Gast

    Warum nur drei Seiten u. nicht geschlossen ?


    Grüße
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 collrunner, 4. April 2011
    collrunner

    collrunner

    Dabei seit:
    11. Dezember 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler
    Ort:
    Skodje
    Hallo Mark

    Es war eigentlich geplant,ab dem Fundament das ganze carport zumauern.Quasi als Garage.Nun aber werd ich vom Fundament aus ca.1,20m hochmauern um auf Straßenhöhe zukommen,und dann aus Holz errichten.

    Gruß Rene
     
  11. Lebski

    Lebski Gast

    Ich würde versuchen, ob der Statiker sich das mal ansehen kann.

    Eventuell lässt sich da nachträglich mit Klebeankern im Riss und Verpressung was machen. Aber von hier lässt sich das schlecht beurteilen.
     
Thema:

Fundament gerissen

Die Seite wird geladen...

Fundament gerissen - Ähnliche Themen

  1. Kosten für Punkt-Fundamente und Carport-Entwässerung

    Kosten für Punkt-Fundamente und Carport-Entwässerung: Hallo, ich hab von unserer Baufirma ein Angebot für Vorbereitung eines Carports erhalten: - 12 Punkt-Fundamente 40x40x80 cm (BxTxH) - ca. 1m...
  2. gerissenes Kalksandstein eingebaut - so fachgerecht?

    gerissenes Kalksandstein eingebaut - so fachgerecht?: Sehr geehrtes Forum, ich habe 3 Dateinen hochgeladen. Wir bauen ein Reihenmittelhaus. Ein Stein (Kalksandstein) ist offensichtlich beim Transport...
  3. Fundament für massive Podestplatte

    Fundament für massive Podestplatte: Hallo, in der Vergangenheit habe ich hier schon viel gelesen und für die bei mir als Bauherr immer wieder aufkommenden Fragen eine Menge...
  4. Terrassenüberdachung Fundamente

    Terrassenüberdachung Fundamente: Hallo, wir haben durch eine Firma eine Alu-Terrassenüberdachung mit VSG erstellen lassen. Die Maße sind ca. 6 x 3,5m, wobei eine Seite an der...
  5. Fundament für Abstützung einer Scheune

    Fundament für Abstützung einer Scheune: Hallo Ich bin derzeit am Planen... die Scheune muss abgestützt werden, da das Fachwerk an der Südseite verrottet ist und absackt. Ein Teil der...