Fussboden auf Balkenlage

Diskutiere Fussboden auf Balkenlage im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen ich bin neu im Forum und habe einige Beiträge (mit nicht so konstruktiven Antworten) gelesen. Ich hoffe dass ich hier ein paar...

  1. #1 Gildenopa, 7. Januar 2013
    Gildenopa

    Gildenopa

    Dabei seit:
    7. Januar 2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Bohmte
    Hallo zusammen
    ich bin neu im Forum und habe einige Beiträge (mit nicht so konstruktiven Antworten) gelesen. Ich hoffe dass ich hier ein paar Tips bekommen kann um mein vorhandenes Wissen aufzubessern bzw. meine Sichtweise zu vereinfachen. Wir (meine Frau und ich) haben im Februar letzten Jahres ein Fachwerkhaus BJ 1864 gekauft. Das Bad war entkernt, da ein Wasserschaden vorlag. Der Wasserschaden ist behoben worden, das Bad aber aufgrund des Verkaufes nicht erneuert / restauriert.
    Die Decke ist demontiert, nur die Balken sind erhalten und in einem guten Zustand. Die Balken haben eine unterschiedliche Stärke. der Abstand zwischen den Balken ist zwischen 75 und 95 cm. Die Balken sollen nach dem Aufbau sichtbar bleiben. Auf den Balken soll eine Decke montiert werden bzw. in dem Raum über dem Bad ein zusätzlicher Raum. Wenn man ins Bad rein kommt, ist links in der Wand ein Doppelfenster, geradeaus ein doppel Fenster. Über dem Fenster gerade aus soll ein Lichtschacht nach oben bleiben (zwischen 2 Balken)
    Auf den Balken will ich Verlegeplatten (28mm) draufpacken, und als Aufbau dann isolierte Platten (OSB mit Isolierung). Um die Auflage und die Ausgleichsstücke zu verbergen soll die Decke minimal Abgehängt werden.

    So nun die Frage: wie kann ich am besten die Bodenhöhe ausgleichen? (Arbeitsaufwand minimieren)
    mit dem Laser rundherum in Bodenhöhe einen Strich an der Wand markieren (ist klar) aber dann? wie kann ich die Balken auf eine waagerechte höhe bringen ohne etliche kleine Ausgleichsplättchen zu schnitzen und unter die Platten zu legen?

    2. Frage: die Verlegeplatten sind länger als die die Balken bzw. die Fugen liegen nicht direkt auf den Balken. Sollten die Platten miteinander verleimt werden?

    Ah eine Sache hab ich vergessen. das Bad hat die Dimensionen 6,93 x 5,42 m und dementsprechend die Decke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lebski

    Lebski Gast

    ...und als Aufbau dann isolierte Platten (OSB mit Isolierung).... was soll das sein? Isolierte Kabel kenne ich, isolierte OSB-Platten sind neu?


    1a. Die Balken erst mal mit Latten auf Höhe bringen. Muss man aber wohl auch Unterfüttern.

    1b. Mit einer anderen Konstruktion oder Aufbau. Gebundene Schüttung einsetzen, Beton aufbringen usw. Damit steigt der Kostenaufwand aber extrem.

    2. Platten sollten nur über den Balken gestossen werden. Schwebende Stösse sollte man vermeiden.

    Ob die ganze Ausführung so überhaupt sinnvoll ist, sollte ein Fachmann verantwortlich vor Ort beurteilen. Decken sind statisch relevant, da geht es um Leben. Die geplante Ausführung ist ziemlich unklar und dubios.
     
  4. #3 Gildenopa, 8. Januar 2013
    Gildenopa

    Gildenopa

    Dabei seit:
    7. Januar 2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Bohmte
    der Raum über dem Bad wird nicht / kaum benutzt werden. Die Decke dient lediglich dazu an die Fenster zum reinigen zu kommen. Evtl. wird der Stepper dort aufgestellt.
    Mir ging es bei der Frage lediglich um die Unterfütterung. Das schwebende Stöße zu vermeiden sind ist mir klar. evtl. muss ich von oben versteifen.
    es gibt Bodenverlegeplatten mit Isolierung, deswegen habe ich geschrieben OSB mit Isolierung, aber der obere Aufbau ist noch nicht festgelegt. Es wird aber devinitiv kein Beton.
    gibt es eine andere Möglichkeit der Unterfütterung als Keile / Plättchen zu schneiden zum ausgleichen der verschiedenen Balkenhöhe?
    Ähnlich aufzutragen wie Bauschaum? (das der nicht hält ist klar, meine nur die Anwendung)
     
  5. #4 Gildenopa, 8. Januar 2013
    Gildenopa

    Gildenopa

    Dabei seit:
    7. Januar 2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Bohmte
    die Frage hat sich erledigt. Mir bleibt wohl nichts anderes übrig als den Ausgleich mit Holz zu machen. Ich möchte nicht, dass sich Feuchtigkeit zwischen Balken und Ausgleichsmasse bildet und mir dort der Balken wegfault
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fussboden auf Balkenlage

Die Seite wird geladen...

Fussboden auf Balkenlage - Ähnliche Themen

  1. Aufbau des Fussbodens über Garage (Dachausbau)

    Aufbau des Fussbodens über Garage (Dachausbau): Hallo liebe Fachmänner, ich bin leider keiner, ;-) drücke ich aber trotzdem nicht vor einem kleinen Ausbau-Vorhaben. :-) Auf meiner 2012...
  2. Dämmung Zwischendecke - Fußboden DG

    Dämmung Zwischendecke - Fußboden DG: Hallo zusammen! Ich saniere gerade einige Räume im 1. OG und möchte dabei auch die Dämmung von Dachschrägen und Zwischendecke zum Dachgeschoss in...
  3. Feuchtigkeit in der Wand und im Fussboden

    Feuchtigkeit in der Wand und im Fussboden: Hallo, wir wohnen seit Mai in unserer neuen Wohnung. Letzte Woche haben wir Stockflecken im Gästezimmer entdeckt (direkt über der Fußleiste ca....
  4. Fußboden renovierung für vinyl

    Fußboden renovierung für vinyl: Guten Tag, Möchte einen alten Fußboden renovieren, sprich der alte ParkettKleber muss ab. Dann muss der Boden geglättet werden das möchte ich...
  5. Fußboden erhöhen Fliesen

    Fußboden erhöhen Fliesen: Guten Abend ich hoffe ich bin hier richtig Kurz zu mir ich heiße Björn und bin 25 Jahre alt. Ich habe Anfang des Jahres ein Haus gekauft und...