Funktioniert diese Excel Finanzierung?

Diskutiere Funktioniert diese Excel Finanzierung? im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, in den vergangenen Tage habe ich mal eine Excel Tabelle zur Hypothekberechnung entworfen. So langsam ist sie sehr verstrickt....

  1. dieta pete

    dieta pete

    Dabei seit:
    16. September 2012
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Köln
    Hallo zusammen,

    in den vergangenen Tage habe ich mal eine Excel Tabelle zur Hypothekberechnung entworfen. So langsam ist sie sehr verstrickt. vielleicht nicht grad die schönste Oberfläche, sollte aber alles das tun, was mit nur einem Taschenrechner schwierig wird.

    Allerdings bin ich mir nicht ganz sicher, ob der Punkt mit der Anschlussfinanzierung wirklich so funktioniert, wie er sollte. Vielleicht hat ja mal einer interesse, das excel sheet auszutesten (insb. mit der Anschlussfinanzierung) und Verbesserungen/Fehler anzumerken.

    Das Excel sheet kann auch gerne frei verwendet werden. Allerdings übernehme ich keine Haftungen für die Berechnungen ;-))

    Schönen Abend noch,

    Grüße,
    Thomas

    edit: musste es als *.zip packen
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tupol

    tupol

    Dabei seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Schwaigern
    Bei maklergebuehr / grunderwerbsteuer stimmt was nicht . Sollte nicht beides auf die gleiche summe
    Summe eigenfinanzierung stimmt nicht
    Darlehenssumme und die eigenfinazierungswerte ergeben egal wie man es dreht nie die bausumme?
    Die relation grundstueckspreis / hauspreis finde ich sehr unrealistisch
    Ich raff nicht wie man 20 jahre lang nur 750 euro abzahlen will und dann auf einmal doppelt so viel, das doch sinnfrei?


    Du hast dir da echt viel muehe gegeben, aber alle lebensrelevanten rechner findest du an sich hier n-heydorn.de
     
  4. dieta pete

    dieta pete

    Dabei seit:
    16. September 2012
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Köln
    Na ja. Hier kommt es ja immer darauf an, von wem ich das GS kaufe. Von der Stadt z.B. zahle ich ja die Gr.-Erw.-St nur auf das GS. Wenn ich bei einem BT kaufe, zahle ich auch GS+Haus die Grunderwerbssteuer. Aber da könnte ich nochmal was einbauen.

    Ich denke doch. Denn die 50k EUR aus "sonstige Kredite zählen ja (leider) nicht zum EK. Dies soll zum Beispiel Kredite von der KfW abdecken. Denn diese werden ja bei dem Hauptdarlehen nicht berücksichtigt.

    Mhhhh ... also ich habe folgendes gerechnet:

    Baukosten + Nebenkosten - Eigenkapital - Eigenleistung - sonstige Kredit = Darlehen bei der Bank (erste Absicherung). Hattest du die Nebenkosten und die "sonst. Kredite" berücksichtigt?

    Das sind beispielhafte / frei erfundene Werte. Also nichts realistisches dabei

    Wie erwähnt, nur beispielhafte Zahlen. Das soll keine Finanzierungsgrundlage darstellen ;-)

    Richtig. Andere Seiten wie FMH gibt es ja auch noch. Allerdings bin ich auf der Suche nach einem wirklichen Rechner, bei dem man individuell planen kann. Denn bei den meisten "online" Rechnern hört es ja schon auf, wenn man Kredite kombinieren möchte. Z.B. Hausbank + KfW und evtl. noch ein/zwei Positionen dabei. Und dann nervt es mich einfach, wenn man alle relevanten Angaben nochmals eintragen muss, um nur eine Komponente ändern zu müssen.
    Deswegen hatte ich mal überlegt einen per excel zu machen.

    Besten Dank für die Hinweise!

    Grüße
     
  5. #4 theoretiker, 4. Dezember 2013
    theoretiker

    theoretiker

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Aussendienst
    Ort:
    Oberfranken
    Hallo,

    Deine Exceltabelle verweist bei der Maklergebühr als %-Satz auf die Zelle "Notar- und Grundbuchkosten" mit 1,5%, anstatt auf die 3,57% Maklergebühr.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Funktioniert diese Excel Finanzierung?

Die Seite wird geladen...

Funktioniert diese Excel Finanzierung? - Ähnliche Themen

  1. Wie funktioniert so ein Raumtemperaturfühler

    Wie funktioniert so ein Raumtemperaturfühler: Hallo zusammen, kann mir jemand die erklären wie sie ein Raumtemperaturfühler funktioniert: [ATTACH] Diese sind bei uns an den FBH Verteiler...
  2. Finanzierung einer Gewerbeimmobilie

    Finanzierung einer Gewerbeimmobilie: Servus allerseits, Ich überlege den Kauf einer Gewerbeimmobilie (Lagerhalle), um die aktuellen Mietkosten von 3.500 Euro senken zu können....
  3. Erfahrung Höchster Pensionskasse?

    Erfahrung Höchster Pensionskasse?: Hallo, unser Finanzierungspartner hat uns für unseren Baukredit die höchster Pensionskasse vorgeschlagen. Hat jemand zu diesem Kreditgeber...
  4. Finanzierung Eigenheim - Auszahlung ohne Beleg

    Finanzierung Eigenheim - Auszahlung ohne Beleg: Hallo, wir fangen bald an ein Einfamilienhaus zu bauen. Wir planen ein klassisches Annuitätendarlehen inkl. KfW 55. Wir werden das Haus selbst...
  5. Finanzierung machbar?

    Finanzierung machbar?: Hallo liebe Mitglieder :winken Meine Frau und ich möchten uns den Traum vom Eigenheim verwirklichen und sind uns aber unsicher wegen der...