Fundamenterder

Diskutiere Fundamenterder im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, beim Studium unseres LVs ist mir aufgefallen, dass beim Rohbau kein Fundamenterder mit ausgeschrieben war. Dies kann nun meiner...

  1. #1 loennermo, 8. März 2011
    loennermo

    loennermo

    Dabei seit:
    12. September 2009
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kommunikationselektroniker
    Ort:
    Osthessen
    Hallo,

    beim Studium unseres LVs ist mir aufgefallen, dass beim Rohbau kein Fundamenterder mit ausgeschrieben war.

    Dies kann nun meiner laienhaften Meinung nach zweierlei bedeuten:

    1) Das macht der Eli, der ist bis zum Fundament schon mit an Board
    2) Das wurde schlicht und einfach vergessen

    Wer baut denn überlicherweise den Fundamenterder ein?

    Nebenbemerkung: Baustromanschluß, auch über den Rohbau hinaus, ist Teil des LVs.

    Gruss
    Lönni
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ludolf

    Ludolf

    Dabei seit:
    22. Februar 2010
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    GER
  4. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    von elektro-plus.com

    so ähnlich steht's auch in der DIN, zu 99% macht ihn bei uns hier der Bauunternehmer.

    Grüsse
    Jonny
     
  5. archi3

    archi3

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bayern
    @Ludolf

    Im Link auf Seite 4 des pdf`s ist DIN 18014 hinsichtlich "geschlossener Wannen" etwas verkürzt wiedergegeben, denn

    6.2 Perimeterdämmung
    Wird die Perimeterdämmung nur an den Umfassungswänden verwendet, ist eine bestimmte Erdfühligkeit für
    den Fundamenterder noch gegeben. Der Fundamenterder kann wie unter Abschnitt 5 ausgeführt werden
    (siehe Bilder 12 und 13).


    Würde das dann den zusätzlichen Ringerder verzichtbar machen, wenn die Perimeterdämmung nur an den Wänden ausgeführt ist?
     
  6. Ludolf

    Ludolf

    Dabei seit:
    22. Februar 2010
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    GER
    Hallo archi3,
    weiß jetzt nicht ganz, woher dein Zitat stammt und was in Bilder 12 und 13 abgebildet ist.

    Wenn der den Fundamenterder umschließende Beton (kein WU) eine ausreichend große Berührungsfläche zum Erdreich hat, reicht ein "normaler" Fundamenterder.
    Das sollte ja gegeben sein, wenn die Perimeterdämmung nur an den Umfassungswänden Verwendung findet.
     
  7. archi3

    archi3

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bayern
    Hallo Ludolf,

    mein Zitat stammt aus DIN 18014:2007-09.

    Demnach dürfte auch WU-Beton m.E. keinen negativen Einfluss auf die Erdfühligkeit haben.

    Abschnitt 5 zum Einbau des Fundamenterders ist Dir bestimmt bekannt...
     
  8. Ludolf

    Ludolf

    Dabei seit:
    22. Februar 2010
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    GER
    Ach so, ich dachte, du beziehst dich da auf meinen Link.
    Wenn du jetzt denkst, ich könnte die DIN auswendig, muß ich dich leider enttäuschen, für mein Berufsfeld sind da andere Normen wichtiger...
    Aber bekannt ist das schon, deshalb kann ich dir sagen, das die Restfeuchte im WU-Beton als nicht ausreichend angesehen wird, um eine entsprechend niederohmige Erdung zu gewährleisten.
    Daher sind sowohl weiße als auch schwarze Wannen und u.U. auch Fundamente mit Noppenbahnen als elektrisch isolierend anzusehen und entsprechend mit einem zusätzlichen Ringerder in VA auszustatten.
    Alternativ hierzu kommt evtl. noch die Sauberkeitsschicht in Frage, wo verzinktes Material verwendet werden kann, wenn die umgebende Betonschicht allseits min. 50mm beträgt.
     
  9. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    wenn keine WU-Platte oder Dämmung/Noppenbahn unter der Platte oder Streifenfundamente aus 'normalen' Beton dann Ja.

    Grüsse
    Jonny
     
  10. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Hier gibts zum Fundamenterder ausführliche Beschreibung.
     
  11. archi3

    archi3

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bayern
    Genau das wäre der Punkt meiner Frage, denn aus DIN 18014 geht das in Verbindung mit 6.2 m.E. so eindeutig nicht hervor.
     
  12. Ludolf

    Ludolf

    Dabei seit:
    22. Februar 2010
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    GER
    :(

    ...wenn WU-Platte, dann geschlossene Wanne...
     
  13. archi3

    archi3

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bayern
    Aber das ist doch genau der Widerspruch (für mich):

    18014, Abs. 5.1: in den Fundamenten/der Fundamentplatte - verstanden

    18014, Abs. 6.1: wenn Wanne, dann Ringerder - verstanden

    18014, Abs. 6.2, Satz 1: wenn Wanne mit Perimeter nur an den Wänden, dann (wie 5) in den Fundamenten/der Fundamentplatte - nicht verstanden

    18014, Abs. 6.2, Satz 2: wenn Wanne mit Perimeter an den Wänden und unterhalb Bo.Pla., dann Ringerder - verstanden


    Ahhh... Hat Wanne mit Perimeterdämmung vielleicht gar nix zu tun und es sind 2 unterschiedl. Ansätze? (Dann wäre es m.E. etwas unglücklich, beide in Abs. 6 unterzubringen).


    Also muss ich das so lesen?

    18014, Abs. 6.1: wenn Wanne, dann immer Ringerder (egal, ob mit oder ohne Perimeter)

    18014, Abs. 6.2, Satz 1: wenn Keller (keine Wanne) mit Perimeter nur an den Wänden, dann (wie 5) in den Fundamenten/der Fundamentplatte

    18014, Abs. 6.2, Satz 2: wenn Keller (keine Wanne) mit Perimeter an den Wänden und unterhalb Bo.Pla., dann Ringerder
     
  14. Ludolf

    Ludolf

    Dabei seit:
    22. Februar 2010
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    GER
    Könnte Absatz 6 evtl. das Thema
    (Zitat aus dem Dehn-PDF)

    "Erder außerhalb der Fundamente
    In Gebäuden, in deren Kellergeschoß
    Maßnahmen zur
    Wärmeisolierung oder gegen das Eindringen von drückendem Wasser
    vorgesehen werden ist die Erderwirkung nicht mehr gegeben. In DIN
    18014 wird hierfür ein Ringerder gefordert, der unterhalb des Fundamentes
    erdfühlig (Bild 2) verlegt werden muß."

    behandeln?
     
  15. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    Genau!
    :28:


    Grüsse
    Jonny
     
  16. archi3

    archi3

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bayern
    Danke, habe wohl zu kompliziert gedacht... wer lesen kann, ist doch im Vorteil...
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Ludolf

    Ludolf

    Dabei seit:
    22. Februar 2010
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    GER
    Lesen können alleine reicht leider nicht...

    Übrigends: schönen Dank an Jonny fürs Übersetzen.
     
  19. #17 loennermo, 9. März 2011
    loennermo

    loennermo

    Dabei seit:
    12. September 2009
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kommunikationselektroniker
    Ort:
    Osthessen
    Na, da habe ich was losgetreten... und alles nur weil ich meine Brille nicht aufhatte! :wow

    Fakt ist: Fundamenterder ist drin im LV. Preis schwankt jedoch seeeehr breit.

    Ich klinke mich wieder aus.

    Loennermo ist blind
     
Thema:

Fundamenterder

Die Seite wird geladen...

Fundamenterder - Ähnliche Themen

  1. Fundamenterder bei Neubauten Pflicht?

    Fundamenterder bei Neubauten Pflicht?: Hallo, Ist ein Fundamenterder bei Neubauten Pflicht und das Nichtvorhandensein somit ein Mangel? Ein sogenannter Architekt der leider alles...
  2. Wie ist ein Fundamenterder Rundleiter Erdungsdraht 10mm aufgebaut?

    Wie ist ein Fundamenterder Rundleiter Erdungsdraht 10mm aufgebaut?: Gibt es welche mit mehreren Materialkomponenten,z:B. Stahlkern und Alumantel oder sowas? kennt jemand Infos dazu?
  3. Fundamenterder vergessen

    Fundamenterder vergessen: Hallo zusammen, vor lauter Übermut haben wir die Fundamenterder vergessen. Die ganze Zeit havenwir von den Fundamenterder gesprochen, nun sind die...
  4. Drainage und Fundamenterder/Potentialausgleich

    Drainage und Fundamenterder/Potentialausgleich: In der beigefügten Zeichnung habe ich mal die Situation unseres Hauses dargestellt. Die äußere Ringleitung (Fundamenterder) wurde beim...
  5. Fundamenterder unter und in Bodenplatte??

    Fundamenterder unter und in Bodenplatte??: Hallo Community, nach und nach kommt immer mehr ans Licht was unser Architekt nicht ausgeschrieben hat. Unwissend oder einfach vergessen... es...