Fundament

Diskutiere Fundament im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hey, ich hab einen Anbau den ich gern zur Wohung ausbauen will. Das Problem ist, der Bau wurde 1929 errichtet und damals als Lager genutzt....

  1. Sachse

    Sachse

    Dabei seit:
    15.03.2008
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateuer
    Ort:
    Westsachsen
    Hey,


    ich hab einen Anbau den ich gern zur Wohung ausbauen will.
    Das Problem ist, der Bau wurde 1929 errichtet und damals als Lager genutzt.
    Es gibt für die 2 Stockwerke kein richtiges Fundament sondern nur 2-3 Lagen Bruchsteine die im Erdboden sind.
    Wie müsste man vorgehen um darunter ein moderens Fundament zu errichten?
     
  2. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    6.075
    Zustimmungen:
    361
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Hallo,
    modernes Fundament oder eine moderne Bodenplatte? Abschnittweise untergraben und fundamente betonieren. Das ist ein verdammt aufwändige arbeit. Vieleicht würde eine nachträgliche bodenplatte ihre problem lösen!?
    MFg.
     
  3. Sachse

    Sachse

    Dabei seit:
    15.03.2008
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateuer
    Ort:
    Westsachsen
    Ich dachte man kann das Abschnittsweise untergraben aber ich hab Angst das die Bruchsteine dann rausfallen
     
  4. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    6.075
    Zustimmungen:
    361
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Das muß vor ort geprüft werden, am besten ein statiker dazuziehen der das ganze berechnet.
     
  5. Sachse

    Sachse

    Dabei seit:
    15.03.2008
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateuer
    Ort:
    Westsachsen
    Ja wird wohl das beste werden .
     
  6. #6 pauline10, 27.05.2009
    pauline10

    pauline10

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Frankfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Das wird nicht für Wohnzwecke geeignet wenn man ein "modernes Fundament" einbaut. (Was ist das eigentlich???)

    Wichtig ist, daß keine Feuchtigkeit von unten hochsteigt.
    Dazu muß man ggf. die Wand abschnittsweise unterfangen, durchsägen,
    und mit Edelstahlblechen o. ä. eine Trennung herstellen.

    Vermutlich ist es bei einem Anbau einfacher, den "Käse" abzureißen , ordentliche Fundamente mit Trennschicht einbauen und die Wände mit Mauerkran neu aufzubauen.

    pauline
     
  7. gast3

    gast3 Gast

    lass doch einfach mal das prüfen, was du hast ..

    ich würde mir einen TWP + BG schnappen, die dir dann sagen, was du wie machen kannst oder musst oder eben auch nicht - alte Gründungen sind oft nicht so schlecht


    Gruß

    Helge
     
Thema:

Fundament

Die Seite wird geladen...

Fundament - Ähnliche Themen

  1. Angebot / Kosten für Garagenabriss und Neubau Carport Fundament

    Angebot / Kosten für Garagenabriss und Neubau Carport Fundament: Hallo, wir wollen eine Garage abreissen lassen und einen neuen Carport bauen. Wir haben das folgende Angebot eines Tiefbauunternehmens für den...
  2. Pool Schalsteine auf Streifen Fundament

    Pool Schalsteine auf Streifen Fundament: Hallo Ich habe eine Frage, hoffe ihr könnt sie mir beantworten. Kann ich mir bei einem Poolbau mit Schalsteinen die Fundament Platte sparen...
  3. Statik "alternatives" Fundament (oberirdisch) für Carport

    Statik "alternatives" Fundament (oberirdisch) für Carport: Hallo zusammen, bin neu hier im Forum und möchte ein recht spezielles Thema erörtern: Ein Carport soll gebaut werden, Ca. 5 x 3 m, Eigengewicht...
  4. Fundament für Steckreck / Hülsenreck

    Fundament für Steckreck / Hülsenreck: Sehr geehrtes Forum, ich möchte ein sog. Steckreck in meinem Garten aufstellen. Bei diesem Reck werden die Pfosten (310 cm) in einbetonierte...
  5. Stützmauer / Fundament

    Stützmauer / Fundament: Hallo zusammen , Ich hoffe die Profis können mir weiterhelfen Muss eine Stützmauer erweitern . Maße : 1,2 Meter breit und 2,4 hoch Was vorhanden...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden