Fundament legen

Diskutiere Fundament legen im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo! Ich möchte im Garten ein Fundament für meine Voliere legen. Baugenehmigung habe ich schon. Pläne demnach auch. Jetzt haperts aber bei...

  1. #1 demolay, 02.08.2007
    demolay

    demolay

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Studentin ing.oec.
    Ort:
    Hamburg
    Hallo!
    Ich möchte im Garten ein Fundament für meine Voliere legen.
    Baugenehmigung habe ich schon. Pläne demnach auch.
    Jetzt haperts aber bei der Ausführung.
    Niergends finde ich eine "Anleitung" zum Fundament verlegen. Ich wollte die Sache einem Profi übergeben, aber entweden, man winkt sofort ab oder ich bekomme Angebote ab 4000 Euro. Leider kann ich mir das mit meinem Studibudget nicht leisten.

    1 Problem Graben:
    Das Fundament soll 14m2 groß sein. Angrenzend soll ein Ringfundament von etwa 3x4m gelegt werden.
    Das habe ich nun mit dem Spaten versucht. Klar, dass ich das aufgegeben habe nach einem Tag arbeit. Ich möchte gerne etwas, was durch unsere Tür zum Garten passt und was mir die Arbeit erleichtert (und bezahlbar ist).

    2 Problem alles weitere:
    Was brauche ich für Geräte. Wie teuer ist es diese zu mieten. Woher bekomme ich sie?
    Und was ist der erste Schritt nach dem Graben? Wohl ausschachten. Womit genau. Woher kann ich das beziehen?
    Woher bekomme ich Moniereisen? Wie lege ich sie ein bevor ich zugieße? Wo bekomme ich jemanden, der mir an die Moniereisen Stahlträger anschweißen kann?
    Reicht ein kleiner Betonmischer aus dem Baumarkt? Muss der ganze Beton in einem Rutsch gegossen werden?


    Fragen über Fragen...Über Hilfe wäre ich wirklich sehr dankbar!

    Gruß,
    Desi
     
  2. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    aähm vogelvoliere?
    wie hoch, aus was?
    soll se ne bodenplatte aus beton bekommen?
    mit ringfundament meinst du ein steifenfundament? was steht da drauf?
    für einfache konstruktionen brauchts kein streifenfundament (wenn keine lasten draufstehen).
    als frostschürze kannste eine schotterpackung einbauen. Graben musst du trotzdem
    was du brauchst:
    betonmischmaschine leihen
    helfer zum graben, mischen, einfüllen
    3 schaufeln, schubkarre
    kies, zement, wasser
    baustahlmatten, abstandshalter
    kapillarbrechender schotter
    pe folie (aufs schotter, damit dieser nicht mit beton vollsuppt)
    gibts alles beim baustoffhändler


    und deine fragen nach dem wie.... musst du uns erstmal klarmachen wie das aussehen soll.
    "an die moniereisen stahlträger anschweissen" ??
     
  3. Makke

    Makke

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Waldfeucht
    Warum muss denn in dem Voliere eine Bodenplatte aus Beton. Streifenfundament aus Beton machen und Holzpfosten setzen.
     
  4. ilis

    ilis

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Friesland
    zB Online bei Hornabch suchen (unter den "Projekten")
    Oder zu Hornbach stiefeln und so'n Faltblatt rausholen.
     
  5. #5 demolay, 02.08.2007
    demolay

    demolay

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Studentin ing.oec.
    Ort:
    Hamburg
    Hi!
    Offensichtlich hab ich mich nicht gut ausgedrückt.
    Ich habe aber auch einen einen Fehler begangen.
    Zur besseren Erläuterung würde ich gerne ein Foto einstellen, allerdings kann ich das Format leider nicht hochladen :mauer

    Deshalb nochmal ein Versuch die Situation besser darzustellen:
    Komplettes BetonRINGfundament in dem sich Moniereisen befinden. L-förmiger Grundriss. Vereinfacht aufs Rechteck 7630*6870. Ringfundament hat eine Breite von 300 bzw.350.

    So, an die Moniereisen werden Stahlträger (St37) angeschweißt, bevor das Ganze zugekippt wird mit Beton.

    Das sind die Halterungen für die Wellengitter (die sind sauschwer!!!). Im hinteren Teil wird das Schutzhaus gemauert.es wird etwa 7000*2000 groß sein.

    Über Sinn oder Unsinn dieses massiven Baus lässt sich erfahrungsgemäß streiten, soll aber gar nicht Gegenstand werden.
    Vom Bau an sich darf nicht abgewichen werden, denn dieser Entwurf ist genehmigt worden.

    Danke für den Tip bei Hornbach zu gucken. mach ich gleich.
    Hoffentlich ist das ein bisschen ausführlich.
    Zum Graben werde ich einen Bagger organisieren, der tatsächlich durch unsere Tür passt und sogar noch bezahlbar ist.

    Aber mal an die Profis hier: wie stehen die Preise zur Zeit für Stahl und Beton?
    Wie hoch werden meine reinen Materialkosten wohl sein?

    Gruß,
    Desi
     
Thema:

Fundament legen

Die Seite wird geladen...

Fundament legen - Ähnliche Themen

  1. Fundament mit Expansionsharz

    Fundament mit Expansionsharz: Hallo, hat jemand Erfahrung mit Firma URETEK um ein Fundament zu heben? Danke
  2. Fundament für eine Schalsteinmauer

    Fundament für eine Schalsteinmauer: Hallo zusammen, ich möchte gerne einen Hang im Garten (ca. 1,5 m) mit einer Schalsteinmauer abstützen. Aus Budgetgründen und...
  3. Neues Fundament- KFW Förderung

    Neues Fundament- KFW Förderung: Hallo, Bei der Erstellung des Verwendungsnachweises für die KfW 151/152 ist nun die Frage aufgekommen, ob ein neues Fundament förderfähig ist,...
  4. Bruchstein-Fundament ohne Keller aufarbeiten

    Bruchstein-Fundament ohne Keller aufarbeiten: Hallo zusammen, ich breite mich zur Zeit in einem ehem. Stallgebäude des Elternhauses wohnlich aus. Unter anderem gibt es ein an das Gebäude...
  5. Fundament trocken legen

    Fundament trocken legen: Hallo, Ich habe zuhause nasse wände im Haus . Es ist nicht unterkellert hat aber ein fundament von ca 1 m . Meine Frage an euch wie kann...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden